Bio-Tatoo???

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Anonymous, 19.05.2008.

  1. #1 Anonymous, 19.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo, hat jemand schon Erfahrungen mit Bio-tatoos?? Die Dinger sollen ja nach ca. 5 Jahren verschwinden...

    Falls dies wirklich stimmt, wäres auch für mich ne Überlegung wert...weil mit 70 will ich später kein Tatoo mehr -.-
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    Also verschwinden sollen die wohl nie so ganz! Und außerdem sieht es dann jahrelang scheiße aus, weil die arg verblassen!

    Entweder ganz oder garnicht heißt hier das Motto!

    Ansonsten bietet die Bravo in regelmäßihen Abständen auch so Aufkleber für die Haut ;-)



    Nein, im Ernst: Tatoo sollte gut überlegt sein! Aber wennschon dennschon ;-)

    Liebe Grüße,

    Delta
     
  4. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Diese Bio-Tattoos sind eine einzige Lüge. Es ist nicht möglich, so genau die Stechtiefe zu bestimmen, dass nichts übrig bleibt. Auch die Farbe wird nicht verschwinden. Wenn du Pech hast, hast du am Schluß ein Tattoo, das zur Hälfte gut sichtbar ist, und der Rest verschwommen und verblaßt ist.
     
  5. #4 Anonymous, 19.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hehe danke für die antwort....ja werde dann wohl die bravo abonnieren müssen :P

    hat jemand der member hier damit erfahrung???
     
  6. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    mit der bravo??? ;-)

    hey, eine freundin von mir hat sich mit 18 so ein tatoo stechen lassen! nun, 4 jahre später ist es echt übels verblasst und sieht nur noch scheiße aus! sie wird es sich jetzt nachstechen lassen (richtig) weil der hautarzt sagt, dass es nicht mweiter weggehen wird!

    also spare dir leiber die kohle! echt! überlege dir ob du nicht wirklich ein tatoo willst! und falls du sorge hast, dass es mit 70 nicht mehr gut aussehen wird, dann lass dir gesagt sein: mit 70 wirst du eh scheiße faltig aussehen. da ist das tatoo dann auch egal!

    ;-)
     
  7. #6 MC_Silent, 19.05.2008
    MC_Silent

    MC_Silent Hantelträger

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    mein Tättoowierer hält auch nix von Bio-Tattoos und hat mir sofort davon abgeraten

    hab mich dann für die richtige Variante entschieden :biggrin:
     
  8. #7 Anonymous, 19.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jetz nicht persönlich nehmen aber glaubste nicht,dass das Tattoo verzerrt bei nem 27er Oberarm und weiteren Training?Das einzigste was mich davon abhält meinen Körper zuhacken zu lassen is die Angst vor Verzerrungen :mrgreen:
     
  9. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    darüber habe ich auch schon häufiger nachgedacht! keine ahnung, aber ich gehe mal davon aus!

    ist jedenfalls mit ein grund, warum ich mit mienem tatoo was den ganzen linken oberarm bedecken soll noch warten möchte ;-)
     
  10. #9 Anonymous, 19.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    das wäre meine nächste frage gewesen :D:D:D wenn ich in zukunft noch so 10 kg zunehmen würde, würde sich das verzerren??? wer hat damit erfahrungen gemacht??
     
  11. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    seas!

    1. bio tattoo -> was für schwuchteln
    2. ja die tattoos werden verzerrt. aber halb so schlimm. beim bizeps zum beispiel hatte der totenschädel am anfang einen durchmesser von ca. 8 cm. jetzt sinds halt 9 cm. aber sieht trotzdem genau so gut aus.

    also keine sorge.
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 MC_Silent, 19.05.2008
    MC_Silent

    MC_Silent Hantelträger

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Jetz nicht persönlich nehmen aber glaubste nicht,dass das Tattoo verzerrt bei nem 27er Oberarm und weiteren Training?Das einzigste was mich davon abhält meinen Körper zuhacken zu lassen is die Angst vor Verzerrungen :mrgreen:[/quote]

    nein das ist ja in der Haut also dehnt sich das Tattoo auch mit
     
  14. #12 fourtyfive, 20.05.2008
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Also zum bio tattoo kann ich auch nur sagen entweder richtig oder garnicht! ein tattoo ist fürs leben die leute die die sich ihre tattoos weg machen lassen haben vorher nicht richtig drüber nachgedacht und sich im leichtsinn stechen lassen! meistens sowas wie hey das sieht cool aus das mache ich aber in 10 Jahren gefällt es dann nicht mehr! Ich selber habe auch so ein tattoo was eigentlich keine persönliche bedeutung für mich hat aber mir gefällt es trotzdem noch!! alle anderen tattoos sind gut bedacht und haben eine persönlichen hintergrund!!
    zu dem bio tattoo kann ich nicht viel sagen habe auch nur gehöhrt das sie mit der zeit verblassen und nicht ganz weg gehen!!

    zum verzerren...
    ich habe mein erstes tattoo mit 16 machen lassen, jetzt bin ich 27 und es sieht immer noch gut aus! damals habe ich ca. 70Kg gewogen und jetzt sind es 90Kg es sieht immer noch gut aus!!
     
Thema:

Bio-Tatoo???