bin neu und habe ein paar fragen zu sups

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von oleg, 15.06.2006.

  1. oleg

    oleg Newbie

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    hallo.seit februar diesen jahres geh ich regelmässig 3 - 5 mal die woche zwischen 1,5 und 3 stunden trainieren,je nach lust,laune und wohlbefinden.ein bekannter der auch im studio ist,hat erzählt das er kreatin nimmt und seit dem viel masse zugenommen hat.habe mich dann mit einem trainier aus dem studio unterhalten,was er darüber denkt.da er nichts negatives gesagt hat hab ich damit auch angefangen.
    als ich immernoch kein muskelwachstum bemerkt hab anfang april,hab ich ´mich im internet ein bischen durchgewühlt und habe etwas über aminos gelesen und fand das dann sehr interessant.nachdem ich dann mit mehreren darüber gesprochen habe und 80% sagten das sie auch aminos nehmen hab ich kreatin mit den aminos kombiniert.
    ende mai stellte ich deprimiert fest,alzu viel an muskelmasse habe ich immernoch nicht zugelegt.und hab nach anderen/intensiveren masseaufbauunterstützenden ergänzungen gesucht.habe dann etwas von Tribulus Terrestris gelesen und fand das sehr interessant.ein natürliches steroid,das als nebenwirkung eine gesteigerte libido aufweist.meine freundin wirds nicht stören und habe mir mal so ein döschen bestellt.
    im umkleideraum des fitness-studios hing ein text aus über muskelaufbau und sups.da stand irgendwas drauf das man anabole und aminos nicht kombinieren soll,da sie sich in ihrer wirkung aufheben würden.
    bei tirbulus stand dabei es gäbe keine nebenwirkung ausser vermehrten harndrang,jetzt kommen meine fragen.
    da es ein anabol ist das den test spiegel anhebt,muss es doch eigentlich nebenwirkungen haben,aber es stand weiter noch dabei das tribulus ein natürliches mittel aus mäusedorn ist und auch bei impotenz angewendet wird.ich habe eben auch gelesen das solche ergänzugsmittel in meinem alter unssinnig sind,dennoch habe ich das gefühl,seit dem ich diese natürlichen steroide nehme habe ich mehr masse aufgebaut und habe auch beim bankdrücken innerhalb von 2 wochen das gewicht um 15 kilo gesteigert.
    ist es ratsam tribulus wegzulassen?sollte ich am anfang überhaupt zu sups greifen und wenn ja zu welchen?bringt es mir überhaupt was wenn ich kreatin und aminos nehme?
    vielen dank im vorraus
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bazoalpha, 15.06.2006
    bazoalpha

    bazoalpha Hantelträger

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    moin, tribulus ist für dich noch nicht geeignet, da der testospiegel in dem alter sowieso hoch genug ist! Es bringt also nix...wenn du meinst das es was bringt kann das an der psyche liegen, da man denkt dass das was bringt! Wenn du grad angefangen hast würd ich erstmal mind. ein 3/4 jahr ohne supps trainieren. Allerdings würde ich dir zu proteinshakes und evtl auch weight gainer raten...denn eiweiß ist pflicht, ohne eiweiß keine muskeln!
     
  4. #3 Sensation White, 15.06.2006
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich denke auch dass es zum Teil schon der Placebo-Effekt ist der dir Fortschritte bringt..

    [​IMG]
     
  5. oleg

    oleg Newbie

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    also soll ich auch vorerst weder kreatin noch aminos einnehmen?
    das mit der psyche und placebo,mag sein,nur wie schon erwähnt hab ich beim bankdrücken mein gewicht erheblich erhöhen können in kürzerer zeit und das volumen an brust,nacken und armen hat auch merklich und sichtbar (auch gemessen) zugenommen.ja gut eiweißshakes hab ich hin und wieder mal getrunken.
    dann hab ich noch eine frage.was für übungen kann ich machen damit meine brust zusammen geht.zwischen den muskeln is einfach eine kluft.
    mein trainier meinte enges greifen beim bankdrücken oder eine sz stange in die brustpresse legen und da eng greifen.die übung geht mir aber mehr in den trizeps als in die innere brust.
     
  6. #5 bazoalpha, 15.06.2006
    bazoalpha

    bazoalpha Hantelträger

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    zu deinen steigerungen kann ich dir sagen, dass man auch ohne supps sowas erreichen kann, gerade am anfang steigert man sich meistens extrem!

    du könntest bcaa's nehmen, das sind sehr hochwertige proteinsubstanzen und die sind vollkommen harmlos! aber bleib bei den eiweißshakes die sind extrem wichtig!

    um die mittlere brust zu trainieren würde ich dir folgende übungen vorschlagen: butterfly und kabelziehen!
     
  7. #6 Anonymous, 16.06.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich kann mich meinen Kollegen nur anschließen...die einzigen Supps, welche Du brauchst sind ein hochwertiges Protein und optional noch nen Weight Gainer. Alles andere wäre zum aktuellen Zeitpunkt noch Geldverschwendung.
     
  8. oleg

    oleg Newbie

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    was ist den der unterscheid zwischen bcaa`s und aminos?sind die säuren nicht auch wichtig für den muskelausbau?
    jetzt im sommer aufspecken,das ist hart.wobei ich seit trainingsbeginn bis heute 6 kilo angefressen und 2 wieder runter habe.
    bei kreatin wird doch nur wasser im muskelgewebe eingelagert und somit vergrößert sich das volumen,oder lieg ich da falsch?somit wäre es doch auch nicht verkehrt wenn ich auch das kreatin weiterhin nehme,oder hat es auch den effekt dass das einzige was zunimmt das konto des herstellers ist?
     
  9. #8 derApotheker, 17.06.2006
    derApotheker

    derApotheker Newbie

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    der unterschied ist jener, dass die bcaa (braked-chain-amino-acids), quasi vorgespaltene Aminosäureketten sind, die dem Körper in einer schneller verdaulichen Form dargebracht werden, da ihm ein teil der arbeit ersparrt wird. so ist eine schnellere Anflutung im Muskelgewebe möglich (vorzugsweise nach dem training einnehmen, da die durch blutung der muskeln höher ist (pump und so)).
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Anonymous, 19.06.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest


    Branched Chain Amino Acids
     
  12. Muki

    Muki Newbie

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Viel Protein und nur mässig Kohlenhydrate. Creatin würd ich erst nach einem Jahr Training nehmen. Aber tribulus ist nur zum absetzen geeignet, wenn überhaupt!
     
Thema:

bin neu und habe ein paar fragen zu sups

Die Seite wird geladen...

bin neu und habe ein paar fragen zu sups - Ähnliche Themen

  1. habe da ein paar fragen

    habe da ein paar fragen: Also, bin neu hier in diesem forum! :-) Ich trainier nun seit knapp einem halben Jahr. Mein Trainingsplan sieht zurzeit so aus 1. Tag:...
  2. Hi ;) Bin neu hier und habe ein paar Fragen...

    Hi ;) Bin neu hier und habe ein paar Fragen...: Hallo erstmal, so, ich bin der Tim und bin 13 Jahre alt (werde bald 14) und ich möchte mit Fitness und BWE anfangen... Denkt ihr das ist zu...
  3. Bin neu hier und habe paar wichtige fragen.

    Bin neu hier und habe paar wichtige fragen.: Hey leute bin neu hier im forum, hab gedacht ich melde mich nach langem mitlesen auch mal an. Ich bin 16jahre alt 1.90groß und wiege 90kg...
  4. ein paar fragen habe ich :)

    ein paar fragen habe ich :): hey leute bin schon seit einiger zeit am trainieren habe meine erste kur vor eine mit enanthaten vom hersteller aburaihan will ein sehr trockenen...
  5. Hi, bin neu hier und habe paar Fragen.

    Hi, bin neu hier und habe paar Fragen.: Liebes Hallo an alle User im Forum! Vorab: Ich trinke kein Alkohol und habe noch NIE im Leben geraucht, nicht einmal gezogen. Und meine Orthopädin...