Blöde blöde Klimmzüge =(

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Trainhard, 02.06.2009.

  1. #1 Trainhard, 02.06.2009
    Trainhard

    Trainhard Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen. Typisches Frauenproblem denke ich... Ich schaffe keinen einzigen Klimmzug... immernoch nicht!!! =(
    Kann beim Lat-Zug oder auch beim Biceps-Training echte Fortschritte sehen (hinsichtlich des Kraftniveau´s), Schaffe beim Lat-Zug fast 45 kg auf 15 Wdh. bei 50 kg Körpergewicht. Aber ist echt nicht vergleichbar...
    Ich häng da an der Stange wie en toter Fisch =)
    Hat irgendwer en paar nette Tipps wie ich es auch mal schaffen könnte da hoch zu kommen? =) (nicht lachen bitte :-D )
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moins

    moins Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Habt ihr eine Klimmzug-Maschine im Studio? Wenn ja, dann kannst du da beginnen und das Gewicht zur Unterstützung langsam reduzieren.
     
  4. #3 techniker, 02.06.2009
    techniker

    techniker Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Mach negative Klimmzüge. Also nur die negative Phase ausführen.
     
  5. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Wenn du Klimmzüge im weiten Obergriff machst, wechsel mal zum engen Untergriff.
     
  6. #5 M@xodus, 02.06.2009
    M@xodus

    M@xodus Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Erding (Bayern)
    Kannst auch mal einen Trainingspartner, oder einen Fitnesstrainer in deinem Studio fragen ob er dir Hilfestellung gibt.
     
  7. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Wie Andy schon gesagt hat - einfach mal verschiedene Griffvarianten und -breiten ausprobieren.

    Vor Allem nicht zu breit greifen, sonst reicht deine Armkraft wahrscheinlich nicht.
     
  8. #7 Trainhard, 02.06.2009
    Trainhard

    Trainhard Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ne leider haben wir keine Maschine zur Unterstützung. Wäre toll wenn =)
    Eng klappt nicht, breit sowieso nicht =) Alles schon probiert =)
    Ich merke auch selber das das an der Kraft in den Armen liegt.
    Ein Kollege von mir hat mir den Tipp gegeben (arbeite ja selbst in dem Studio) mich immer wieder dadran zu hängen und mich immer soweit hochzuziehen wie ich kann. Irgendwann würde ich bestimmt ganz hoch kommen. Was haltet ihr davon?
     
  9. #8 gasmeister, 02.06.2009
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Ich würde lieber bei den Latzügen bleiben...das ist den Klimmzügen am ähnlichsten und sicher besser als so ein Wackel-Kram.

    mfG
     
  10. #9 M@xodus, 03.06.2009
    M@xodus

    M@xodus Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Erding (Bayern)
    Stimme Gasmeister zu. Den Reiz über einen vollen Bewegungsablauf wie bei Latziehen zu setzen, ist auf jeden Fall effektiver, und auch gesünder als sich ewig lange wie ein Regenwurm an der Stange zu winden.
     
  11. keks53

    keks53 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cottbus
    heyho,
    hab ein ähnliches problem und aus meinen erfahrungen muss ich leider den beiden herren über mir ein wenig widersprechen...

    habe ne weile immer schön klimzug in mein rückentraining eingebaut bis ich wegen einer leichten schulterverletzung dies nicht mehr ausüben konnte. ging dann zum latzug über. (kann man viel kozentrierter arbeiten und mit gewicht variieren) das gewicht bei der übung konnte ich stetig steigern. als ich zum klimzug ansich wieder zurückkehrte musste ich mich echt zusammen reißen, ein paar wiederholungen zu schaffen.

    klimzug ist einer der effektivsten rückenübungen die es gibt. darüber hinaus sind verdammt viele muskeln beansprucht die beim simplen latzug nicht gereizt werden. wie unterer rücken, bauch, beinansatz und trallala. so blöd es klingt: ranhängen und mit einer helfenden hand hoch mit dem kadaver. zur not ein hocker unterstellen und die beine zur unterstützung hinzunehmen. ich hab meine gelenke und muskeln an das körpergewicht gewöhnt in dem ich mich rangehangen hab und nur die schulter runtergezogen hab. also arme blieben immer fast gestreckt. ist auch viel kopfsache.

    so, jetzt könnt ihr mich steinigen, hehe, helm ist auf
     
  12. #11 M@xodus, 08.06.2009
    M@xodus

    M@xodus Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Erding (Bayern)
    Im Prinzip hast du Recht, nur eben auf den Fall bezogen nicht.

    Ihr Ziel ist es endlich einen Klimmzug zu schaffen, und darauf aufzubauen.....

    Dieses Ziel erreicht sie durch intensives Training mit dem Latzug eher als sich nur an die Stange zu hängen, nur um dann doch nicht hochzukommen.

    Wenn man schon einen oder zwei Klimmzüge schafft, liegt der Fall schon wieder anders, und du hättest recht.
     
  13. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Trainhard, 09.06.2009
    Trainhard

    Trainhard Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    So, jetzt hänge ich aber immernoch dadran wie en toter fisch =)
    also, fleißig Lat-Zug? =)
     
  15. #13 M@xodus, 09.06.2009
    M@xodus

    M@xodus Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Erding (Bayern)
    Ja.

    Versuche aber so jede 2. Woche wieder einmal aus, ob du einen Klimmzug schaffst oder nicht.

    Bei intensivem Training mit dem Latzug dürfte es nicht allzu lange dauern...
     
Thema:

Blöde blöde Klimmzüge =(

Die Seite wird geladen...

Blöde blöde Klimmzüge =( - Ähnliche Themen

  1. hantelstange ganz blöde frage

    hantelstange ganz blöde frage: Hallo an alle:) Ich hab mal ne frage. Eine ganz normale langhantel im finess studio wiegt 10 oder 20kg? Und zählt man die bei dem gewicht...
  2. Mal ne blöde frage...

    Mal ne blöde frage...: Also Männer, ich als Minderheit hier im Forum muss mal eine für mich wichtig Frage stellen: Ist es wirklich so schwer zeitnah auf eine SMS zu...
  3. Bald im Studio also blöde fragen vom Gucci

    Bald im Studio also blöde fragen vom Gucci: So da ich ja noch eig. voll der Noob bin frag ich einfach mal Blöde Fragen aber ich weiß es einfach nicht..:oops: Wird hier im Forum irg.wo...
  4. Blöde Frage zum Brustmuskel

    Blöde Frage zum Brustmuskel: Mal ne frage,ist es erforderlich das man nach und oder beim Training der Brustmuskeln,also LH Bank,Schrägbank usw nen Pumpeffekt und oder Ziehen...
  5. blöde Sprüche wegen Muskeln?

    blöde Sprüche wegen Muskeln?: Servus Leute! sagt mal gehts euch auch so das ihr euch fast täglich dämliche sprüche wegen eurer mukkis anhören müßt? echt da trainier ich...