Bin total Kaputt

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von delta, 20.11.2008.

  1. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    man man,

    leute was tut ihr eigentlich dagegen, wenn ihr euch am tag nach dem training total wie durch den kakao gezogen fühlt???

    ich bin super fertig und bekomm die augen kaum auf. gegessen habe ich natürlich schon!

    ach ja... und was tut ihr gegen muskelverpannung? gibt es da na schöne salbe? habe nachkenschmerzen wie nen doofen!

    grüße

    delta
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hardgainer, 20.11.2008
    Hardgainer

    Hardgainer Hantelträger

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ravensburg
    Also ich hab mich das letzte mal einfach nochmal ne Stunde aufs Ohr gehaun. Hat Wunder gewirkt!

    Ist natürlich die Frage, ob du Zeit dafür hast. Bei meinem Heimarbeitsplatz ist das kein Thema :-D

    Vielleicht ne kalte Dusche! Wobei bei einem verspannten Nacken wohl eher Wärme gefragt ist.
     
  4. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    mir fehlt gerade echt die energie! man man...

    natürlich die besten voraussetzungen wieder krank zu werden. wenn man sich so fühlt! ich werde jetzt mal 2 tage pause einschieben und erst am samstag wieder zum trining gehen!

    wirkt bestimmt auch wunder :-)
     
  5. Benskj

    Benskj Eisenbieger

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    [quote="delta"
    leute was tut ihr eigentlich dagegen, wenn ihr euch am tag nach dem training total wie durch den kakao gezogen fühlt???[/quote]

    ich gehe nach dem Training meistens zur Abendschule und da ruhe ich mich vorher noch etwas aus. Es ist mir auch schon passiert, dass ich auf dem Weg zur Schule (im Zug) eingeschlafen bin. In der Schule hilft bei mir irgendwie ein Kaugummi.

    Ansonsten hilft auch, wenn du mal dein Gesicht kalt wäschst.
     
  6. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    naja... jungs! es ist einen tag später!!! ich habe mal eben 6 stunden geschlafen ;-)

    und bin dennoch total im a** :-)

    vielleicht reichen die stunden schlaf nicht aus?
     
  7. Benskj

    Benskj Eisenbieger

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    versuche mal eine Zeit lang 7-8h pro Nacht zu schlafen. Ich weiss man kriegt es nicht immer hin, aber probier es mal. Eigentlich hilft ein 1-2h mehr Schlaf allen Leuten. :-D
     
  8. #7 Trigger85, 20.11.2008
    Trigger85

    Trigger85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    du beantwortest deine Frage selbst. Es gibt zwar Leute, denen reichen 6 Stunden Schlaf pro Nacht locker, ein Grossteil der Menschenbraucht jedoch mehr, und zwar um die 7.5-8 Stunden. Wie viel du brauchst, musst du halt ausprobieren.

    Wenn ich mal nur 6 Stunden gepennt habe, bin ich am nächsten Tag völlig kaputt und brauche einen Mittagsschlaf, den ich mir als Student zum Glück leisten kann. Alles in allem geht es mir aber besser, wenn ich jede Nacht 7.5 Stunden schlafe und am Tag darauf ohne Mittagsnickerchen durchhalte. ;)
     
  9. #8 Prodigy, 22.11.2008
    Prodigy

    Prodigy Newbie

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München // Neuss
    Das mit dem "mal so lange schlafen wie man will" is generell ersma keine gute idee... ich schlafe jeden tag 6 bis maximal 6h45min -> notfalls wird mit Mittelchen nachgeholfen, aber äußerst selten der Fall... es muss nicht um dieselbe zeit sein, sprich man kann auch mal 30h+ mal 15h wach bleim, aber... ok ich merk schon gleich kommts geschreie...
    Angenommen du hast ne Woche Urlaub und hast dir schön nen larry gemacht und 12-20h im bett verbracht... jetzt geht Maloche wieder los und du musst um 5 6 7 raus und kannst nur noch 6 7h knacken ... wie gehts dir in der ersten woche (bis der Körper sich auf den rhythmus eingestellt hat)?
    am besten jeder beantwortet die frage für sich und ehrlich
    -> wenn der Körper sich einmal an 8h gewöhnt hat (und das geht schnell^^), will er die 8h immer ham und muss wieder umgewöhnt werden

    Dein Körper ist ein faules stück Sch**** und würde am liebsten 24/7 Schlafen/Essen/Bettsport machen (weil endorphinsüchtig :oops: )

    Wach werden:
    ->Wecker soweit weg, dass man aufstehen muss um auszumachen
    -> neben den Wecker Guarana, Kickspeed o.ä. (jeder reagiert anders auf versch. Pusher) -> positive Nebenwirkung *Hallo Stoffwechsel :cheesy: *
    -> Pille(n) gehen nich so runter also damit zum Kühlschrank wo die milch oder der Shake auf dich wartet (hauptsache was "kühles"^^)

    Muskelverspannung...
    Folgende Methoden wenn möglich vor der Nachtruhe und in Verbindung mit ner Wärmeflasche anwenden:
    -> -as allways- jeder reagiert anders... was ich empfehlen kann sind finalgon extra stark/Enelpin/(je nachdem wie groß Verspannung) ABC-Pflaster/Benzodiazepine

    finalgon/ABC-Pflaster dürfte jeder kennen
    Enelpin is ne Paste (ka ob zivil verschreibungspflichtig :confus: ), die du ersma warm machen musst und dann per umschlag auf die verspannung aufträgt (bissl sehr aufwendig, aber wenne das außerhalb der schlafzeit machst merkst nach 1h wie der muskel sich echt "entspannt" -> d.h. nicht, dass du ihn belasten solltest, weil er jetzt "gewaltsam" entspannt wurde
    Benzodiazepine (z.b. Tetra-saar) sind defintiv verschreibungspflichtig, weil se ziemlich müde/groggy machen und (was der Arzt zumindest immer erzählt) suchterzeugend sind... keine Panik du kannst dir auch nen "starken" latissimus "hardcore"-zerren und musst die tabletten nich länger als 2 Wochen schlucken.

    -> wenn beides separat noch nich funzt mit dem flaster/der paste noch drauf/der finalgonstelle ungereinigt inne Dusche ...initial kalt ... nich lang nur 1 mal zum schocken *Hallo Kreislauf und Hallo Stoffwechsel*... danach sukzessiv wärmer ... jetzt wirds irgendwann anfangen an der betroffenen stelle zu brennen die temperatur reicht dann wahrscheinlich aus zum "normal" duschen
    -> nach der Dusche setzen auch dei schmerzlindernden pusher ein und jetzt müsstest zumindest soweit sein, dasse normal arbeiten kannst... wenn der Schmerz noch da ist nochmal den enelpinumschlag (o.ä. dazu s.o.) draufhauen und zur arbeit
    -> bei "Denkarbeit" am Arbeitsplatz vllt noch 1 -guarana /Kickspeed etc und ne pure koffein einstecken, um notfalls nachzuschmeißen
    -> Zucker... klingt dumm und kurze carbs sind auch nich das gelbe vom ei, aber danach kommst nachm aufstehen echt besser "in den Tag" rein... So 1 TL/EL einfach pur während des Frühstücks am besten noch mit der ersten guarana.
    -> Musik ... klar wenn man um 5 raus muss und mit partnerin in 1 Bett schläft oder Rehgibswände hat nich über anlage, aber dazu gibts ja mp3-player/Kopfhörer
    -> Das mit dem Kaugummi bei "Denkarbeit" is auch wärmstens zu empfehlen ( laut ner älteren aber validen und reliablen Studie), da dein Hirnleistung durch die Kaubewegung angekurbelt wird
    -> wie gesagt das mit den "einfach mal 2h länger schlafen" is murks... versuch lieber deinen rhythmus, den du fürs Leben benötigst beizubehalten und leg dich lieber 1-1,5h vorm Training nomma hin, wenne dann trotz aufputschen,bettruhe und den ganzen relaxien immernoch echten "Schmerz" im Gegensatz zu Zwicken empfindest, solltest vllt das Training ausfallen lassen (MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG)

    hoffe das kann dir helfen

    Da ich meine Verspannungen/ Zerrungen idr auf Fremdeinwirkung zurückführen kann, welche ich jetzt arroganterweise einfach mal als gravierender denn selbst-verschuldet ansehe, solltest vllt ersma mit der Wärmeflasche anfangen und echt erst am schluss auf chemie zurückgreifen
     
  10. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    wie wärs einfach damit, dass du den muskelkater akzeptierst, ihn durchstehst und dich regeneriert. ahja, pro stunde harten training sollten 2 stunden extraschlaf dazugefügt werden.
     
  11. deus

    deus Hantelträger

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    wann war denn von muskelkater die rede?
    wie prodigy schon sagte, wäre es das beste eine gleichmäßige schlafdauer zu haben an die sich der körper gewöhnen kann.
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Alessandro., 22.11.2008
    Alessandro.

    Alessandro. Hantelträger

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal
    Du fährst doch ein 5er Split oder?
    Vielleicht ist es zu viel für deinen Körper..
     
  14. #12 no_pain_no_gain, 22.11.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Fände ich parallel zur Arbeit etwas zu viel.
    Das ZNS könnte dadurch leicht überfordert werden.

    Versuch deine Tage etwas zu verkürzen und früher ins Bett zu gehen. Wenn sich nichts daran ändert und du weiterhin total fertig bist, hör mit dem 5er Split auf und geh auf nen 4er runter.
     
Thema: Bin total Kaputt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nach krafttraining am nächsten tag kaputt

    ,
  2. nach dem training total kaputt

    ,
  3. nach krafttraining total kaputt

    ,
  4. nach krafttraining kaputt
Die Seite wird geladen...

Bin total Kaputt - Ähnliche Themen

  1. Kein weiterkommen und total kaputt!!

    Kein weiterkommen und total kaputt!!: hallo, seit ca 1 monat komm ich iwie nicht mehr weiter...mein körper fühlt sich müde an und bei den gewichten beim bankdrücken musst ich runter um...
  2. Total kaputt durch mein Training?

    Total kaputt durch mein Training?: Servus, trainiere jetzt seit 3 Monaten wieder regelmäßig 2-3 mal die Woche nach GK Plan. Diese Woche habe ich 2 mal sehr intensiv trainiert....
  3. Hilfe! Ich bin total schief!?

    Hilfe! Ich bin total schief!?: Hallo, seit Wochen befinde ich mich in physiotherapeutischer Behandlung, weil mein Orthopäde folgendes diagnostiziert hat: Rectusdiastase...
  4. Erfahrungen mit xxx total egal...

    Erfahrungen mit xxx total egal...: Als erstes ein herzliches Hallo an die Community, ich bin neu hier und bin drauf und dran in den nächsten ein bis zwei Wochen mal richtig mit...
  5. Ernährungs- und Trainingsplan? Neuer Totalanfänger!

    Ernährungs- und Trainingsplan? Neuer Totalanfänger!: Heyho liebes Forum, mein Name ist Moritz, ich bin 15 und fange nun bald mit Fitness an, und nein, ich bin nicht einer von denen, die immer sagen...