Bin Neu Split gegen GK-Plan Rücktauschen

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von blackjack1990, 30.11.2010.

  1. #1 blackjack1990, 30.11.2010
    blackjack1990

    blackjack1990 Newbie

    Dabei seit:
    30.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo erstmal,
    ich bin 19 Jahre alt und trainiere seit ungefähr 4 Monaten. Ich hab mir erstmal schön alles für zuhause zusammengekauft und gleich mal mit nem Gk Plan losgelegt...das Problem ist nur, dass ich diesen nur für 2mon durchgezogen habe und mir danach sofort einen 3er Split eingeredet hab...so auf die Art "ach wo das geht schon"...soviel dazu.

    Jetz hab ich mich aber mal ordentlich mit dem Thema Bb außeinandergesetzt und bin zu dem Schluss gekommen, dass es vl ganz schlau wäre wieder ein 1-2 :-D Schritte zurückzugehen, wieder Ganzkörper zu trainieren und in 6 Monaten mal zu sehen wie ich dastehe! Wie seht ihr das? Danke schon mal im Vorraus für die antworten.
    lg

    Achja und hier noch mein neuer GK-Plan. (Der in meinen Augen recht vernünftig aussieht?)

    TE 1:
    Kniebeuge
    BD-flach
    LH-Rudern vorgebeugt
    Schulterpressen/Frontdrücken
    ev. Bauch

    TE 2:
    Kreuzheben
    Beinpresse
    Klimmzüge
    Dips
    ev. Bauch

    Den ganzen Gk 3 bis 4 mal die Woche.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hallo und willkommen im Forum! :winke:

    Zu deiner Entscheidung kann ich nur sagen, dass sie schlau ist. :mrgreen: Du könntest jetzt einfach den WKM Plan benutzen, denn der sieht ähnlich aus. 2 Einheiten, GK-Training, keine Isos, je Einheit nur 3 Übungen etc.

    Der würde so ausschauen:

    Einheit1) Kniebeuge, Bankdrücken, LH-Rudern-Vorgebeugt im Untergriff
    Einheit2) Kreuzheben, Military Press, Klimmzüge im engen Untergriff

    Bauch-Extras sind nicht nötig. Arm-Isolationsübungen auch nicht. Da ist alles drin was du brauchst. Von jeder Übung 3 Sätze mit ca. 8-12 Wdh. und regelmäßig trainieren!
    (Rotatorentraining kannst du schon mal vorbeugend machen... Viele vergessen das am Anfang. Schulterprobleme etc. haben dann nämlich keine guten Voraussetzungen.... ;))

    Gruß,
    Colin!
     
  4. #3 blackjack1990, 30.11.2010
    blackjack1990

    blackjack1990 Newbie

    Dabei seit:
    30.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Danke für die schnelle Antwort :-) und für das nette willkommen heißen!
    Ahm Rotatoren Training bedeutet einfach diesen aufgesplitteten Gk-Plan oder?
    lg
     
  5. Donar

    Donar Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Viel Spaß hier. Hast du ein paar Daten?
     
  6. #5 Booster, 30.11.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Rotatorenübungen sind Übungen, um die Schulter zu "trainieren". Das geht gut mit der sog. Besenstielübung. Irgenwo hier gab es neulich einen Thread dazu, finde ihn aber im moment gerade nicht :-(
     
  7. #6 Matze1985, 30.11.2010
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Warum braucht man den Bauch nicht trainieren? Der Bauch ist eine Muskelgruppe wie jede andere auch und sollte schon trainiert werden.

    Ich weiss das viele die Argumente benutzen, das KB oder KH den Bauch schon genügend beanspruchen. Dem kann ich persönlich aber nicht zustimmen und mache selbst Crunches bei jeder TE. Müssen nicht 1000 Stück sein, aber in meinen Augen sollten der Bauch immer mit trainiert werden.
     
  8. #7 blackjack1990, 30.11.2010
    blackjack1990

    blackjack1990 Newbie

    Dabei seit:
    30.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Sehr gut danke...jetz blick ich durch :)
    werde den Bauch denk ich schon drinbehalten und mich nach geeigneten rotationsübungen umschauen!
    danke für die vielen antworten
     
  9. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Moin!

    Da ( http://www.muskelpower-forum.de/viewtop ... t=schulter ) hat Ronnix ein Video gepostet... Die Besenstielübung, die Booster meinte. :-)

    Mein Bauch z.B. kommt auch ohne Isos sehr gut klar. Hab nach'm Beugen und Heben auch oft Muskelkater am Bauch! Aber kann ja jeder machen, wie er möchte...

    Gruß!
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Donar

    Donar Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Meiner Meinung nach kommt man an einen durchtrainierten Bauch nicht ohne gezieltes Training heran. Gerade die seitlichen Bauchmuskeln sollten isoliert trainiert werden.
     
  12. #10 Booster, 30.11.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Ich finde auch, dass man nach dem Training noch mal den Bauch durchnehmen kann. Aber dann auch mit wenig Wiederholungen, vll so 12-20, aber jetzt nicht 50 Chrunches oder so. Ich persönlich habe noch 1x die Woche einen Sonderplan, wo unter anderem auch 3 tolle Übungen fürn Bauch vorhanden sind und fahre damit auch ziemlich gut. Ich denke, dass es den Bauch nicht stört, wenn er 3-5x die Woche trainiert wird, da er uns beim Alltag bei ziemlich jeder Bewegung unterstützt und er sich an die Ganztägige Belastung gewöhnt hat. Jeder hat seine Meinung dazu, da das auch bei jedem anders ist. Die Persöhnliche Erfahrung und Einschätzung sollte hier am besten weiterhelfen ;-)
     
Thema:

Bin Neu Split gegen GK-Plan Rücktauschen

Die Seite wird geladen...

Bin Neu Split gegen GK-Plan Rücktauschen - Ähnliche Themen

  1. GanzkörperTraining gegen 3er split

    GanzkörperTraining gegen 3er split: hallo, was würdet ihr empfehlen ?? 3er split oder Gk 2 mal pro woche ? beim 3er spilt ist es möglich(ratsam), für den oberkörper masse...
  2. Was ist der große vorteil bei Split gegen den Ganzkörperplan

    Was ist der große vorteil bei Split gegen den Ganzkörperplan: Also ein freund und ich diskutieren was bringt es mehr 2 mal in die Woche den GANZEN KÖRPER zu trainiren oder 3er split?^^
  3. Zirkel gegen 3er Split getauscht

    Zirkel gegen 3er Split getauscht: Meine Freundin meint, dass mir ein paar Muskeln mehr nicht schaden könnten. Habe nun meinen Zirkel gegen einen 3er Split getauscht....
  4. 3er Split nach Vorlage

    3er Split nach Vorlage: Hallo ihr Lieben, nach langer Zeit möchte ich wieder richtig mit dem Training durchstarten. Daher habe ich jetzt erstmal eine ganze Weile meinen...
  5. neuer 3er Split

    neuer 3er Split: Hallo zum Sonntag, Möchte nächste Woche von 2er- auf 3er-Split umstellen. Habe im Sommer nach einer 1/4 jährlichen verletzungsbedingten Pause...