Bitte um Tips für erste "illegale" Kur...

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von Christoph085, 12.09.2007.

  1. #1 Christoph085, 12.09.2007
    Christoph085

    Christoph085 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31698 Lindhorst
    Hai an Alle,

    nach 5Jahren harten Training etlichen Creatin und Amino Kuren und nur mäßigem Erfolg bin ich nun zu dem entschluß gekommen mir etwas "härtes" zu geben.
    Allerdings habe ich tierische Angst vor Spritzen. Somit kommen nur Tabs in frage.
    In meinem Bekanntkreis und auch im Studio würde ich mich leider nicht trauen zu fragen wer was besorgen kann.

    Deshalb wollte ich erstmal fragen ob jemand evtl. einen diskreten InternetStore kennt? Einen wo man sich auch sicher sein kann das was ankommt, und das keine scheiße ankommt.
    Ich bin auf folgende Seite gestoßen:

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Kennt die evtl. jemand udn weiß ob man der trauen kann?

    Und meine zweite frage ist was für ein Produkt mir jemand empehlen könnte? Ich dachte evtl. erstmals an Naposim.?.?

    Wäre euch wirklich super Dankbar wenn mir der ein oder andere Antworten würde.

    Gruß Christoph
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Hi,

    entfern bitte mal den Link. So was wird hier nicht gern gesehen. Zudem is es auch nicht gestattet, hier Tips für die Beschaffung zu geben.

    Als kleiner Hinweis noch, oral eingenommene Steroide sind pures Gift für die Leber.
     
  4. #3 no_pain_no_gain, 12.09.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Erstens: Nach 5 Jahren ist NICHTS ausgereizt.

    Zweitens: Du ernährst dich falsch, das kann ich dir unbesehen sagen.

    Drittens: Bei falscher Ernährung bringt alles Creatin überhaupt nichts.

    Viertens: Nimmt man zu früh Creatinprodukte, so macht man sich das eigene Trainingspotential zunichte.

    Fünftens: Bei der Anwendung von Steroiden ist die optimale Ernährung entscheidend über den Erfolg der Kur - Chemie ohne täglich richtige und rechtzeitige Nährstoffzufuhr bringt nichts.

    Sechstens: Orale Roids sind schlechter in der Wirkung und giftiger für die Leber als Injektionen.

    Siebtens: Naposim ist kein Anfängersteroid.

    Achtens: Naposim ist kein Standalone Steroid, sondern taugt nur als Stack mit einem anderen Steroid zusammen.

    Neuntens: Bei dem Grad an Kenntnissen, die du derzeit besitzt, kannst du dir nur selbst schaden. Und zwar kurzfristig deinem Geldbeutel und nachhaltig deiner Gesundheit.
     
  5. #4 Big "lash" A, 12.09.2007
    Big "lash" A

    Big "lash" A Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Moin Christoph085

    Ich habe mal deinen Link entfernt. So ein Link hat hier nichts zu suchen.

    Was ich sehr schön finde ist ,dass Du du wenigstens dein Topic hier im Hardcore BB & Doping Bereich gepostet hast.

    Zunächst möchte ich dich gerne belehren.

    Ein Stack wie ein Haus.

    Das Fundament besteht aus injizierbaren Testosteron. Am besten ein Depot was den Wirkstoff über einen längerem Zeitraum abgibt. Hier beträgt die Halbwertzeit ca. 7 - 8 Tage.

    Alleine diese Variante wird vornehmlich von Anfängern genutzt. Sie ist eine sogenannte Anfängerkur.

    Man kann dem Fundament jetzt ein Geschoss aufsetzen. Jetzt sprechen wir davon ein weiteres Steroid zu benutzen. Der Stack wächst.
    Aus einer Anfängerkur wird eine Kur für Fortgeschrittene.

    Steroide haben die beste Wirkung wenn sie injiziert werden. Jedoch besitzen einige Steroide die Eigenschaft die Gelenke auszutrocknen.

    Hier sehe ich mit unter den einzigen Verwendungszweck orale Steroide zu verwenden.

    Denn was soll man mit Silikon wenn man keine Fenster oder Fugen hat um die Undichtigkeiten zu beseitigen?

    Ich will dich jetzt nicht angreifen Christoph085 aber ich habe bei dir das Gefühl dein eigenes Hauptfundament steht nicht.

    Dein bei deinem Satz,

    ,

    und bei Betrachtung deines Profils


    stößt es bei mir an Unverständnis. Du hast zu wenig zu genommen und daher denke ich Du hast eine falsche Ernährung.

    Die Ernährung sollte Bodybuilding angepasst sein.

    Fazit:

    Stell dir zunächst einen richtigen Ernährungsplan zusammen und dann wirst Du auch Erfolge sehen.

    No_pain hat auch schon das meiste geschrieben was ich auch noch sagen wollte.

    Poste bitte deinen aktuellen Ernährungsplan und dann werden wir helfen.

    Gruß Big A
     
  6. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    braucht ja keiner den dreck als hobbypumper!

    du trainierst über 5 jahre? wenn ich mir dein profil anschaue sehe ich sowieso gleich das du irgend was sehr falsch machst.

    aber da werden dir unsere Pro´s hier schon sagen wie du dich auf natürlichem wege noch um einiges steigern kannst. nimms dir zu herzen oder sei schwach und greif zu steroiden und schädige deinen körper sinnlos. es sei dir überlassen....
     
  7. #6 Christoph085, 13.09.2007
    Christoph085

    Christoph085 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31698 Lindhorst
    Erstmal Danke euch allen für die Kritik und Antworten.
    BITTE glaubt mir, VIEL Falsch machen tue ich sicherlich wirklich nicht.
    Erfolge konnte ich ja auch shcon so erzielen, allerdings seit 2 Jahren kaum noch.
    an einen genauen Essensplan halte ich mich zwar nicht aber ich würde schon sagen das ich mich nicht wirklich falsch Ernähre.
    Morgens große Schale Müsli.
    Auf der Arbeit zum Frühstück Körnerbrot mit Käse.
    Dann hier und da nen Apfel oder ne Banahne.
    Nach der Arbeit meist auch nochmal Brot mit Käse und Abend immer Putenfleisch, oder Nudeln etc.
    Trainieren tue ich von Montags bis Freitags täglich.
    Allerdings an 2 Tagen auch Kick Boxen und an den anderen 3 Tagen trainiere ich auf Masse:
    Montag: Bauch / Rücken
    Mitwoch: Bizeps / Trizeps
    Freitag: Brust / Schultern

    Beine mache ich nicht, da KickBoxer.

    Würde mich über anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge SEHR Freuen.

    Aber wirklich, ich habe soviel Probiert, soviel gelesen, soviel und so HART Trainiert...aber es will nix mehr kommen...

    Gruß Christoph
     
  8. #7 Anonymous, 13.09.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Problem erkannt...Du isst defintiv viel zu wenig!
     
  9. #8 kainobi, 13.09.2007
    kainobi

    kainobi Newbie

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Deine Ernährung ist wirklich nicht bedarfsgerecht für den Masseaufbau, deine Mahlzeiten bestehen hauptsächlich aus Kohlenhydraten, für meinen Geschmack isst du zu wenig eiweiss und Fett. Also mehr und anders essen, dann müsste auch beim Masseaufbau noch was gehen. Schau dir mal die Ernährungstipps im Lexikon an.
     
  10. #9 Christoph085, 13.09.2007
    Christoph085

    Christoph085 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31698 Lindhorst
    Sorry habe es vielleicht nicht ausführlich genug beschrieben...
    aber ich würde schon sagen das ich VIEL esse.
    Also mehr essen wie ich es zur Zeit tue, geht glaub ich garnet.

    Desweiteren Trinke auch locker 2 Liter Milch täglich und zusätzlich noch 2 Proteinshakes.

    Finde es ja nett das ihr alles so an meine Gesundheit etc. denkt aber mein Entschluß steht wirkich fest.

    Würde mich SEHR über Tips zu einer ersten Testo, Deca, Naposim etc. Kur freuen.
     
  11. #10 Teddy Bruschi, 13.09.2007
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Es geht nicht darum wie viel du jetzt isst, wenn du das falsche isst, kannste soviel essen wie du willst und es bringt nix.. also hör auf die die dir sagen mehr Eiweiß und Fett und probier das erstmal und nicht dierekt nach dem ganzen Scheiß fragen ...
     
  12. #11 no_pain_no_gain, 13.09.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Ich hab auch schon immer viel gegessen (einen Mengenbegriff eines normalen Menschen zugrundegelegt).
    Auch ich nehme nur sehr schwer zu. Aber seit ich meinen Ernährungsplan überarbeitet habe geht es wieder vorwärts - zwar äußerst langsam, aber es geht.
    Und ich kann dir mit Sicherheit verraten, alles was du im Moment unter "viel" verstehst, kann nach den Mengenbegriffen im BB nicht viel sein.

    Wenn du fest entschlossen bist, dir so einen Mist reinzuknallen, wird dich wohl kaum einer davon abbringen können. Aber du musst dich dann von der Lüge verabschieden, dass du auf andere Weise nicht mehr weiterkommst und dir selbst eingestehen, dass es nur deinem Willen und nicht der Not entspringt.
     
  13. #12 Big "lash" A, 14.09.2007
    Big "lash" A

    Big "lash" A Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Alle fit im Schritt? :roll:

    Code:
    Alles ca. Angaben:
    
    1. Mahlzeit
    
    100 g Müsli
    200 ml Mlich
    
    2 . Mahlzeit
    
    60 g Körnerbrot
    20 g Käse
    
    3. Mahlzeit
    
    siehe 2. Mahlzeit
    
    4. Mahlzeit
    
    60g Nudeln
    200g Pute
    
    Zwischendurch:
    
    2l Milch
    2x 30 g Whey + 300ml Milch

    Wenn so oder so ähnlich dein Ernährungsplan aussieht hast Du verloren. Pi mal Daumen gerechnet hast Du gerade

    mal 1900 kcal; wenn überhaupt. Das ist eindeutig zu wenig. Dein Plan sollte mindestens 3500 kcal haben um Masse

    aufzubauen. Alleine mein Frühstück hat ca. 1000 kcal. Zwei Zwischenmahlzeiten von mir und ich habe deine Kcal vom ganzen Tag.

    Was ich sagen will ist, dass Essen eine Diziplin ist. Um Masse aufzubauen muss man essen. Und das in regelmäßigen

    Abständen. 2 1/2 - 3 Stunden sind keine Seltenheit. Morgens esse ich meine zweite und dritte Mahlzeit im 90 min Takt.

    Auch sollten die Verhältnisse von Eiweiss, Cabs und Fett stimmen. Bei dir ist der Anteil der Kohlenhydrate einfach zu hoch

    und der Anteil des Eiweiss eindeutig zu niedrig.

    Zudem dein Kickboxen. Du betreibst durch dein Kickboxen einen sehr unförderlichen Vorgang für deinen Körper mit deinem Ernährungs-

    plan.

    Wenn Du dir tatsächlich Steroide reinpfeiffen willst ohne, dass dir bewusst ist das deine Ernährung für´n Eimer ist, ist dir nicht

    zu helfen.

    Du wendest dich hier an das Forum um Rat und Hilfe zu bekommen. Kompetente Mitglieder, Administatoren und Moderatoren ( mich

    ausgenommen [ Eigenlob stinkt ] ) öffnen dir die Augen, dass etwas mit deiner Ernährung nicht stimmt und Du willst trotzdem

    stoffen. Das geht mir nicht in den Kopf.

    Du willst Info´s zu Testo, Deca, Naposim dann bekommst Du die auch.

    Moment :alarm:


    Wieso willst Du Infos zu injzierbaren Steroiden?

    Testo und Deca werden injiizert. Ich dachte Du hast " tierische " Angst vor Spritzen?

    Du hast noch viel aufzuholen. Beschäftige dich mal mit:

    Bedarfsgerechte Ernährung während des Masseaufbaus

    Statment

    Buch

    Selbst im dritten geposteten Link wird im Buch beschrieben, dass die Eiweisszufuhr erhöht werden muss um dem vergößerten anabolem

    Fenster gerecht zu werden.

    Selbst Steroide werden dir keine Muskel verschaffen.

    Erst wenn Du einsiehst, dass bei dir was falsch ist wirst Du von ganz alleine davon abtreten Steroide zu nehmen.

    Ich hoffe das hilft dir zur Einsicht. Wenn ja würde ich mich freuen einen Post von dir zu sehen. Arbeite an deiner Ernährung.

    Gruß Big A
     
  14. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Sehr toller Beitrag mein Freund :ok: :anbeten:
     
  15. #14 Daymate, 14.09.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    du wirst dich wundern, was man alles falsch machen kann. ich habe mir ein halbes jahr auf die socken gemacht um meine fehler zu finden! glaub mir du machst was falsch.
     
  16. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.898
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    hallo christoph,

    nun muss ich auch meinen senf mal dazugeben.
    wenn deine entscheidung feststeht, dann wird dich davon sicherlich keiner abbringen, aber du solltest noch folgendes beachten:

    1. dein trainingsplan ist ineffektiv. beine werden gar nicht trainiert, regeneratsionszeit vernachlässigt (erklärungen hierfür findest du genug im forum)

    2. deine ernährung ist ineffektiv, viel zu wenig tierisches protein und langkettige khs (siehe beitrag biga)

    3. wenn du deine kur nur auf oralen steroiden, zb thais aufbauen willst dann musst du bis zu 20 tabs/tag schlucken, um effektivität zu gewährleisten (also gut das 20fache :alarm: des empfohlen)
    was das für deinen herzmuskel, leber und vorallem deine nieren bedeutet, ist dir hoffenlich bewusst...

    4. zum schluss ein gutgemeinter rat: lass dich ärztlich überwachen...sollte sich dein urin dunkel färben oder deine fingernägel gelb werden, brich sofort ab...

    gruss, amano
     
  17. #16 Daymate, 14.09.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    oder deine augen aussehen wie vom anderen stern. dann kannste nämlich wieder einen auf Mr. Naturelle machen :lach:
     
  18. marv

    marv Eisenbieger

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Verstehe nicht wie manche Menschen mit ihrer Gesundheit umgehen und so welche Sachen einfach in Kauf nehmen für ein "paar" Muskeln mehr. :down:
     
  19. #18 Christoph085, 14.09.2007
    Christoph085

    Christoph085 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31698 Lindhorst
    Erstmal WOW!!! Find es echt bemerkenswert was sich manche Leute hier für Mühe geben mit den Antworten!!!! TAUSEND DANK AN EUCH....

    Hab mri jetzt folgendes Überlegt.

    Ich werde ab Oktober noch eine letzte Legale Kur mit Essensplan udn anderem Trainingsplan machen. Dazu CreVitargo ( bis jetzt beste erfolge damit )
    Ich werde mich zu HUNDERT PROZENT an den Ernährungs wie Trainingsplan halten.
    Aber woher weiß ich wieviel und wann ich was essen soll?
    Wie kann ich meinen Trainingsplan am effektivsten Umstellen?
    Jemand nochmal Lust mri zu helfen???
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. marv

    marv Eisenbieger

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Schonmal respekt dass du dich nochmal umentschieden hast, eine sehr gute Entscheidung. :ok:

    Zu den Fragen kann ich dir schlecht helfen, aber die Kollegen sind bestimmt bald zur Stelle.

    Dann wünsch ich dir mal viel Erfolg bei deiner letzten "legalen" Kur. :winke:
     
  22. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
     
Thema:

Bitte um Tips für erste "illegale" Kur...

Die Seite wird geladen...

Bitte um Tips für erste "illegale" Kur... - Ähnliche Themen

  1. tips für nen anfänger, bitte!

    tips für nen anfänger, bitte!: erstmal hallo an die forumgemeinde! :-D ich trainiere jetzt seit knapp 7 wochen, nach 5 monaten pause wg einenr verletzung. vor der...
  2. Bitte um Tips für mein Vorhaben

    Bitte um Tips für mein Vorhaben: Hallo Leute, schön auf eine Forum mit Profis gestossen zu sein. Mein Situtation ist die Folgende: Seit ca. 10 Jahren ist es bei mir jetzt so...
  3. Mein Trainings und Essensplan. BITTE Um Meinungen & Tips

    Mein Trainings und Essensplan. BITTE Um Meinungen & Tips: So nun habe ich es endlich mal geschaft vernünftig alles aufzuschreiben was ich nun ab dem 01.10. geplant habe. Wer zeit hat soll sich das bitte...
  4. Zweite Testo E Kur, jetzt aber bitte richtig!?Nützliche Tips

    Zweite Testo E Kur, jetzt aber bitte richtig!?Nützliche Tips: Hi, habe im letzten Jahr bereits eine Testo E Kur gemacht. Nach langen Informationsaustausch hier im Forum bzgl Alternativen wie zb Propionate...
  5. Anfänger bittet um Bewertung

    Anfänger bittet um Bewertung: Hallo zusammen Bitte um Bewertung .. Bin Anfänger 35 Jahre 186 cm groß und jetzt von 75 kg auf 78 kg Dabei bin ich seit gut 6 Wochen besten...