Beine auf Schnellkraft?

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von odi5, 07.09.2006.

  1. odi5

    odi5 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich habe bisher mein Beintraining wie mein herkömmliches Muskelaufbautraining gestaltet. Also 4 Sätze nach umgekehrter Pyramide und steigendem Gewicht bis zum Maximalgewicht im 4 Satz.

    Ich glaub aber, dass man wenn man Schnelligkeit (also Sprinten) trainieren möchte lieber Schnellkraft machen sollte. Und das will ich auch. Ist das richtig? Dann würde ich alle anderen Muskeln wie bisher trainieren und Beine auf Schnellkraft. Wie muss ich dann vorgehen? Wiederhohlungen so schnell wie möglich aber mit jedem Satz immernoch Gewicht steigern und Wiederhohlungsanzahl verringern? sodass der Unterschied jetzt nur darin bestände dass ich ein viel geringeres Grundgewicht nehme, sodass ich ganz viele Wiederhohlungen in kurzer Zeit machen kann?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 07.09.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Zum Schnellkraft kann Dir Hantelfix bestimmt bestens mit Rat zur Seite stehen. :-)


    Also Running Man...it´s your Part!!!!! :wink:
     
  4. #3 Hantelfix, 07.09.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Mein Part :-D

    Hi Odi5,

    Bei Schnellkraft trainierst du 10-20 Wh mit Gewicht, fast so schnell als hättest du kein Gewicht.

    Aber wenn mich nicht alles täuscht, dann habe ich dir dazu doch schon mal was geschrieben, oder?

    zum Beispiel:

    2-3x 10-20 schnelle Hockstrecksprünge mit Gewicht
    5min pause
    2-3x 10-20 schnelle Ausfallschrittsprünge mit Gewicht
    5min pause
    2-3x 10-20 schnelle Standsprünge mit Gewicht
    5min pause
    2-3x 10-20 schnelle Häschensprünge mit Gewicht
     
  5. odi5

    odi5 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hi Hantelfix :)

    zu diese Frage speziell hast du mir noch nicht gesagt. Gut danke für die Info. Eigentlich hatte ich jedoch vor, an den Geräten die Schnellkraft zu trainieren. Also Beinpresse, Beincurls oder so. Geht das auch? Und sollte ich auch bei Schnellkraft das Gewicht von Satz zu Satz immernoch steigern, aber immernoch so niedrig halten, dass ich schnelle Bewegungen machen kann?
     
  6. #5 Hantelfix, 07.09.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Es gibt zwar Geräte mit denen man Schnellkraft trainieren kann, doch diese findest du selten in Fitnessstudios.

    Beinpresse und Beincurl z. B. sind viel zu träge. Damit wird das auf jeden Fall nichts. Damit würdest du nur Krach machen, wenn die Gewichte an der Begrenzung anschlagen.

    Abgesehen davon sollst du nicht einen Isolierten Muskel mit Schnellkraft bearbeiten, sondern besser einen ganzen Bereich - z.B. das ganze Bein, den ganzen Arm, den ganzen Körper usw.

    Die Geichte werde normalerweise nicht erhöht.

    Wenn man es richtig macht, dann ist man auch nicht mehr in der Lage, die Gewichte zu erhöhen.

    Am besten sind noch immer Übungen mit der freien Hantel.
     
  7. odi5

    odi5 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Super, vielen Dank Hantelfix. Bist verdammt wertvoll für dieses Forum.

    Nochmal zum Thema. Kann jetzt nachvollziehen, dass das mit den Geräten nicht viel wird. Jedoch bin ich bei der Beinpresse am Zweifeln. Ich hab bisher sehr gut mit der Beinpresse Fortschritte erzielt. Ist wohl das Gerät mit dem ich am Meisten Fortschritte gemacht hab. Fing bei 100 Kilogramm an mit vielen Wiederhohlungen und immer 4 Sätzen. Bei der Beinpresse mache ich oft sehr viele Wiederhohlungen, so 30 bis maximal 50 im ersten Satz, wo die Wiederhohlungsanzahl nach dem Prinzip der umgekehrten Pyramide am höchsten ist. Höre dann mit so 8 Wiederhohlungen auf im 4. Satz. Mache die Wiederhohlungen aber auch immer langsam. Das mit den 100 Kilo war vor nichtmal einem Jahr. Jetzt bin ich bei ca. 280 im vierten Satz und könnte auch die 300 mit Anstrengung schaffen.
    Hab da also erstmal so einiges an Grundkraft aufgebaut. Bei unserer Beinpresse kann man außerdem auch die Bewegungslänge verstellen, so dass ich nie Krach machen müsste, wenn ich am Ende der Wiederhohlungen anstoße. Was meinse? Könnt ich bei der Beinpresse nicht eine Ausnahme machen und die auch auf Schnellkraft mit so etwa 100 Kilo trainieren? Ist mein Lieblingsgerät für Beine. Und bei der Beinpresse trainierst du sehr viele Beimmuskeln gleichzeitig, sogar die Wade ein bisschen wenn man richtige Position einimmt. Man ist also nicht isoliert auf einen bestimmten Muskel. Bei den anderen Geräten kommt Schnellkraft wie du schon meintest nicht in Frage. Aber Beinpresse will ich nicht abschreiben.


    PS: Ich frag mich gerade wie Strecksprünge mit Zusatzgewichten aussehen soll. Soll ich da mit Kurzhanteln in die Luft springen?
     
  8. #7 Hantelfix, 08.09.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Hey Odi,

    danke für die Blumen. Wir haben aber auch tolle Menber und natürlich noch weitere Super Mods. :-D

    Du kannst es mit der Beinpresse versuchen. Es dürfen dann aber keine kleinen Pausen zw. den Wh. entstehen.

    Probier es aus, wenn es nicht funkt, dann ist es auch egal.

    Trotzdem bin ich der Meinung, dass man das, was später gemacht wird auch trainiert werden sollte: also der ganze Ablauf eines Sprungs z.B.

    Abgesehen davon kannst du nicht nur eine Übung machen. Wietere sollten sollten aufgenommen werden, denn wenn du die Beinpresse schnell bearbeiten kannst, heisst es noch nicht, dass du auch schnell aus dem Startblock kommst oder hoch springen kannst.
     
  9. odi5

    odi5 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar. Ich werd die von dir genannten Übungen machen und zusätzlich noch Beinpresse auf Schnellkraft versuchen. Thx
     
  10. #9 Hantelfix, 08.09.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Für was brauchtest du die Schnellkraft noch? War es es Basketball?
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. odi5

    odi5 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Brauche Schnellkraft vor allem um schneller Laufen zu können (z.B. 100 Meter Lauf) und um höher springen zu können.
     
  13. #11 Hantelfix, 08.09.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Für das Sprinten kannst du noch Sprungläufe mit Hantel einbauen. Dafür musst dann aber vor die Tür gehen.

    Oder schnelle Ausfallschrittsprünge, die sich aber nach vorn bewegen.
     
Thema: Beine auf Schnellkraft?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Schnellkraft beinpresse

    ,
  2. schnellkrafttraining beine übungen

    ,
  3. übungen schnellkraft beine fitnesscenter geräte

    ,
  4. schnellkraft beine training,
  5. schnellkraft beine,
  6. schnellkraft trainieren beine
Die Seite wird geladen...

Beine auf Schnellkraft? - Ähnliche Themen

  1. Beine zu stark trainiert

    Beine zu stark trainiert: Hallo zusammen, ich benötige den Rat von Experten. Ich bin eine Frau und trainiere 3 mal in der Woche an der Multipresse und frei den Po. Dabei...
  2. Push/Pull/Beine Trainingsplan

    Push/Pull/Beine Trainingsplan: Hallo zusammen, ich trainiere jetzt seit ca. 3 Monaten nach einem Ganzkörper Trainingsplan. Ich möchte nun auf einen Push/Pull/Beine...
  3. 3er Split (Push & Pull + Beine)

    3er Split (Push & Pull + Beine): Hallo, ich habe mir einen neuen Trainingsplan erstellt und möchte wissen, ob der so gut ist. Ich habe mich für Push & Pull entschieden, da ich...
  4. Neuer Plan Push/Pull/Beine

    Neuer Plan Push/Pull/Beine: Servus Leute :-) Hätte gerne mal ein paar Meinungen zu meinem neuen Plan gehört Push: BD flach LH 4x8 Schrägbankdrücken KH 3x12...
  5. Beine fixieren bei Hyperextensions

    Beine fixieren bei Hyperextensions: 'n Abend, hat jemand eine Idee wie man bei Hyperextensions auf einem Tisch die Beine fixieren kann? Nicht immer ist jemand da der halten kann....