Beinpresse - eine ungesunde Übung?

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Testobolan, 23.02.2009.

  1. #1 Testobolan, 23.02.2009
    Testobolan

    Testobolan Foren Held

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ist diese Übung ungesund in jeglicher Hinsicht?
    Könnt mir vorstellen, dass es ungesund ist für die Kniegelenke.

    Stimmt das oder nicht?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bio_virus, 23.02.2009
    bio_virus

    bio_virus Newbie

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    wird doch dauernd diskutiert, gibt auch im Moment einen tread darüber

    einfach mal danach suchen
     
  4. #3 techniker, 23.02.2009
    techniker

    techniker Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Natürlich besteht eine hohe Belastung für die Kniegelenke. Aber die meisten Verletzungen kommen nur daher, dass viele Leute meinen, sie könnten da 300 Kg auflegen und die Übung mit einem minimalen Radius bewältigen...wenn du weniger Gewicht nimmst und saubere Wiederholungen machst, sollte nichts passieren. Ich habe bisher zumindest noch nie Probleme mit den Knien gehabt. Bei Knieproblemen würde ich drauf verzichten.
     
  5. #4 the-one-and-only, 23.02.2009
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kein Wunder das die "Fitnesstrainier" Kniebeugen verboten! wenn schon Beinpresse soooo schlimm ist :lach: . Es ist nicht die Maschine die einen die Gelenke kaputt macht sonder man selbst! wenn man jetzt im,Vergleich Kniebeugen mit Beinpresse nehmen würde könnte man bei Kniebeugen natürlich nicht so "Pupsibewegungen" ausführen wie bei Beinpresse! Bei der Beinpresse ist ja auch noch so ein Vorteil das man noch mit den Händschen mitdrücken kann! und sowas führt eher zu Gelenkproblemen als wenn man jetzt Beinpresse ganz normal machen würde - also mit einem Gewicht den man auch beweltigen kann.

    Also ich sage das es keine Probleme bei der Beinpresse geben sollte wenn man es sauber und richtig ausführt!

    Gruß
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Beinpresse - eine ungesunde Übung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beinpresse ungesund

Die Seite wird geladen...

Beinpresse - eine ungesunde Übung? - Ähnliche Themen

  1. beinpresse selber bauen?

    beinpresse selber bauen?: hallöle :mrgreen: wie schon des öfteren erwähnt richten wir uns zu hause ein trainingszimmer ein, und nach einigen lieben tips von euch ist...
  2. knieprobleme bei Beinpresse/Kniebeugen

    knieprobleme bei Beinpresse/Kniebeugen: Hey Leute, nach langer zeit wollt ich mal wieder meine beine trainieren und dann als es am freitag so weit war ging garnix.... Ich hab leicht...
  3. "Beinpresse" an der Mulitpresse

    "Beinpresse" an der Mulitpresse: Hallo ;-) Bin durch Zufall auf folgendes Video gestoßen http://www.youtube.com/watch?v=xm8J6OLwDwg&feature=related Hat das von euch schon...
  4. Beinpresse mit 16 Gewichte

    Beinpresse mit 16 Gewichte: Morgen zusammen ich trainiere jetzt schon seit dem 25.12.2009 mit nem 3er split +1 frei tp und an der beinspresse mit nem seilzug schaffe...
  5. beinpresse

    beinpresse: In unsrem Studio seh ich immer wieder Leute (meistens hauständer/spargels mit übelsten storchenbeinen) die 200kg oder 300kg auf die Beinpresse...