Bauch(muskeln) definieren

Diskutiere Bauch(muskeln) definieren im Fitness & Bodybuilding Allgemein Forum im Bereich Allgemein; Hallo Leute, ich bin 1,80 groß und wiege ca. 75kg. Habe einen Körperfettanteil von 16% und das Fett hat sich, wie so oft bei Männern, nur am Bauch...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. torben

    torben Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.10.2016
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    22
    Hallo Leute,
    ich bin 1,80 groß und wiege ca. 75kg.
    Habe einen Körperfettanteil von 16% und das Fett hat sich, wie so oft bei Männern, nur am Bauch abgesetzt.

    Da ich in erster Linie Gewicht in Form von Muskeln aufnehmen möchte kann ich kein Kaloriendefizit fahren.
    Muskelaufbau = Kalorienplus.

    Cardio/Ausdauertraining ist zusammen mit meinem Krafttraining nicht möglich da ich sonst zuviele Kalorien verbrenne die meine Muskeln gebrauchen könnten.

    Ich sehe zwei Möglichkeiten und würde gerne von euch wissen welche die bessere ist:
    1.) Ich trainiere bis März (ich nehm mir einfach mal das Semester vor) nur auf Masse/Muskeln und trainiere von März bis August dann auf Definition. Ist das überhaupt machbar ohne Muskelmasse zu verlieren? Was genau müsste ich in so einer "Definitionsphase" ändern?

    2.) Es ist irgendwie möglich gleichzeitig Muskeln aufzubauen und Fett am Bauch zu verbrennen.? Wenn ja, wie geht das?

    Zu meiner Ernährung:
    Ich esse seit ca. 1 Monat sehr sehr wenig Fett, viel Eiweis und Kohlenhydrate.
    Meine Nachrung besteht zum größten Teil aus:
    Reis, Nudeln, Gemüse, Hähnchenbrustfilet, Banane, Reiswaffeln, Haferflocken, Sonnenblumenkerne (ich hab gehört die sollen gesund sein, haben aber (49/12/23) mit 49% viel Fette; lieber weglassen?), Skyr, Roggenvollkornbrot, Sonnenblumenbrot, Käseaufschnitt light, Mozarella light, Hähnchenaufschnitt, Proteinpancakes

    Getränke: Wasser, nach dem Training Protein Shake, 1,5% Milch (für Haferflocken), ab und zu O-Saft und Apfelsaft ohne extra Zucker.

    Und das ganze so, das ich täglich auf 2500-3000 Kalorien komme.
    (ca. 2350 kcal brauch ich laut Berechner täglich.)

    Ich kann natürlich die letzten Fettanteile die ich zu mir nehme auch noch weglassen, z.b brauch ich die Sonnenblumenkerne und das Sonnenblumenkernbrot oder Mozarella light (8% Fett) nicht unbedingt. Aber so ein bischen Fett braucht der Körper doch, oder?
     
  2. #2 Fitterfit, 01.11.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Guest

    Lokale Fettverbennung ist nicht möglich, wie der Körper das steuert ist noch nicht bekannt.
    Was bekannt ist das bei Läufern der Fettanteil an den Beinen geringer ist als wo anders am Körper.
    Das erste Szenario was du beschrieben hast ist das klassiche Bodybuilding, was den Vorteil hat das man sehr schnell Ergebnisse sieht. Aber später eine Diät machen muss um die Muskel beutlich sichtbar zumachen.
    Fettabbau und Muskelaufbau ist natürlich möglich, Crossfitter z.b. bilden da die bekannteste Fitnessgruppe. Aber auch so ziemlich alle Leistungssportarten machen das selbe. Ist aber eine gute Disziplin und viel Geduld nötig.
     
  3. torben

    torben Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.10.2016
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    22
    Alles klar, danke dir :)

    Ich werde es dann erstmal auf die Methode versuchen wenig Fett zu mir zu nehmen und so zu trainieren/essen das alle Kalorien auch wieder in Muskeln verwandelt werden können und sich nichts festsetzt ;)
    Sollte das nicht klappen werdet ihr spätestens im März wieder mit dem Problem konfrontiert, dann bin ich auf der Suche nach einem Ernährungs/Trainingsplan um den Bauch zu definieren.
     
Thema: Bauch(muskeln) definieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bauch definieren

    ,
  2. muskeln definieren

Die Seite wird geladen...

Bauch(muskeln) definieren - Ähnliche Themen

  1. Ab wann ist definieren wirklich sinnvoll? Krasse Zunahme an KG

    Ab wann ist definieren wirklich sinnvoll? Krasse Zunahme an KG: Hallo. Zu mir: 21 Jahre alt, 167cm groß, KfA~15%, Anfänger Ziel: Kein Bodybuilding, sondern guten austrainieren Körper mit Sixpack und guter...
  2. Körperfett reduzieren danach Muskel aufbau und definieren

    Körperfett reduzieren danach Muskel aufbau und definieren: Hallo ihr lieben. Es ist mir etwas peinlich darüber zu reden aber ich habe mittlerweile so viel gelesen und soviel Gegensätze gehört und bin...
  3. Soll ich lieber definieren?

    Soll ich lieber definieren?: Hey, Ich trainiere schon,seid 3 Jahren im Fitnesstudio,bis jetzt habe ich nur 7cm am Armunfang,dazu gewonnen. Das ist bei mir so manchmal,baue...
  4. "Unteren" Bauch mehr definieren

    "Unteren" Bauch mehr definieren: Hallo! Im oberen Bereich meines Bauches sieht man die Bauchmuskeln gut. Bloß in der Mitte und am unteren Teil sieht man sie fast gar nicht,...
  5. Muskeln aufbauen bzw. definieren wie ?

    Muskeln aufbauen bzw. definieren wie ?: Hi, ich weiß, dass es sich eigentlich nicht um Bodybuilding handelt, aber ich denke trotzdem dass ihr mir weiterhelfen könnt. Undzwar ich bin in...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden