Blutiger Anfänger -> Plan

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Philipp1988, 10.05.2007.

  1. #1 Philipp1988, 10.05.2007
    Philipp1988

    Philipp1988 Newbie

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So... Hallo erstmal,

    bin relativ unerfahren auf dem Gebiet was Muskeln und so angeht und wollte jetzt aber mal bisschen was dafür tun.

    Ich mach zwar manchmal in unregelmäßigen Abständen en paar Liegestütz, aber ich denk auf Dauer bringt des auch nix. Hab mir also ma zwei Kurzhanteln gekauft wo im Moment 7,5kg drauf sind (mag vll. wenig sein^^ aber da ich bis jetzt noch nie was in der richtung gemacht hab wollt ich lieber mal klein anfangen :wink: )

    Hab mich dann bei http://www.fitness-xl.de/ ein bisschen informiert und gedacht ich mach mir so einen kleinen Plan, bin aber nicht ganz schlüssig ob das was bringt. Ich hab auch keinen weiteren Geräte zur Verfügung, und das Fitness-Studio ist mir im Moment als Sklave der Lehrer noch zu teuer :wink:

    Ich mach dann alle 2 Tage Abends kurz vor dem Schlafen gehen:

    3 Sätze à 10 Liegestütze
    3 Sätze à 15 Gedrehte Armcurls

    Nach korrekter Ausführung muss ich dann auch zugeben, dass sich die Arme seeeehr schwer anfühlen, das also schon geschlaucht hat :baeh:

    Mein Hauptziel sind ausgeprägtere Schultern sowie Armmuskulatur, und besonders Kraftzuwachs beim Armdrücken :wink:


    Ich hoffe mal ihr könnt mir ein bisschen dabei helfen

    Gruß
    Philipp
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spongebob, 10.05.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    hantelfix hat nen training vorm training plan und pulli(pullface) hat den leicht verbessert schau mal in der sufu... weiter werden dir die mods helfen
     
  4. #3 Anonymous, 10.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi und Willkommen,

    Also du hast nur 2 Kurzhanteln?Hmm,mit Liegestützten kommst du auf die Dauer auch net weiter!

    Kurzhanteln,Hantelstange dazu noch reichlich Gewicht und ne Hantelbank sind schon Pflicht.

    Wieso trainierst du für Armdrücken?? :confus: Machst du Wettkämfe?

    Kürzlich hat sich einer aus unserem Studio den Arm gebrochen durch solchen Shit
     
  5. #4 Anonymous, 10.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    wir machen unsern schwanzvergleich beim bankdrücken, das is doch viel sinnvoller für bodybuilder... hallo arm gebrochen = mega lange trainingspause, das kann man doch nich ernsthaft riskieren wollen... :bash: außerdem is das zum großen teil ne frage der technik und nicht der kraft, was das ganze noch schwachsinniger macht :roll:

    welche muskeln sind beim armdrücken eigentlich wichtig? hauptsächlich schulter oder?
     
  6. #5 Spongebob, 10.05.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    achtung vorm armdrücken!!!
    habs überlesen aber mach es nicht zu oft den es gibt tricks wie du deine gegner beim handschlag den arm verzehrst!!!kenn diese dinger und sie sind sehr unangenehm!!!habs mal beim besoffnen gemacht und der hatte ne fette zerrung im arm wie ich 2 wochen erfahren hab
    (dieser idiot, 4 jahre älter als ich und ich hab ihn mit 17 platt gemacht... könnt euch ja denken was für ne lachnummer er bei seinen kumpels war).
    und mit ner zerrung im arm lässt sichs scheiße trainieren..denk ich zumindest.
    busy
     
  7. #6 Philipp1988, 10.05.2007
    Philipp1988

    Philipp1988 Newbie

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also professionell mach ich des net und habs auch net vor^^ nur manchmal macht man des ja aus spaß mit kumpels abends wenn man irgendwo hockt...ich merk halt nur dass ich net mehr so oft gewinne, die ham auch angefangen zu trainieren und seit dem kann ich die net mehr runterdrücken, meistens bleibt es bei nem unentschieden...

    hauptsächlich will ich halt mehr kraft in den armen, ein positiver nebeneffekt sollten dann breitere und stärkere (aussehende) schultern sein.

    ich will nicht sagen, dass ich der schwächste bin, allerdings sieht des alles schon bisschen wenig aus

    mfG
    Philipp
     
  8. #7 Anonymous, 10.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nennt man sowas nicht "Poser" oder "Discopumper"?????
     
  9. #8 Philipp1988, 10.05.2007
    Philipp1988

    Philipp1988 Newbie

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    awas... auf keinen fall bin ich so einer der nur auf pumpen und so setzt, aber en bisschen mehr dürfts schon sein, will ja net so riesen-arme haben aber sollte schon halbwegs kräftig aussehen
     
  10. #9 Spongebob, 10.05.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
  11. #10 Anonymous, 10.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    warst wieder mal schneller :biggrin:
     
  12. #11 Philipp1988, 10.05.2007
    Philipp1988

    Philipp1988 Newbie

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    danke für die links... die beine sind net so das problem, spiel öfters fußball und laufe gelegentlich
     
  13. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Anonymous, 10.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das reicht aber net zum Muskelaufbau.Beine ham die meißte Hormonausschüttung.

    Da sind Kniebeugen,Beinstrecker und co. Pflicht
     
  15. #13 Hantelfix, 11.05.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Hi Neuer...

    Anfänger hat den Link schon gepostet. Hier dann nochmal der Plan "Training vor dem Training":

    Dieses Programm bringt eine gewisse Grundkraft und ordentlich Kraftausdauer.

    Es wird ohne Gewichte trainiert.



    20 Liegestütze zur Brust
    20 Crunshes
    10 Klimmzüge
    10-20 Hockstrecksprünge
    20 "Adlerschwünge"
    20 gerade Crunshes mit angehobenen Beinen
    20 Liegestütze zum Rücken mit Hilfe einer oder 2 Bänken
    20 Ausfallschrittsprünge

    zw. den Übungen keine Pause

    Nach einer Runde 3-5 min Pause

    insgesamt 3-5 Runden

    3-4 mal die Woche

    An den freien Tagen (2-3 mal) einfach eine Stunde durch den Wald joggen.

    Wenn man 6 Runden ohne Probleme schafft, dann solltet man an die Gewichte gehen.


    Das Programm müsste auch auf Fitness-XL.de stehen. Die Bilder zu den Übungen gibt es auf jeden Fall dort.
     
Thema:

Blutiger Anfänger -> Plan

Die Seite wird geladen...

Blutiger Anfänger -> Plan - Ähnliche Themen

  1. Blutiger Anfänger - Übungstipps

    Blutiger Anfänger - Übungstipps: Hallo Leute, Ich bin männlich 21 Jahre alt, Habe bisher im Leben noch keinen konsequenten Kraftsport betrieben, war immer eher Sportmuffel und...
  2. Blutiger Anfänger braucht Hilfe !

    Blutiger Anfänger braucht Hilfe !: Hallo Leute, ich stelle mich erstmal kurz vor und schildere euch was mich dazu verleitet diesen Thread zu eröffnen. Mein Name ist Philipp, ich...
  3. Blutiger Anfänger - Modifikation des Trainingsplans

    Blutiger Anfänger - Modifikation des Trainingsplans: Hallo alle miteinander, da ich jetzt durch euch herausgefunden habe, dass mein Trainingsplan so nicht Ideal ist, habe ich mal Modifikationen...
  4. Blutiger Anfänger

    Blutiger Anfänger: Guten Tag Allerseits Wie im Titel schon erklärt, bin ich blutiger Anfänger was das Thema Kraftsport anbelangt. Trotzdem hat mich dieser Sport...
  5. Blutiger Anfänger sucht Hilfe zum Krafttraining

    Blutiger Anfänger sucht Hilfe zum Krafttraining: Moin Leute Ich bin neu hier im Forum, und habe bis jetzt noch kein Krafttraining gemacht, und wollte mal fragen ob man mit dem "Fitness-Station...