Benzinleitung am Moped zerschnitten

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Hibiscus, 15.07.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Hibiscus, 15.07.2008
    Hibiscus

    Hibiscus Newbie

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    hey leute!
    war heut mittag schön bei nem freund, schön bissl gelabert und computer gezockt, dann wollt ich nach hause fahren und hab festgestellt, dass jemand an meinem motorrad die benzinleitung und die bremsleitungen durchgeschnitten hat (sauberer schnitt, sah nach taschenmesser/schere aus). naja ging nichtsmehr, zu zweit dann das ding zur werkstatt geschoben (bergauf...) und danach erstmal auf ne pizza und ein schönes radler in die kneipe gehockt. meine frage: ich hab das der polizei nicht gemeldet, aber das moped ja jetzt schon weggeschoben. meint ihr, ich kann das auchnoch im nachhinhein melden? muss ich das? ich hab keine ahnung wers war, vllt. irgendein nachbar, der sich geärgert hat, dass ich aufm gehweg geparkt hab. kanns ggf. probleme mit der versicherung geben, wenn ich das garnicht bei der polizei melde?
    kennt sich da irgendjeman bisschen aus?
    danke

    ps: wenn ich den hund erwische der das war, rück ich mitm basey an... sowas ist echt mal n grund jemandem in die fresse zu hauen... bin ja kein böser mensch, aber wenn jemand mutwillig mein moped beschädigt platzt mir der kragen.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Philipp, 15.07.2008
    Philipp

    Philipp Hantelträger

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Klaa der Police melden...!!!!!!!!! :alarm: :alarm: :alarm:

    Außer wenn du wüsstest wer es war selbst Hand anlegen !!! :bash: :bash: :bash:
    Aber geh nochmal am besten zur Polizei!
    Anzeige gegen Unbekannt oder so!
    Aber viel werden die eh nicht in Gange setzten können.
    MFG
     
  4. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Sofort der Polizei melden. Du kannst ja sagen, dass du das erst später entdeckt hast.

    Wenn du es nicht der Polizei meldest, kann es sein, dass sich deine Versicherung drückt.
     
  5. #4 Philipp, 15.07.2008
    Philipp

    Philipp Hantelträger

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Genau die Versicherung spielt ja auch noch ne rolle ,ist mir garnit eingefallen. :oops:
     
  6. #5 WongFeiHung, 16.07.2008
    WongFeiHung

    WongFeiHung Hantelträger

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    ja klar andy er schiebt sein moped (SCHIEBT!!!!!!!!!!!) zufällig zu ner werkstatt guckt dannn auf einmal nach und sagt oh ich hätte ja sowieso schieben müssen .....
     
  7. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    warum nicht? dann hat er sich halt nicht ausgekannt. nicht jeder weiß wo die benzinleitung ist und die bremsleitungen. sicher kannst das im nachhinein noch sagen.

    und anzeige mußt auf alle fälle machen sonst bekommst gar nix von der versicherung. obwohl ich sowieso bezweifle das das deine versicherung deckt.
     
  8. #7 gasmeister, 16.07.2008
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Bremsleitung zerschneiden grenzt fast schon an versuchten Mord...
    Das ist eine sehr schwere Straftat, der die Polizei auf jeden Fall nachkommen sollte.
     
  9. Asda

    Asda Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Auf jedenfall der Polizei melden!

    Von der Versicherung würd ich nicht zu viel erwarten: dürfte unter Vandalismus fallen und das hat fast niemand in der Versicherung mit drin.
     
  10. #9 gasmeister, 16.07.2008
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Also wenn er Vollkasko auf das Moped hätte, würde er schon was bekommen :mrgreen:
    Das würde ich aber mal ausschließen :oops:
     
  11. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    teilkasko würde auch zahlen...muss man aber als vandalismus nach diebstahlversuch melden.

    allerdings ist eine tk bei einem moped auch eher unwahrscheinlich...
     
  12. Heinzi

    Heinzi Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Aus Erfahrung kann ich Dir sagen:

    Für Ermittlung bringt Dir die Anzeige gar nix. Mir hat mal so ein Drecksack 2 mal je 2 Reifen am Auto zerstochen. Beide Male zur Anzeige gebracht (innerhalb weniger Wochen) MIT begründetem Verdacht (für jeden Normaldenkenden war die Situation eindeutig: der einzige, der einen Grund hate, war der EX meiner Freundin, dem ich kurz zuvor ein par gehauen hatte), und die haben den nicht mal interviewt. Es kam nur ein Brief von der Staatsanwaltschaft, dass nicht ermittelt werde, da kein Beweis vorliege.

    Fazit: Bring das Ding zur Anzeige um der Versicherung genüge zu tun, aber träume nicht einmal davon, dass die Förster einen Finger dafür rühren. Das ist wie mit nem gestohlenen Fahrrad...
     
  13. #12 no_pain_no_gain, 16.07.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Geh zur Polizei, die Anzeige musst du erstatten, auch wenn es nix bringt.

    Ich les noch einmal sowas hier und der betreffende Autor hat ne Verwarnung im Postfach.
    Wir können im offtopic Hilfe für alle denkbaren Lebenslagen vorschlagen und diskutieren, aber vernünftig!
    Jegliche Form von Aufrufen zur Gewalt wird hier nicht toleriert!
     
  14. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    die ermahnung finde ich aber nicht richtig no pain.

    warum nicht? jeder mann der eier in der hose hat würde das gleiche tun. wenn ich wem erwische der mir die reifen zersticht hau ich ihm zu 99% eine aufs maul.
     
  15. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Anonymous, 16.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich mach den Fred mal dicht,bevor das hier ausartet.Wer sich beschweren möchte,kann mir gern ne Pn mailen.

    Closed
     
  17. #15 no_pain_no_gain, 16.07.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Das ist deine Sache.
    Das Forum ist aber keine Plattform zur Verbreitung und Unterstützung solcher Verhaltensweisen.
    Wenn man jemanden in flagranti ertappt und er noch dabei ist, das Eigentum zu beschädigen, hat jeder Bürger das Recht, den Täter mit Gewalt daran zu hindern. Das nennt man Notwehr.
    Ist die Beschädigung aber schon durchgeführt, so sind alle eigenhändigen Handlungen gegen den Täter Selbstjustiz, was niemand tolerieren kann.

    Desweiteren sind Verwarnungen nicht verhandelbar.
    Diese landen übrigens auch immer im Postfach, das hier war nur eine Warnung vor der Verwarnung.

    Nochmal deutlich und für jeden verständlich:

    Hier wird keine Form von Aufruf zu Gewalt geduldet!
     
Thema:

Benzinleitung am Moped zerschnitten

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.