Bauchmuskeln - Beispielpläne

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Wesley, 13.01.2008.

  1. Wesley

    Wesley Newbie

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich mache seit einiger Zeit einen GK-Plan mit reinem Körpergewicht als "Eisen". Jetz würde ich gerne die Bauchmuskulatur etwas hervorheben. Könnt ihr mir euren Plan zum Bauchtraining posten? Ich kenne zwar einige Übungen, mich würde aber interessieren, welche ihr speziell macht und mit welcher Satz/Übungszahl & wenn möglich auch, wie lange ihr für das Bauchtraining alleine braucht.

    Würde mich sehr über eure Beiträge freuen,

    mfg Wes
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 13.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    3*15-20
    Beinheben, Crunshes, Seitheben sind denk ich mal sehr gute übungen
     
  4. #3 Teddy Bruschi, 13.01.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    sieht bei mir genauso aus
     
  5. #4 Anonymous, 13.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    http://www.fitness-xl.de/uebungen_bauch.html :wink:
     
  6. #5 Daymate, 13.01.2008
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    der bauch ist wie ein schwamm. du musst den bauch so lange quälen bis nix mehr geht. dann kurze pause und weiter. die schmerzen vergehen mit den wiederholungen...:prof:
     
  7. Wesley

    Wesley Newbie

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0

    Das ist ja mal interessant ;)
    Aber ich habe irgendwo mal gelesen, dass man den Bauch nur max 10min pro Tag trainieren sollte; In dieser Zeit kann man wohl kaum seinen Bauch so sehr quälen, oder?
     
  8. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    was ich nur für den Bauch empfehlen kann, sind unterarmstütze vorwärts, rückwärts und zu den seiten.
     
  9. #8 Anonymous, 13.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich würde prinzipiell vier Typen von Übungen unterscheiden:
    Beinhebende, Crunchende, Drehende und seitlich Beugende

    Ich würde von jeder dieser Kateogrie mindestens eine Übung machen, insbesondere die seitlich beugenden werden oft verschmäht, obwohl ich sie für sehr wichtig halte.

    Wdh.-Zahl sollte zwischen 10 und 25 liegen, wenn mehr geht, musst du intensivieren.
    Satzzahl 2-3

    Beinhebende:
    Beinheben gestreckt / angewinkelt, im Hang / Stütz / Liegen (gut kommt auch, wenn du bei liegendem Beinheben die Beine von deinem Trainingspartner runterwerfen lässt)
    Reverse Crunch
    Beinheben am Seizug

    Crunchende:
    Crunch (klasisch / mit Beinen hoch)
    Crunch am Seilzug im Stehen / Sitzen / Knien
    Bauchmaschine
    Negativ-Crunch

    Drehende:
    Beinpendel
    Rumpfdrehen mit LH stehend / sitzend
    Rumpfdrehen in Sit-Up Position

    Seitlich Beugende:
    Rumpfseitheben mit KH auf Hyperextension-Gerät
    Rumpfseitbeugen stehend mit KH
    Rumpfseitbeugen stehnd mit LH

    Mein Programm ist aktuell:
    Montag:
    Beinheben angewinkelt im Stütz
    Rumpfseitheben auf Hyperextension-Gerät
    Bauchmaschine
    Rumpfdrehen mit Gewicht
    Beinheben liegend mit Wegstoßen durch Trainingspartner

    Donnerstag
    Beinheben gestreckt im Stütz
    Rumpfseitbeugen stehend mit KH
    Käfer
    Negativ-Crunch
    Beinpendel


    Ach so, am Ende immer ein Reduktionssatz auf der Bauchmaschine, beginnend mit einer Max-Wiederholung dann 20% runter, bis MV, wieder 20% runter bis MV, bis ohne Gewicht keine Wdh. mehr möglich ist.
     
  10. Wesley

    Wesley Newbie

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0

    und welchen Bereich des Bauches trainieren die? Vorwärts oberer, zur seite die seitlichen, oder?
     
  11. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich die 3x1 min jede lage mach, hab ich danach über all muskelkater. des is halt eine körperspannugnsübung. kannst dann noch crunches ergänzen
    dazu machen und/oder beinheben hängend
     
  12. Wesley

    Wesley Newbie

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir wer sagen, was ein "Reverse Crunch" & ein "Beinpendel" ist?
     
  13. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Wesley

    Wesley Newbie

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt mal zu meinem eigenen Bauchtraining:
    Ich mach 3mal in der Woche 2 Sätze mit:

    20 Crunches
    20 Seitliche Crunches
    20 Seitliches Oberkörperheben rechts (mit Kurzhantel)
    20 Seitliches Oberkörperheben links (mit Kurzhantel)
    20 Crunch Schrägbank

    Die Ausübung erfolgt bei mir langsam und strikt, deshalb brauche ich für die 2 Runden sehr lange. Was sagt ihr dazu? Habe ich somit alle Muskelgruppen des Bauchs angesprochen?
     
  15. #13 Anonymous, 13.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Reverse Crunch ist eine Art angewinkeltes Beinheben im Liegen. Du hast etwa die Position wie beim Crunch mit angehobenen Beinen und ziehst nur die Knie an.

    Beinpendel ist mein absoluter Favorit! Du liegst auf dem Rücken, die Beine zeigen senkrecht nach oben (wie bei der Endposition von liegendem Beinheben) dann kippst du die Beine abwechseln nach links und rechts, wobei der Rumpf seine Position hält. Zwischen Rumpf und Beinen besteht durchgehend ein rechter Winkel, wobei in der Mitte die Beine nach oben zeigen und an den beiden Endpositionen nach links bzw. rechts.

    Hoffe das ist ordentlich beschrieben, ich glaube ich mache mal ein Video davon.
     
Thema:

Bauchmuskeln - Beispielpläne

Die Seite wird geladen...

Bauchmuskeln - Beispielpläne - Ähnliche Themen

  1. Bauchmuskeln zu Hause schnell zum Versagen bringen?

    Bauchmuskeln zu Hause schnell zum Versagen bringen?: Hi, ich bin noch ganz am Anfang mit dem Krafttraining. Seit 2 Monaten habe ich mir angewöhnt alle 2 Tage Liegestütze und ähnliche Übungen zu...
  2. Bauchmuskeln / Abs

    Bauchmuskeln / Abs: Hi, ich bin soweit mit meinem Bauch schon ganz zufrieden. Die Seiten und die Mitte sieht man schon ganz gut, wenn das licht richtig fällt ;p...
  3. Seitliche Bauchmuskeln trainieren

    Seitliche Bauchmuskeln trainieren: Hallo zusammen, Wollte mal fragen,ob es eine Übung speziell für die seitlichen Bauchmuskeln gibt, sowie bei dieser auf dem rücken liegenden...
  4. Bauchmuskeln

    Bauchmuskeln: Hi, kann man / sollte man Bauchmuskeln eigentlich täglich trainieren? Denn eigentlich sollte man meines Wissens nach doch mindestens einen Tag...
  5. Streifen auf den Bauchmuskeln

    Streifen auf den Bauchmuskeln: Hallo, Also ich habe auf meinen Bauchmuskeln leicht rote Streifen. Mal sind sie doller, mal gar nicht zu sehen. Woher kann das kommen?