Bitte um schnelle Hilfe

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Eusebis, 13.05.2007.

  1. #1 Eusebis, 13.05.2007
    Eusebis

    Eusebis Newbie

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich habe ein Prob
    Ich möchte bis August ca 15 Kilo abnehmen oder da was ich zuviel habe in Muskelmasse umwandeln. Zwar mache ich jeden Tag zuhause Sport z.B. Montag auf den Crosstrainer Dienstag Bauch und Arme Mittwoch Crosstrainer Donnerstag Schultern und Rücken und am Freitag Crosstrainer und Samstag sowie Sonntag evtl Bauch Arme oder Rücken und Schultern. Danach nimm ich einen Eiweidrink mit 3 Kapseln Carnitin oder wie das Zeug heißt.
    Aber irgendwie läuft es nicht so wie ich es mir vorstelle. Vielleicht kommt es davon das ich nicht mehr der Jüngste bin mit 45 aber ich dachte das man was merken´sollte. Kann es sein das wenn ich in der Woche 6 Bier trinke wenn es mal so viel werden ????
    Oder was kann man noch machen das man möglichst viel Fett abbauen kann ??
    Ich möchte entlich mal einen Sixpac am Bauch haben und nicht nur einen in der Hand. Und Schwimmen kann ich auch und will nicht immer einen
    Rettungsring bei mir tragen
    Gruß
    Eusebis
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 13.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,

    die 15kg die du zuviel hast kannst du net in Muskelmasse umwandeln.Ist ein Mythos!
    Wenn du wirklich Fett verbrennen willst,denne würde ich dir ne Kohlenhydratearme Und Eiweißreiche Ernährung empfehlen.Dazu gehört auch kein Alkohol.dazu 4x die Woche Cardio.Am besten Joggen.Ich wage aber zu bezweifeln,das du die 15 Kg bis August schaffst.

    Füll mal bitte dein Profil noch aus damit wir dir besser helfen können :prof:
     
  4. #3 Daymate, 13.05.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    grüss gott,

    also, der stoffwechsel stellt sich im laufe des lebens sowieso um. der körper braucht weniger nährstoffe. prinzipiell isst unsere gesellschaft sowieso zuviel was die studie ja auch beweist, das jeder 2. deutsche übergewicht hat.

    bis august 15kg kannst du vergessen. man soll nicht mehr als ein kilo pro monat abnehmen. hau ruck bringt da gar nix.

    wenn du dünner werden willst, fang mit dem joggen an und lass mal das bier weg. das sind mega viele kalorien. iss mal weniger brot bzw. kohlehydrate. dafür mehr eiweiss, wie quark, fisch, fleisch. sossen weniger. dafür mehr gemüse. an gemüse kannst du dich richtig satt essen.

    das ganze muss schon hand und fuss haben. so n bischen von allem bringt dir gar nix. :prof:
     
  5. #4 Eusebis, 13.05.2007
    Eusebis

    Eusebis Newbie

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke für die scnelle Antwort,
    ok diese Ernährung kann meine Frau mt sicherheit nicht machen da meine Frau für mich alleine keine Zeit hat zukochen. Dafür nehme ich ja eben meine letzte Nahrung um 12.oo Uhr zu mir.
    Ich bin 1.72 Groß und wiege 96 kg laut meiner Wage habe ich 36.8 Fettanteil :mrgreen:
     
  6. #5 Spongebob, 13.05.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    sry für die blöde antwort aber wie wäre es mit selberkochen?
     
  7. #6 Anonymous, 13.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Waagen taugen nix....
     
  8. #7 Daymate, 13.05.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    dann kochste dir selber was. pute und reis z.b. oder gemüse gefroren einfach in der mikrowelle warm machen. umrühren fertig. kannste 500 gr locker essen.
     
  9. -Tux-

    -Tux- Hantelträger

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer
    War das nicht 1kg pro woche? :prof:
     
  10. #9 Anonymous, 14.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Zum einen selber kochen, zum anderen ist dass das bescheidendste was Du Deinem Stoffwechsel antun kannst mit dem Hungern. Viel Spaß beim YoYo-Effekt.
     
  11. #10 Eusebis, 14.05.2007
    Eusebis

    Eusebis Newbie

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    zuerst mal danke für eure Antworten,
    also wenn ich in der Mittagspause zuhause das letzte mal esse habe ich komischer weise keinen Hunger mehr und habe auch kein verlangen Abends was zuessen.
    Und da ich vor 19.30 nicht in meinem Keller komme kann ich mir auch nichts mehr kochen da es ja ansonsten noch später wird mit dem Training.
    Was ich vor allem brauche ist ein gescheites Bauchmuskeltraining.
    Kann mir da einer was empfehlen?????
    Was kann man denn einnehmen damit der Fettabbau schneller vorran geht????
     
  12. #11 Anonymous, 14.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du brauchst keinen Fattburner....Du brauchst ne stoffwechselfördernde Ernährung!
     
  13. #12 Eusebis, 14.05.2007
    Eusebis

    Eusebis Newbie

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ok, die 15 Kilo kann ich versuchen umzuwandeln in Muskelmasse und zuverbrennen.
    Aber ich habe noch einige Fragen:
    erstens warum verratet ihr mir nicht was mit diesen Fettbornern ist?
    In jedem Heft werden sie angepriesen und ich vermute jeder von Euch nimmt sie oder hat sie mal ausprobiert.
    Zweitens; bei euch wird mal trainiert bis es nicht mehr geht Bauchtraining bis die Muskeln brennen hab ich gelesen.Woanders macht man seine Wiederholungen und dann aus ists. Was ist richtig?#
    Drittens: habe ja gesagt das ich meine Werte von meiner Waage habe und man sagte mir das die Dinger zuungenau seien , wie bitte bekomme ich dann den richtigen Wert heraus???
    Viertens: ab wann sehe ich eine richtige veränderung an meinen Körper??
    Prob ist ja man kennt sich sieht sich ja jeden Tag :mrgreen:
    Meine Fragen hören sich warscheinlich komisch an, die meisten werden denken Mensch geh doch in ein Studio, aber dort war ich schon aber dort hat es mir echt nicht gefallen.Und deshalb hab ich mir Hanteln, eine Schrägbank und eine Fitnisstadion sowie eine Crosstrainer gekauft und trainiere halt eine Stunde täglich in meinem Keller.
    Bitte seid so gut und beantwortet meine komischen Fragen trotzdem.
    Danke
     
  14. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Anonymous, 15.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Warum hält sich dieses absulut sinnfreie Gewicht, das man Masse umwandeln kann??? DAS GEHT NICHT!!!!! Man kann nichts umwandeln!!! Man kann nur Fett verbrennen oder Muskelprotein aufbauen.

    Und nein, es haben hier nicht alle Fatburner genommen oder probiert, weil sie nicht nötig sind! Les einfach mal gewissen haft das Lexikon. Ja es ist viel Inalt, aber lesen bildet ja bekanntlich und eine gewisse Eigeninitiative ist gefordert, wenn man was erreichen will.
     
  16. #14 taattoo1976, 15.05.2007
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Hallo

    1.Es gibt verschiedene Fatburner die unterschiedliche Wirkungsweisen haben.Alle haben sie aber gemein,sie wirken auch keine Wunder ohne die richtige Ernährung und sie fördern den jojo-Effekt nach der Diät.Auf gut Deutsch,sie kosten Geld und sind nicht wirklich sinnvoll.

    2.Es gibt Muskelgruppen wie den Bauch ober die Waden die man mit max.Wiederholungen bearbeitet,wärend andere,z.B.Brust,Rücken usw.einen anderen Reiz zum Wachsen brauchen.Dort ist es sinnvoller mit weniger Wiederholungen aber steigenden Gewichten zu arbeiten.

    3.Diese Körperfettwaagen sind einfach nicht zu gebrauchen da sie nicht zwischen Fett und Muskel unterscheiden können.Deinen KFA kannst du selbst mit einem Caliper bestimmen(bekommst du hier im Shop)oder du gehst zum Arzt,der kann dir da auch weiterhelfen.

    4.Wann du die ersten Erfolge siehst liegt an dir.An deiner Disziplien was die Diät angeht,an der Trainingsintensietät und den Grundvoraussetzungen die du mitbringst(Genetik).Es ist also sehr schwer das pauschal zu sagen.Es kann sein das du schon nach 4 Monaten gut was siehst oder erst nach 8-9.Kommt auch ganz darauf an was du für Vorstellungen und Erwartungen hast.Du darfst nie vergessen das Fitness bzw. BB keine Sache von Wochen oder Monaten ist,sondern von Jahren.Ich habe es letztes Jahr auch geschafft in knapp 3 Monaten 12 kg abzunehmen.Aber erstens trainiere ich schon etwas länger und habe mich sehr mit dem Thema beschäftigt und zweitens ist das eine verdammt harte Sache in der kurzen Zeit.Da musst du echt hart sein und die Zähne zusammenbeissen.

    Ich wünsche dir viel Erfolg und einen eisernen Willen.Nie den Kopf hängen lassen,auch wenn`s man nicht so schnell geht und hart wird. :ok:
     
Thema:

Bitte um schnelle Hilfe

Die Seite wird geladen...

Bitte um schnelle Hilfe - Ähnliche Themen

  1. bitte um schnelle Antwort

    bitte um schnelle Antwort: hi Leute hab ne Kurze Frage: ich bin gerade dabei mir einen neuen Trainingsplan zu machen und bin ein bischen in dem Trainigsplan-Forum am...
  2. mehr informationen, bitte um schnelle antwort

    mehr informationen, bitte um schnelle antwort: erstmal einen wunderschönen guten morgen an euch alle :) da ich glaube das ich in zukunft bei euch bestellen werde (laut meinungen hier sind...
  3. CreaVitargo + Eistee ... bitte um schnelle Antwort !!!

    CreaVitargo + Eistee ... bitte um schnelle Antwort !!!: es ist ja bekannt dass man während einer creavitargo-kur kein koffein zu sich nehmen soll (kAffee,cola und TEE)...darin steckt auch meine frage:...
  4. Anfänger bittet um Bewertung

    Anfänger bittet um Bewertung: Hallo zusammen Bitte um Bewertung .. Bin Anfänger 35 Jahre 186 cm groß und jetzt von 75 kg auf 78 kg Dabei bin ich seit gut 6 Wochen besten...
  5. selfmade Ernährungsplan bewerten BITTE!!!

    selfmade Ernährungsplan bewerten BITTE!!!: Hey Community, bin relativ neu im Forum jnd der Hauptgrund für meine Registrierung war auch auschließlich dafür gedacht, einmal meinen EP...