Bodyweightzirkel für Untrainierte

Diskutiere Bodyweightzirkel für Untrainierte im Einsteiger- und Begrüßungsforum Forum im Bereich Allgemein; Heyho, Ich habe nach Ostern mit dem Bodyweighttraining angefangen und habe auch schon erste Erfolge erzielt. Ein Kumpel von mir wollte jetzt...

  1. #1 uncle sam, 06.06.2008
    uncle sam

    uncle sam Newbie

    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Heyho,

    Ich habe nach Ostern mit dem Bodyweighttraining angefangen und habe auch schon erste Erfolge erzielt.

    Ein Kumpel von mir wollte jetzt auch damit anfangen und ich habe mit ihm schon 4mal trainiert. Problem ist er ist absolut untrainiert und hat Probleme, die Übungen durchzuhalten. Er schafft trotzdem er nur 3/4 an vorgegebenen Wiederholungen (teils weniger) maximal 2 Durchgänge und ist dann total fertig und hat danach v.a. in den Schultern Muskelkater. Wie kann ich ihn sinnvoll aufbauen - noch weniger Wiederholungen oder gar nur ein Durchgang?

    Dann noch ne Frage zu mir - gelegentlich plagt mich ein steifer Nacken, trotz einmal die Woche schwimmen zieht es mir bis in die Schläfe und teilweise bekomme ich davon sogar Kopfschmerzen - gibt es eine gute Übung für die Nackenmuskulatur oder kann man ihn irgendwie entspannen?

    mfg,

    Uncle Sam
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Wie viel wiegt denn dein "untrainierter" Freund? Ich würde mit ihm einfach so viel machen wie er hinbekommt.
     
  4. #3 Anonymous, 07.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ganz ehrlich, wieso sollte er weniger machen, als er jetzt schafft?
    Lass ihn einfach 2 Durchgänge machen, bei denen er sich total auspowert, oder was ich für sinnvoll halte, erster Durchgang so viel wie geht, zweiter Durchgang dann gemäßigt, z.B. die Hälfte des ersten und dann noch nen Dritten, indem er alle Übungen solange durchzieht, bis er wirklich ncihts mehr schafft, bei Liegestützten muss er gerade runterkrachen, weil die Arme ihn nicht mehr halten können :biggrin:

    Schließlich ist unser Sport brutal :gun: :freu:
     
  5. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Der Zirkel ist echt der Hammer :lach:

    Ist der in Hantelfix´s Keller entstanden? :kringel:
     
  6. #5 Anonymous, 07.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, in meinem :teufel:

    :engel:
     
  7. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Hättest wohl gerne :baeh:

    Ne, ich denke falls dein Freund übergewichtig ist und bei vielen Übungen fast keine Wh hinbekommt, dann würde ich ihm den Plan nicht empfehlen. Falls er aber bei den meisten Übungen so um die 15 Wh hinbekommt dann kann er ihn ruhig bis zum " Boden ich hab dich lieb" machen :mrgreen:
     
  8. jamal

    jamal Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    also ich habs so gemacht
    dass ich die wh runtergeschraubt hab so dass ich dann 3 durchgänge geschafft hab und dann beim letzten durchgang so viel wh bis ich nichtmehr konnte.
     
  9. #8 uncle sam, 07.06.2008
    uncle sam

    uncle sam Newbie

    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    naja er is eher der schmächtige typ (wiegt bei 1,70 vllt 50-60 kg)
    ich versuche v.a. muskelkater zu vermeiden, aber wenn muskelkater unumgänglich ist in den ersten trainingswochen sollte man dann trotzdem weiter machen? ansonsten hätte ich auch gesagt soll er eben gucken wie viel drin ist aber wenn der mk gleich den trainingseffekt zu nichte macht und ihn für den rest der woche trainingstechnisch auf eis legt kann dass ja auch nicht das wahre sein

    thx schonmal für die antworten
     
  10. #9 Anonymous, 07.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Muskelkater ist ganz normal, vorallem am Anfang oder wenn du dein Trainingssystem umstellst. Ich hatte auch die ersten Wochen Muskelkater, das wurd von Training zu training weniger. Als ich dann nach einem Monat das erste mal Kniebeugen gemacht habe, hatte ich wieder extremen Muskelkater, obwohl ich schon lange Beine trainiere, einfach nur weil es ne ungewohnte Übung war.

    Muskelkater sollte ihn nicht dran hindern, wenn es allerdings so stark ist, dass er sich nicht mehr ordentlich bewegen kann oder trainieren, dann macht ihr wirklich irgendwas falsch.
    Mit BWE hab ichs nie geschafft nen richtig harten Muskelkater zu bekommen o.O
     
  11. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    :alarm: Wenn er Muskelkater hat, dann sollte er NICHT trainieren. Wenn er am Tag vor dem Training Muskelkater hat und dann am Trainingstag keinen mehr, dann geht das in Ordnung. Aber wenn du mit Mk trainierst, dann läufst gefahr, dass du dich verletzt. Also lieber training ausfallen lassen oder verschieben. Dann hast mehr Regenerationszeit und das ist ja auch ganz gut.
     
  12. #11 Anonymous, 07.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich meinte auch eigentlich eher, dass er trainieren kann, auch wenn er muskelkater bekommt^^
     
  13. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Ja ich weiß. Hat sich auch nicht auf deinen Post bezogen. Wollte ihn nur drauf hinweisen.
     
  14. #13 uncle sam, 08.06.2008
    uncle sam

    uncle sam Newbie

    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    OK, dann werd ich ihn sich jetzt immer komplett auspowern lassen und das nächste Training immer erst machen, wenn der Muskelkater abklingt.

    Thx, ich denke die Frage ist beantwortet
     
  15. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Genau so würd ichs machen ;)

    Gut. Aber die richtige Ernährung nicht vergessen.
     
  16. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 extremo, 09.06.2008
    extremo

    extremo Newbie

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    muskelkater sollte man vermeiden, da es kleine risse im muskel sind....der körper lässt den muskel wieder zusammenwachsen aber größer wird er kaum!
    muskelkater ist ein zeichen für übermäßiges training.

    meinen senf hab ich beigetragen! ich hab einen experten dafür gefragt weil ich es schon immer wissen wollte!!!
     
  18. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Ja stimmt schon. Ich denke nur, das er nicht jedes Mal nach dem Training oder am nächsten Tag Muskelkater hat. Ich hab den Plan auch immer bis zum vollkommenen fertig sein gemacht und hatte nie Muskelkater. Das kommt bei mir zumindest immer nur bei den 1ten paar Malen vor oder wenn ich halt ne neue Übung mach die ne noch untrainierte Mukelgruppe oder so trainiert.

    Wenn er immer MK hat dann ist das natürlich schlecht. Dann sollte er weniger machen.
     
Thema:

Bodyweightzirkel für Untrainierte

Die Seite wird geladen...

Bodyweightzirkel für Untrainierte - Ähnliche Themen

  1. Wieviel Gewichtszunahme haltet ihr für optimal ;)

    Wieviel Gewichtszunahme haltet ihr für optimal ;): Hallo, habe mich gerade eben gefragt wieviel Gewicht man so im Monat zunehmen sollte um das maximale an Muskelwachstum rauszuholen... Es gibt ja...
  2. Trainingsgeräte für Zuhause ?

    Trainingsgeräte für Zuhause ?: Hallo Wie der Titel schon sagt suche ich passende Trainingsgeräte für zuhause damit ich daheim ordentlich trainieren kann. Welche Marke bzw...
  3. Muskelaufbau für Jugendliche?

    Muskelaufbau für Jugendliche?: Hallo zusammen!:) Ich (w,15) trainiere seit circa 2 Monaten im Fitnessstudio mit dem Ziel muskulöser zu werden. Davor habe ich in einer Diätphase...
  4. Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause

    Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause: Hey Leute, ich bin der neue Anfänger hier, 25 Jahre alt, 1,93 Groß & 78 KG (eher der Ektomorph-Typ). Ich habe mir Kurzhanteln und ne SZ-Stange...
  5. Anregungen für neuen Plan mit Myo-Reps.

    Anregungen für neuen Plan mit Myo-Reps.: Hallo, :winke: Vorweg ich will in diesen Plan komplett auf Isolationsübungen verzichten den mit Dips und Klimmzügen habe ich für Bi-und Trizeps...