Beinpresse

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Jord, 12.01.2008.

  1. Jord

    Jord Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Mache eigentlich immer Beinpresse, weil die Übung die Knie mehr schonen sol als Beincurls. Stimmt das?
    Weil habe irgendwie Schmerzen im Knie. Solte ich einen Arzt aufsuchen ?

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. glp

    glp Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei darmstadt
    ja, du solltest einen arzt aufsuchen - unbedingt!
    und beincurls und beinpresse sind 2 verschiedene übungen, ich habe sie beide in meinem tp.
     
  4. #3 Anonymous, 12.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie glp schon gesagt hat, es sind zwei völlig verschiedene Übungen. Die Beinpresse trainiert im wesentlichen den Quadrizeps und den Gluteus (teils die Adduktoren und den Bein-Bizeps), während bein Curls isoliert den Bein-Bizeps trainieren und das als einzige Übung richtig.

    Ich konnte bei Bein-Curls ehrlich gesagt noch nie eine Belastung des Knies feststellen, bei liegenden Bein-Curls allerdings eine heftige Rückenbelastung. Anders bei der Beinpresse, die Belastung der Kniee ist heftig, noch krasser ist sie eigentlich nur an der Beinstrecker-Maschine.
     
  5. Jord

    Jord Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    ups hab die namen vertauscht meine natürlich Beinstrecker und Beinpresse(nicht beincurls). Bringt mich alles noch ein bisschen durcheinander,gel. Aber reicht das, wenn man nur eine von den beiden Übungen macht?

    Gruß
     
  6. #5 Anonymous, 12.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du Kniebeugen machst, ist die Beinpresse nicht unbedingt notwendig, aber dennoch empfehlenswert. Der Beinstrecker ist nicht wirklich verzichtbar. Allerdings soltest du bei Problemen mit dem Gelenk auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen, da dir hier keiner damit helfen kann.

    Ich kann dir außerdem empfehlen, die Beine mit vielen Wdh. (20-25) zu bearbeiten, da bei vielen die Ergebnisse dabei sogar besser sind als bei wenig Wiederholungen und du so deinen Gelenke nach und nach an das hohe Gewicht ranführst. Ich habe bei allen Beinübungen bis vor kurzem auch mindestens 20Wdh gemacht und habe trotzdem extreme Zuwächse bzgl. Kraft und Beinumfang verzeichnet. Ich habe es auch mit 20er Sätzen geschafft bei fast allen Beinmaschinen die nicht frei sind (Kniebeuge / 45°Beinpresse) das maximal einstellbare Gewicht zu erreichen.
     
  7. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Alter Angeber :mrgreen:

    Aber ich stimme dir (mal wieder) zu. Generell sollte man erstmal mit hohen WDh´s starten. Danach muß man experimentieren, auf welche Wiederholungsbereiche die einzelnen Muskeln am besten ansprechen.
     
  8. #7 Anonymous, 12.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Warum sollte der Beinstrecker nicht verzichtbar sein :lach: Total alberne Übung mit wenig Effekt und hoher Gelenkbelastung... kein Muss
     
  9. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Weil es die einzige Iso für diese Muskelgruppe ist. Wenig Effekt würde ich auch nicht unterschreiben, aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass mir diese Übung einiges gebracht hat.
     
  10. #9 Anonymous, 12.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja hängt davon ab, ich verschaffe mir mit der immer noch einen Muskelkater im Quadrizeps, den bekomme ich nicht mit der Beinpresse nicht und mit Kniebeugen sowieso nicht. Ich finde die Belastung bei den Grundübungen (da zähle ich jetzt mal die Presse dazu) ist eher im hinteren Bereich vor allem Gesäßmuskel, wenn man die Bein-Isos weglässt hinkt vor allem der Quadrizeps hinterher (ich gehe ja sogar so weit Adduktoren und Abduktoren für notwendig zu halten).

    Wobei ich sagen muss, dass mir diese Übung schon ein wenig Kopfschmerzen macht, denn es knirscht schon ein wenig, wenn ich mir das leisten könnte würde ich es mal mit Glucosamin probieren. Egal, im nächsten Trainingsplan hab ich die Übung erstmals geopfert, da ich sie nicht mit geringen Wdh. riskieren will, bei Kraftausdauer kommt die dann wieder.

    Ehrlich gesagt wären für den Strecker diese Home-Dinger besser wo Hantelscheiben drauf sind, denn das wesentliche Problem wo es dann auch knirscht ist das Gewicht aus der Ruhhelage zu befördern, und bei Scheiben liegt ja erst in der Waagrechten das volle Gewicht auf.
     
  11. xell

    xell Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    mache im moment kniebeugen und beinpresse...sollte ich die presse dann besser rausschmeißen und die beinstrecker stattdessen reinnehmen?

    xell
     
  12. #11 Anonymous, 15.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Macht durchaus Sinn. Beinpresse durch den Beinstrecker zu ersetzen und das diese Übung gelenkbelastend sein soll ist auch Unfug, denn das passiert nur wenn man in die Streckung schwingt und von der eingeschränkten Bewegungsamplitude des Gerätes gestoppt wird.
     
  13. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Tripack, 15.01.2008
    Tripack

    Tripack Hantelträger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankenthal
    Yeah Fraggles is back :ok:
     
  15. #13 Hantelfix, 16.01.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Oder wenn was das Gerät nicht von alleine stoppt und die Beine überstreckt werden...
     
Thema: Beinpresse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reicht beinpresse für die beine

    ,
  2. rückenbelastung bei der beinpresse

Die Seite wird geladen...

Beinpresse - Ähnliche Themen

  1. beinpresse selber bauen?

    beinpresse selber bauen?: hallöle :mrgreen: wie schon des öfteren erwähnt richten wir uns zu hause ein trainingszimmer ein, und nach einigen lieben tips von euch ist...
  2. knieprobleme bei Beinpresse/Kniebeugen

    knieprobleme bei Beinpresse/Kniebeugen: Hey Leute, nach langer zeit wollt ich mal wieder meine beine trainieren und dann als es am freitag so weit war ging garnix.... Ich hab leicht...
  3. "Beinpresse" an der Mulitpresse

    "Beinpresse" an der Mulitpresse: Hallo ;-) Bin durch Zufall auf folgendes Video gestoßen http://www.youtube.com/watch?v=xm8J6OLwDwg&feature=related Hat das von euch schon...
  4. Beinpresse mit 16 Gewichte

    Beinpresse mit 16 Gewichte: Morgen zusammen ich trainiere jetzt schon seit dem 25.12.2009 mit nem 3er split +1 frei tp und an der beinspresse mit nem seilzug schaffe...
  5. beinpresse

    beinpresse: In unsrem Studio seh ich immer wieder Leute (meistens hauständer/spargels mit übelsten storchenbeinen) die 200kg oder 300kg auf die Beinpresse...