Booster Defitagebuch 2011

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte Defiphase" wurde erstellt von Booster, 14.02.2011.

  1. #1 Booster, 14.02.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    So, nachdem ich meine Defi nun mit eurer Hilfe erfolgreich geplant habe, werde ich hier mein Tagebuch führen und euch wöchentlich von Erfolgen und Ereignissen während der Defi berichten
    -----------------------------------------------------------------------------------------------
    Größe: 165cm
    Startgewicht: 74,9kg
    Bauchumfang: Messe morgen früh ^^
    Oberschenkelumfang: Messe morgen früh xD


    ------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ernährungsplan sieht so aus:

    Morgens: 32,4g Whey + Banane
    75g Haferflocken + 300ml Milch (1,5%)

    Schule: 3 gekochte Eier und 50g Walnüsse über den Unterricht verteilt

    Mittagessen: 200g Putenbrust mit gedünstetem Gemüse

    Zwischenmahlzeit: 250g MQ + 30g Leinsamen bis zum Abendessen

    Abendessen: 200g Putenbrust mit Salat

    Vor zu Bett gehen: 30g MKP + 300ml Milch (1,5%) [Die KH ignoriere ich mal von der Milch Mr. Green]

    Bilanz: 242,5g Eiweiß; 88g Fett; 142g KH; 2254kcal (salat und gemüse nicht dazugerechnet), also knapp 2300

    Trinken: 3l Wasser + 1l Grünen Tee
    An Trainingstagen:
    1std vor Training eine Banane
    30min vor Training 40g Booster
    Nach dem Training 32,4g Whey+ 60g Dextose


    ------------------------------------------------------------------------------------------------

    Training:

    Mo: Schulsport / dehnen
    Di: WKM
    Mi:dehnen / Kickboxen
    Do: Turnen
    Fr: Joggen / dehnen
    Sa: Joggen / WKM
    So: Joggen / dehnen

    Gejoggt wird mind. Fr, Sa und So. morgens auf nüchternen Magen. Außerdem noch an Tagen, an welchen die ersten stunden in der Schule ausfallen, also eher noch zusätzlich abwechslungsreich. WKM-Plan deswegen, weil ich mein Leistungsniveau besser prüfen kann als mit BWE (weniger gewicht = weniger nötige Kraft :mrgreen: ) und weil es langsam mal Zeit wird, auch mal Gewichte zu stemmen. Das Dehnen hat eher mit dem persönlichen Ziel zu tun, dass ich langsam wieder den Spagat fürs Turnen brauche, also nichts Defimäßiges.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------

    Bilder werde ich jeden Monat schiessen und es in meine persönliche Galerie stellen (ersten sind Online :mrgreen:)
    Bilder

    Werde schauen, wie das so läuft, euch immer alles mitteilen und ja, wünscht mir Glück xD
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Booster, 15.02.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Der erste Tag:

    Alles in Allem lief es zwar etwas Chaotisch, aber gut.
    Das Frühstück war jedoch etwas zu viel, weswegen cih die Haferflocken auf 50g senken werde.

    Die 3 Eier und 50g Nüsse haben mein Hungergefühl bis 16 Uhr unterdrückt. War sichtlich überrascht. Hatte leider Nachmittagsunterricht und kam deswegen erst um 16Uhr zuhause an, weswegen ich erst um 16 Uhr die Pute essen konnte und der MQ für heute leider ausfallen musste, da um 18 schon Training war :oops:
    Gedünstetes Gemüse was seeeeeeeeehr lecker :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    Beim training habe ich bemerkt, dass ich doch etwas unmotivierter war, trotz Banane und Booster (das bin ich xD). War nach dem Training auch viel müder als sonst. Denke es liegt an der ungewohnten KH-Aufteilung und sollte sich bald legen.

    An den Grünen Tee muss cih mich gewöhnen , hatte etwas Magenprobleme in der Schule, aber mit war schon am morgen kotzübel ( :kotz: ...)

    Was mich überrascht hat, war, dass ich mir das ganze mit mehr leiden und mehr Hunger vorgestellt habe, doch hat überraschend gut funktioniert. Werde jetzt immer meine Ernährung planen, das Rockt :anbeten: :anbeten: :anbeten:
     
  4. #3 Booster, 21.02.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Woche 1

    Gewicht: 73,6kg -1,3
    Bauchumfang: 86cm (letzte woche nicht gemessen)
    Oberschenkumfang: 60cm (letzte woche nicht gemessen)
    ____________________________________________________________________________________

    So, die erste Woche ist um und es lief ganz gut. 1,3kg weniger sind schon ein Erfolg ;-)
    Der erste Tag war vielleicht nicht so schlimm, aber die erste Woche war doch an manchen Stellen hart und konnte den Plan an sich nicht immer zu 100% durchsetzen, aber am Anfang klappt das ganze noch ganz gut.

    Das Training ist noch etwas schwierig, weil ich merke, dass ich während des Trainings einfach weniger Motivation und dementsprechend weniger Kraft habe, wird sich aber bis nächste bis übernächste gelegt haben.

    Zur Ernährung kann ich sagen, dass ich das ganze etwas überarbeiten werde: Mittags und Abends immer Pute mit Gemüse ist doch etwas einseitig, schmeckt gut, aber einseitig, deswegen werde ich für Mi und Fr einen zusätzlichen Plan machen, der von den Nährwerten genauso ist, nur andere Lebensmittel. (Abwechslung ist immer gut)

    Heute Refeed und ich muss sagen, dass es bis jetzt gut läuft. Melde mich dann nächste Woche wieder :cool:
     
  5. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Ist aber noch ein kleiner Baum... :lach:
     
  6. #5 Booster, 21.02.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Bin halt klein gebaut, also kann ich auch unten kaum auf 95cm kommen, ohne einen kfa von 25+ zu haben. Habe am Bauchnabel um die Rettungsringe drum gemessen. Man sieht an den Bildern deutlich, dass da zu viel dran ist ;-)
     
  7. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Ich meinte eher den Ausdruck "Baumumfang". :kringel:
     
  8. #7 Booster, 21.02.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Achso xD

    Wird editiert :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
     
  9. #8 Booster, 28.02.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Woche 2
    Gewicht: 72,8kg -0,8
    Bauchumfang:85cm -1cm
    Oberschenkelumfang: 59cm -1cm (obwohl ich mir nicht sicher bin, da ich nicht weiß, wo ich genau gemessen habe ...


    So, eine weitere Woche ist um, und sie war katastrophal: Von Mo. bis Fr. ging es noch, da habe ich nur 2x den MQ am nachmittag ausfallen lassen und am Fr. haben die Nüsse nicht ganz gereicht. Am Samstag und Sonntag konnte ich kaum nach Plan essen, also habe ich grob schätzen müssen, wobei es dann spätestens am So Abendessen Mit Wurst und Kartoffeln gescheitert ist, gab auch leider nichts anderes zu hause -.-"

    Die Trainingserfolge gehen wieder Bergauf und mein Gewicht ist ja gefallen, also bin ich recht zufrieden. Werde mich diese Woche zusammenreissen und nächste Woche wieder Bilder von "nach 3 Wochen reinstellen" =D
     
  10. #9 Booster, 05.03.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Kleine Änderung: Der Refeed-Day findet nicht wie geplant am Montag statt sondern heute. Naja, heute ist eine dicke Party angesagt und ein Freund feiert auch seinen Geburtstag. Somit ist es Sinnlos, 2x in der Woche das kcal-limit zu überschreiten.

    Auch werden die Messungen am Mo davon leicht beeinflusst sein, aber das Risiko gehe ich ein, und am Mo den 14.03 werden wir wieder eine richtige Messung sehen :ok:
     
  11. #10 Booster, 07.03.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Woche 3
    Gewicht: 72,8kg -0,0
    Bauchumfang:84cm -1cm
    Oberschenkelumfang: 59cm -0cm (obwohl ich mir nicht sicher bin, da ich nicht weiß, wo ich genau gemessen habe ...


    So, meine Vermutung: Da ich den Refeed am Samstag gehalten habe anstatt heute und ich den Refeed zu 300% ausgenutzt habe und auch am Sonntag etwas mehr KH zu mir genommen habe, vermute ich mal, dass nur meine Glucosespeicher voll/voller sind als letzte Woche. 1cm Bauchumfang ist zu 100% weg und somit ist das ein kleiner Erfolg. Bilder kommen doch nächste Woche; wenn wir das Heutige Ereignis bereinigt haben :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
     
  12. #11 Booster, 14.03.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Woche 4
    Gewicht: 74,1kg +1,3kg
    Bauchumfang: 86cm +2cm :panik: :panik: :panik: :panik: :panik: :panik: :panik: :panik: :panik: :panik: :panik: :panik: :panik: :panik: :panik: :panik: :panik: :panik:

    MEIN KÖRPER WILL KRIEG? DEN BEKOMMT ER :gun: :gun: :gun:

    Zwar hatte ich meinen Refeed gestern, weil ich nicht anders konnte und den Refeed wie immer voll ausgenutzt habe, aber solche Ergebnisse können nicht an einem kleinen Refeed liegen.
    Der Ernährungsplan wird geändert!!!
    Morgens kommt die Banane raus und nur 50g Haferflocken
    Die Pute am MIttag und Abend wird von 200 auf 150g reduziert.
    40g Nüsse anstatt 50g
    Letzte Woche konnte ich auch kein Cardio machen, aber diese Zeiten sind vorbei. Meine Hoffnung wurde zwar zerstört, aber meine Motivation ist jetzt auf 1200% und dass ich in 4Wochen nur 28Tage verloren habe will ich nie wieder sehen :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun: :gun:
    Unter diesen Umständen keine Bilder :boese:
     
  13. #12 Booster, 21.03.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Woche 5
    Gewicht: 71,4kg -2,7kg
    Bauchumfang: 84cm -2cm

    Sieht wieder deutlich besser aus als letzte Woche. Spannend bleibt, wie die Messungen nächste Woche ausfallen. Der Refeed heute wird "nach Ronnix Willen :mrgreen: " angehalten, sprich kaum Fett, etwas mehr als 1g/kg Proteine und rest KH. Hoffe, dass es nächste Woche auch so gut läuft. Bilder kommen heute abend. Edit: Bilder kommen irgendwann, wenn ich selbst einigermasen gute Erfolge sehen kann. Also ich denke in 2Wochen, wenn alles gut läuft
     
  14. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    :mrgreen:
    Die Vorgaben sind das Ergbenis von empirischen Untersuchungen. Ein Refeed sollte dazu genutzt werden um die KH-Speicher zu füllen und nicht als Ausrede für ein "all you can eat". Allerdings sind dennoch einige Nahrungsmittel erlaubt, die normalerweise in einer Diät nix zu suchen haben, wie Cola, Säfte, Gummibärchen, Weißbrot, Honig, weißer Reis ... :drooling:
    Wie sahen denn deine anderen Refeeds aus?
     
  15. #14 Booster, 21.03.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Die anderen waren echt All you can eat, sprich auch Mc'ces und Fastfood etc. Heute schön fast nur KH gefuttert und auf wenig Fett und Proteine geachtet. Werde über Nacht trotzdem noch einen MKP reinschmeissen und das wars dann mit Refeed für die nächste Woche =P

    Hoffe, dass die nächste Woche auch gut läuft und das Gewicht fällt ;-)
     
  16. #15 Tripack, 22.03.2011
    Tripack

    Tripack Hantelträger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankenthal
    Ich mag keine Refeeds mehr selbst an denen hab ich nur weißen Reis statt Naturreis und Brennnesseltee mit statt ohne Zucker getrunken und Morgens statt Hirse Haferflocken :kringel:
     
  17. #16 Booster, 29.03.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Woche 6
    Gewicht: 70,7kg -0,7
    Bauchumfang: 82cm -2cm

    So, sieht doch gut aus ;-)
    BILDER sind hochgeladen und sieht doch schon um einiges besser aus :ok:

    Bis jetzt läuft alles ganz gut, Kraftwerte steigen weiter und weiter, scheine also alles richtig zu machen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    Nun ja, das ist auch erstmal alles von mir, bis nächste Woche =D
     
  18. #17 Booster, 04.04.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Woche 7
    Gewicht: 70,6kg -0,1kg
    Bauchumfang: 81cm -1cm

    SO, wieder eine Woche rum und es wird merklich schwieriger. Die 100g weniger sind so gut wie nichts, aber der Bauchumfang hat wieder abgenommen und der Oberkörper wird immer weiter sichtbar besser.

    Meine vermutung ist, dass ich mich am Refeed-Day zwar etwas planmäßig, aber etwas übermäßig ernährt habe. Deswegen fällt der refeed heute mit 200kcal mehr aus, ca. 1,2g Proteine pro kg und ca. 50g Fett. Rest wird aus KH bestehen.
    Habe mir auch das Wunderbuch von Ronnix bestellt und hoffe so auf weitere Hilfe und Unterstützung.
    Mit diesen Worten verabschiede ich mich und sage bye bis nächste Woche ;-)
     
  19. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    Ein Wunderbuch ist es sicher nicht, aber es ist ausführlich erklärt, wie man die körpereigenen Hormone am besten für die Fettverbrennung einsetzt.

    1 cm Bauchumfang ist doch auch ein guter Erfolg ;-)
    Weiterhin viel Erfolg und Durchhaltevermögen!
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Booster, 04.04.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
     
  22. #20 Booster, 11.04.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Woche 8
    Gewicht: 69,2kg -1,4kg
    Bauchumfang: 80cm -1cm


    Sieht doch gut aus! Der große Gewichtsunterschied liegt vermutlich am Wasserunterschied, da ich mein Gewicht in der Defi in dieser Woche zwischen 68,8kg und 72kg gesehen habe. Wasser spielt also eine große Rolle. Solange der Bauchumfang abnimmt und ich die Ergebnisse immer besser sehe, kann das auch so weitergehn, also wird diese Woche wie gewohn ablaufen

    Das Krafttraining wird aber langsam schwieriger, zum konnte ich mich im Bankdrücken, in Klimmzügen und Schulterdrücken seit letzte Woche nicht steigern, zudem verspüre ic verstärkt Müdigkeit und allg. nichtwillen. Aber solange das Abnehmen weiterhin so läuft und meine Gewichte nicht fallen, passt das schon

    Grüße :ok:
     
Thema:

Booster Defitagebuch 2011

Die Seite wird geladen...

Booster Defitagebuch 2011 - Ähnliche Themen

  1. Booster, Creatin, Proteine, BCAA´s als Frau?

    Booster, Creatin, Proteine, BCAA´s als Frau?: Ich möchte jetzt wieder mit Fitness anfangen; Muskelaufbau und Definieren.. Dazu habe ich mich ein wenig informiert und es wird viel gesprochen...
  2. Energy-Drinks als Booster ok oder zu kalorienreich?

    Energy-Drinks als Booster ok oder zu kalorienreich?: hi, frage steht in der überschrift. gruß
  3. Booster Empfehlungen!?

    Booster Empfehlungen!?: Hi wollte mir mal ein Booster zu legen da ich meistens erst ab 20Uhr Trainieren kann und schon sehr müde und unkonzentriert bin. Habe mit Booster...
  4. Fischöl? + PreBooster

    Fischöl? + PreBooster: Hallo zusammen, ich lese oft das Fischöl sehr gut sei, und man kann es ja überall kaufen.. was bringt das genau? ab wann darf man preworkout...
  5. Trainingsbooster

    Trainingsbooster: Hallo Leute! Ich hoffe ihr könnt mir helfen.. ich bräuchte dringend Rat Ich(weibl.,16Jahre alt) bin seit 2Jahren beim"Fitness" bzw.eher sogar...