Beintag Andreas Frey ohne Kniebeuge?

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von ley, 14.03.2008.

  1. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Jungs! das ist der trainingsplan von andreas frey für die beine. ich bin sehr angetan von dem burschen. Hammer Form. aber der Plan ist ohne kniebeuge? da ich die kniebeuge hasse möchte ich den plan so übernehmen. was sagt ihr? was sind beinbicepscurls?

    Dienstag: Beine, Waden

    3
    20-25
    Beinpressen*
    Muskelausdauer

    3
    20-25
    Beinstrecker
    Muskelausdauer

    1
    30-50
    Beinstrecker
    Muskelausdauer

    3
    15-20
    Beinbicepscurls
    Muskelausdauer

    1
    20-30
    Beinbicepscurls
    Muskelausdauer

    3
    15-20
    Wadenheben (sitzend)
    Muskelausdauer

    1
    20-30
    Wadenheben (stehend)
    Muskelausdauer





    *Anmerkung: Es ist nicht zwingend notwendig, wie so oft behauptet wird, Kniebeugen als die „Königin“ aller (Grund)Übungen, für eine maximale Beinentwicklung mit in den Trainingsplan aufzunehmen. Kniebeugen habe ich bereits seit 8 Jahren nicht mehr ausgeführt und werde sie aufgrund der hohen Verletzungsgefahr für Rücken und Knie auch weiterhin nicht ausführen. Kniebeugen sollte jedoch durch eine andere schwere Übung wie z.B. Beinpressen ersetzt werden, welche zudem wesentlich sicherer ist.

    Generell trainiere ich Beine in einem eher hohen Wiederholungsbereich, da ich so eine allgemeine Verletzungsgefahr gänzlich ausschließen kann, die Beine durch dieses Vorgehen wesentlich besser durchblutet werden und ich bisher damit konstante Erfolge verzeichnen konnte. Durch die zahlreichen Wiederholungen findet zudem eine verstärkte Kapillarisierung im Muskel statt, was zu einer vermehrten Vaskularität (Hervorstehen der Adern) führt und insbesondere auf der Bühne Beweis für eine ausgezeichnete Definition nach einer (hoffentlich erfolgreichen) Diät ist bzw. sein sollte.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Beinbizepscurls sind ganz normale Beincurls

    [​IMG]

    Ich finde Kniebeugen unersetzlich, aber wie so oft, gibt es hierzu auch unterschiedliche Meinungen.

    Aber ich kann dich verstehen, Kniebeugen ist auch die Übung, auf die ich am ehesten verzichten könnte, wenn sie halt nicht so verdammt effektiv wären.
     
  4. #3 Anonymous, 14.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich würde das nicht machen. Für einen steroid-unterstützten Berufsbody-Builder wäre es sicher auch möglich jeden einzelnen Muskel mit Isos zu trainieren, für einen Hobby-Sportler sind die effektiven GK-Übungen doch eher zu empfehlen, da sie neben dem Aufbau-Effekt auch die Koordination und Kraft des ganzen Körpers verbessern.

    Quelle: Team-Andro
     
  5. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    ja man sucht immer ausreden und wenn ich dann sowas lese freu ich mich natürlich. :mrgreen:

    achso dein beinbeuger meint er damit. habs mir eh fast gedacht.

    deine beine haben sich eh gut entwickelt andy. meine eben nicht obwohl ich mich jede woche durch den beintag quäle. ich hab die letzten 5 wochen 10x10 kniebeugen gemacht. und es hat sich null getan. ich hab auf optimal ausführung geachtet. und nix.

    naja da wird die beinpresse zwar nicht viel dran ändern aber nen versuch wäre es wert.
     
  6. Warri

    Warri Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich kann nur von mir reden, ich würde auch ohne Kniebeuge super auskommen. Beinpresse liegt mir auch mehr als Kniebeuge, hat wahrscheinlich auch was wie so oft mit meiner Größe zu tun. Obwohl ich die letzten Wochen eigentlich nur Beinpresse gemacht habe ist mein Beinumfang von 56cm auf 61cm gestiegen (mit Pump).
    Gestern habe ich seit langen mal wieder Kniebeuge gemacht, und mein Rumpf hat wieder echt weh getan, obwohl ich nur 3 Sätze mit 100kg á 12 reps gemacht habe. Ich habe gestern extrem auf die Ausführung geachtet. Gürtel habe ich auch benutzt. Und unterentwickelt kann er nicht sein, da ich jede Woche Kreuzheben mache und da mehr Gewicht nehme als bei Kniebeugen.
     
  7. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    servus warri alter kämpfer!

    so hab ich keine probleme bei den kniebeugen. von den schmerzen her. aber ich hasse einfach diese übung.

    ein bekannter der auch trainiert kann zum beispiel auch keine kniebeugen machen. der hat aber nen verschobenen wirbel. der klagt auch immer über schmerzen.

    hast du das mal checken lassen warri?
     
  8. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    kniebeugen is einfach ne blöde übung...kreuzheben is richtig geil vom gewicht her und von der ausführung, aber kniebeuge funzt bei mir net so richtig. is halt sau anstrengend und mit kreuzheben zusammen ne kotzübung.
     
  9. Warri

    Warri Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hab das nicht checken lassen, hab mir da nie Gedanken drum gemacht. Es ist halt einfach nur bei Kniebeugen. Und eigentlich auch nur wenn ich diese Übung ne zeitlang nicht mehr gemacht habe.
    Ich denke mal es hängt mit unserer Größe zusammen das wir die nicht unbedingt leiden können. Die großen bei mir im Studio beschweren sich auch immer über diese Übung. Die etwas kleineren hingegen machen die sogar gerne. Mein Trainer sagte mal zu mir das ich auf Frontkniebeugen umsteigen soll. Aber das ist auch nichts für mich.
    Kreuzheben hingegen klappt auch super, da stört die größe nicht wirklich.
     
  10. #9 Anonymous, 15.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich als kleiner Mensch komme auch nicht Kniebeugen zurecht. Zieht sehr im Rücken und in den Oberschenkeln eher weniger, da kann ich lieber Beinpresse machen...

    Irgendwie liegt es wohl daran, dass mein Oberkörper zu weit nach vorne geht beim runtergehen, so dass die Belastung auf den Rückenstrecker deutlich erhöht wird. Ist aber nur die Theorie von mir und nem Kumpel.

    Trainiere auch nach Freys Plan (mehr oder weniger) und habe das Beintraining aber auch etwas geändert. Mache nun KH, 2x Beinpresse (1x weniger und 1x mehr WH) und KH gestreckt und Beincurls. Bin auch davon überzeugt, dass man ohne Kniebeugen genau so gut trainieren kann, solange KH dabei ist.
     
  11. #10 Todeskop, 15.03.2008
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    also ich mag kniebeugen :-)
    besonders im sumopstil ,das zieht so richtig schön im arsch ,da steh ich drauf :baeh: :lach:
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Warri

    Warri Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    So hat mir das mein Trainer auch gesagt. Das die Belastung mehr auf dem Rücken als auf den Beinen liegt. Daher hat er mir Frontkniebeugen empfohlen, da soll das nicht der fall sein. Bloß da kann man auch nicht wirklich viel Gewicht nehmen.
     
  14. #12 Anonymous, 16.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jau Frontkniebeuge wollte ich auch demnächst mal als Ersatz versuchen :biggrin:

    Ja ich würde dann mit Beinpresse schwere Gewichte, also wenig WH und mit Frontkniebeugen lieber etwas höhere WH ansteuern. Grillt den Quad so richtig weg :teufel:
     
Thema: Beintag Andreas Frey ohne Kniebeuge?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zweier split andreas frey

    ,
  2. Andreas frey kreutzheben

    ,
  3. beintraining andreas frey

    ,
  4. andreas frey steroide,
  5. beine ohne kniebeugen,
  6. andreas frey team andro,
  7. beintag,
  8. beintag ohne kniebeugen,
  9. andreas frey kniebeugen,
  10. beintraining mit andreas frey,
  11. andreas frey beintraining
Die Seite wird geladen...

Beintag Andreas Frey ohne Kniebeuge? - Ähnliche Themen

  1. Schultern am Beintag ok?

    Schultern am Beintag ok?: Ich frage mich grade ob man die Schultern auch am Beintag trainieren könnte. Also beim 3er Split quasi: Te1: Brust/Trizeps/Bauch Te2:Beine...
  2. G.V.T. Beintag

    G.V.T. Beintag: Thema G.V.T. Der Beintag Hey ich bräucht mal eure Hilfe, ich bin gerade etwas verunsichert, sollte ich am Beintag neben den 10 Sätzen...
  3. Probleme beim Beintag/Brusttag mit Muskelkater...

    Probleme beim Beintag/Brusttag mit Muskelkater...: Ich hab manchmal so meine probleme mit dem Beintag weil manchmal ich im Beinbizeps Muskel muskelkater habe vom kreuzheben vor 2 tagen...jetz weiß...
  4. Butterfly am Beintag?

    Butterfly am Beintag?: hallo ich trainiere z.zt. nach nem 3er-split. läuft auch alles soweit ganz gut. freitag ist bei mir immer die brust dran. da fang ich mit...
  5. Kniebeugen+Kreuzheben am Beintag

    Kniebeugen+Kreuzheben am Beintag: Was haltet ihr davon, wenn ich bei meinem 3er Split die beiden Übüngen am Beintag mache? Vorteil: kein Muskelkater vom Vortraining an den...