Biceps will nicht

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Taypan, 29.08.2008.

  1. Taypan

    Taypan Hantelträger

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir entwickelt sich alles ziemlich gleichmäßig bis auf die biceps, die wollen sich nicht wirklich steigern, was optik und kraft angeht.

    Da sich alles andere gut aufbaut schließ ich die Ernährung mal aus.

    Ich traininer im 3er splitt, also:

    Rückentag -> Biceps passiv, Triceps mit isos.
    Brusttag -> Triceps passiv, Biceps mit isos.

    Gestalte mein Bicepstraining mit 3 Sätzen SZ-Curls (mit Ablage) und 3 Sätze KH Hammercurls.

    Ist das evtl. zu wenig oder doch zu viel, oder woran liegts? (triceps mach ich auch 2 Übungen á 3 Sätze und dieser enwickelt sich wunderbar was optik und kraft angeht.)

    need help! :anbeten:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    der wird auch kommen! hab geduld! bizeps ist eh immer so eine sache! aber wenn du har weiter trainierst kommt auch der!!!!
     
  4. Taypan

    Taypan Hantelträger

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    aber die Übungen ansich, mit der Satzanzahl ist in ordnung oder?
     
  5. #4 the-one-and-only, 29.08.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Mach kein Brust Bizeps sondern Rücken Bizeps und du wirst sehen wie sie wachsen. Bei manchen Leuten klappt das mit dem Brust Bizeps und Rücken Trizeps halt nicht...


    Gruß
     
  6. #5 Anonymous, 29.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Genau und am besten mal die Übungen wechseln. :wink:
     
  7. Taypan

    Taypan Hantelträger

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ok das werd ich mal testen, aber Eldiabolo was meinst du mit Übungen wechseln? Grundlegend andere oder immerwieder mal wechseln?
    Welche schlägst du vor, dachte immer die sind ganz gut.

    Lg Tay
     
  8. #7 Anonymous, 29.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich meinte grundlegend.Du machst ja immer die SZ Curls und Hammercurls!Ich wechsel 1x im Monat die Übungen und mache dann Armcurl mit supinierten Unterarmen und Armcurl auf der Schrägbank und am Tiefen Block mit Seil.
     
  9. Taypan

    Taypan Hantelträger

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    hmm stimmt, mach die Übungen schon ziemlich lange. Muss ich mal variieren. Dankeschön.
     
  10. #9 Anonymous, 29.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Büüdde büüdde,probiere es einfach mal aus :ok:
     
  11. #10 the-one-and-only, 29.08.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Aber ich würde zb eine Grundübung immer beibehalten und nicht variiren.

    Eine Grundübung für den Bizeps ist meiner Meinung nach zb Langhantelcurls oder Sz-Langhantelcursl(für die die Gelenkprobleme haben)!

    Gruß
     
  12. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Nicht vergessen:

    Sowas wie Biceps "passiv" gibt's beim Rückentraining nicht !

    Der muß da gut powern ! ;-)
     
  13. Taypan

    Taypan Hantelträger

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du recht! Wußte nicht wie ich das anders ausdrücken sollte, also die aufteilung vom Splitt. :ok:
     
  14. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    oder schieß die armübungen mal als seperaten trainingstag ein! also bizeps und trizeps zusammen an einem tag als einzigste muskelgruppe!

    das hat mir viel gebracht!

    oder kauf dir das buch "super arme" aus der bücher werbung! (nur spass... aber es passte gerade so schön --> leutete gerade rechts neben dem eingabefester auf ;-) )
     
  15. Dude17

    Dude17 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Witten
    macht das echt einen unterschied? also ich hab nen ähnliches problem wie der threadersteller, ich denke, ich werde das einfach mal ausprobieren
     
  16. Taypan

    Taypan Hantelträger

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    ich denk mal das bei mir das problem ist, dass ich schon seit Ewigkeit die gleichen Übungen für Biceps mache.

    Werd da auf jeden experimentieren. :-D
     
  17. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Stevie89, 30.08.2008
    Stevie89

    Stevie89 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Merzig(Saarland)
    Was ich dir auch (aus eigenen Experimenten) sagen kann,ist,dass du zusammen mit der "großen Muskelgruppe" auch die "sekundäre" mitbeanspruchte Muskelgruppe mittrainierst!

    D.h. Brust => Triceps mittrainieren
    Rücken => Bizeps mittrainieren

    Sofern du "optimal" trainierst , also beim Rücketraining 80-85% den Rücken benspruchst und nur 15-20% den Bizeps,so ist der Bizeps nicht wirklich ausgepowered und darf weiterhin auch "eigens" trainiert werden!

    Das richtig sich aber danach,ob du "maximal" oder "optimal" trainierst...
    aber an sich sollte der Bizeps nach einiger Zeit auch mitwachsen ;).

    Haste eigentlich Vergleiche ? War der früher viel kleiner ? Wie groß isser heute ? Welchen Zeitraum brauchte es,damit er so von Größe X auf Größe Y gewachsen ist?
     
  19. Taypan

    Taypan Hantelträger

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mir bewusst hab ich ja im Eröffnungsfred geschrieben, ich hab das halt aktiv/passiv genannt.

    Also wenn ich große Muskelgruppen traininere sind die nötigen Muskeln wie Bi/Triceps am ende ca. 90% Ausgelutscht, daher auch meine Trainingsweise wie oben beschrieben.

    ich kann das in sovern vergleichen, da Triceps sichtlich gewachsen ist sowohl optisch als auch Kraft, was bei Biceps nicht der Fall ist.

    Aber das wird schon, wie gesagt ich probier ein paar Sachen aus, die von allen hier genannt wurden. :-D Dankeschön...
     
Thema:

Biceps will nicht

Die Seite wird geladen...

Biceps will nicht - Ähnliche Themen

  1. beinbiceps

    beinbiceps: soll ich denn speziell noch trainieren mit beinbeuger oder so? mach kniebeuge beinpresse und kreuzheben so für ihn eig sollte reichen oder ?...
  2. 10kg Biceps Curl

    10kg Biceps Curl: Hallo! Da ich neu bin stelle ich mich hier ersteinmal vor. Ich bin 17 Jhare alt, 170cm und wiege 55kg. Denke ich bin sehr sportlich (3 mal die...
  3. Arme eher biceps

    Arme eher biceps: Leute ich würd mich mal eure meinung gerne anhören. Meine arme sind nicht grade die größten und besondern mein biceps hinkt stark.. Würdet ihr zum...
  4. Biceps Veränderung

    Biceps Veränderung: Mal ne Frage: Ist es möglich das äußere Erscheinungsbild des Bicep durch bestimmte Übungen zu verändern? Was ich meine, Mein Bizep ist eher...
  5. Wie Kommt MAn DefI am biceps

    Wie Kommt MAn DefI am biceps: HAllo ich trainiere seit 7 Monaten ich habe sehr massige arme man sieht nicht das da ein muskel ist wie bekommt man das?