Booster möchte Booster ^^

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Booster, 29.10.2010.

  1. #1 Booster, 29.10.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Gude,

    und zwar stelle ich ab und zu beim Training fest, dass ich beim Training manchmal Motivationslos und Kraftlos reinkomme und es einfach keinen Spaß macht. Und hab jetzt mal ein paar Fragen zu Boostern deswegen:

    1) Sind diese Booster nur sinnvoll beim Krafttraining oder kann ich die z.B. auch vor dem Turnen benutzen (da platze ich auch manchmal Kraftlos rein)

    2) Können dadurch Schäden entstehen?

    3) Habs als Pulver schon gesehn. Gibts die auch in Kapselform?

    3) Welches würdet ihr mir empfehlen? Dachte zunächst an das NO-XPLODE, bleibt nur die Frage, ob das für meine Zwecke geeignet ist? (nicht nur Krafttraining, sondern auch 120min rumgehampel).

    das wars fürs erste

    Gruß Booster
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nitray1, 29.10.2010
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    ich würde dir zu Nitrix raten :biggrin:

    gibt Moti und Pump

    gibt Booster in Kapsel und Pulverform, wobei ich Pulver bevorzugen würde und ist auch meist günstiger.

    wenns nur um die Moti geht, kannst dir ja auch bestimmte motivierende Musik reinziehen, Trainingsvideos, oder sonstiges.
     
  4. #3 AxL1337, 29.10.2010
    AxL1337

    AxL1337 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    und vorher 2 tassen kaffee mit nem messlöffel whey und traubenzuckern. hat creatin vor dem training auch ne kraftschub wirkung? habs gestern mal gemacht und hat super geklappt;)
     
  5. #4 Booster, 29.10.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Die Motivation ist nicht wirkich das Problem, sondern diese Kraftlosigkeit und das halt besonders beim Turnen. Nach einer halben Stunde ist man schon Kaputt, und würde ihn halt da benutzen.

    Gibt es einen Unterschied zwischen Nitrix und NO-XPLODE ?
     
  6. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    die Kraftlosigkeit kann auch von der Ernährung kommen...

    Ansonsten ist Coffein kurzfristig eine gute Wahl -> Achtung Gewöhnungseffekt.
     
  7. #6 Matze1985, 29.10.2010
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Würde da aber nur zu einer Tasse Kaffee raten. Wenn ich mehr als eine vor dem Training trinke, hab ich eher Probleme als einen Nutzen davon.
     
  8. #7 Nitray1, 29.10.2010
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    Creatin vorher bringt nichts, Traubenzucker nur bedingt.

    Coffein würd ich max 2-3 mal in der Woche einsetzen,
    wobei ichs nicht zum Turnen nehmen würde ...

    mehr schlafen, ernährung optimieren, mehr essen,
    eine ferndiagnose ist immer schwer.
     
  9. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi,

    Sorry, aber sowas versteh ich irgendwie nie so wirklich. Die einen haben Fußball als Hobby, die anderen haben nen Terrarium mit nen paar Echsen drin und wieder andere bauen an ihrem Auto rum. Die machen das alle freiwillig, weils ihnen Spaß macht. Zumindest nehmen die keine Mittel, die ihnen mehr Motivation oder Anschub bringen.
    Du machst's doch auch freiwillig, warum brauchst du da Booster/Coffein/etc. um dich mehr zu motivieren???
    Wenn dirs Training keinen Spaß macht, dann machs halt nicht mehr. Und dass du nach 30min Sport erschöpft bist, kann einerseits an der fehlenden Motivation liegen oder auch an irgendnem Fehler in deiner Lebensweise (wie gesagt, zu wenig Schlaf, Eisenmangel etc).

    Der Beitrag soll kein Angriff sein, ich verstehe nur solche Probleme nicht, die sind in meinen Augen ein Widerspruch, wenn es um das Thema rund ums Hobby geht. Ginge es um einen Bosster für die Schule oder den Beruf, dann könnte ichs verstehen, so aber eher weniger. :mrgreen:

    Liebe Grüße
     
  10. #9 Booster, 29.10.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Es ist einfach so, dass ich recht Motiviert ins Training komme, doch einfach nach einer Zeit mich irgendwie ausgelaugt fühle und ich einfach nciht mehr in der Lage bin, manche Sachen zu machen, weil einfach irgendwie die Kraft fehlt.

    Ernährung halte ich mich recht gut dran, könnte von etwas wenig schlaf kommen, glaube ich aber nicht und über die Ferien hatte ich eig. genug Regeneration dem Körper gegeben. (2x die Woche nur Training)

    Ist jetzt nicht so, dass ich umbedingt einen booster will/brauche, wollte mich nur infomieren und fragen, ob das sinnvoll wäre bzw. ob es etwas in meinem Fall bringen würde
     
  11. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    poste mal deinen Ernährungsplan, vielleicht findet sich da noch was...
    Eventuell bist du auch im Übertraining.
     
  12. #11 Booster, 29.10.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Meine Essgewohnheiten (ungefährer Plan)

    6:00 Uhr => 50g Haferflocken mit Milch
    9:00 Uhr => Brötchen mit Käse und Salami
    12:00 Uhr => Brötchen mit Käse und Salami
    14:00 Uhr => kleiner Salat
    14:30 - 15 Uhr => Fleisch oder Fisch mit Salzkartoffeln, Nudeln oder Spetzel.
    17:00 Uhr => Banane
    18:00 Uhr => Wheyshake + Dextose (falls Trainiert)
    ca. 19:30 Uhr => Fisch oder Fleisch mit Beilage (Spinat, Kartoffeln)
    21:oo Uhr => Etwas ausm Kühlschrank (Milchschnitte, Kinder-Pinguin etc.)
    vorm schlafengehn => 250g MQ oder MK-Shake


    An Übertraining wirds warscheinlich nciht liegen

    DI, SA => Krafttraining (BWE)
    DO => Turnen
    MI => Kickboxen
     
  13. #12 Anonymous, 29.10.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ach da sind schon wieder die ernährungsplanfanatiker
    so ein schwachsinn

    wenn du richtig pumpen warst haste endorphine vom feinsten im körper die mache gute laune

    ich versteh auch nicht wie man zum training gehen kann wenn man motivationslos ist

    ist alles ein mentales ding
    setz dir ein ziel scheiß auf alles und auf jeden um dein ziel zu erreichen sollte in vielen ding ansporn genug sein

    und wenn du dich wirklich nicht fühlst würde ich die einheit verschieben mich ausruhen und am nächsten tag gehen


    aber ich weiß ist wiedermal nur müll den ich erzähle
     
  14. #13 Booster, 29.10.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Ich versuche mal, das Thema von einer anderen Seite anzuschneden:

    Ich gehe Motiviert zum Training, trainiere auch, doch nach einer Zeit ist einfach die Kraft weg. Dies tritt jedoch NUR im Turnen auf, beim Krafttraining nicht. Was ich an meinem Körper festgestellt habe ist, dass er zwar sehr gut mit Kraft, aber sehr schlecht mit Kraftausdauer klarkommt, und wenn man sich in kurzer Zeit einfach mal 10x von einer Rückwärtsrolle in einen Handstand drücken muss und den auch noch stehen muss, geht das in den Bereich von Kraftausdauer mMn.
    Generell springt mein Körper nicht so gut auf Kraftausdauer an, auch wenn cih das mal versucht habe, gezielt zu trainieren.
    Das Problem ist einfach, dass ich z.B. nach diesen 10 "Rollen" keine Kraft mehr habe und ich mich "ausgelaugt" fühle und für das restliche Training nicht 100% da bin.

    Bin jetzt also auf der Suche, um das Problem zu lösen. Die Möglichkeit mit zu wenig Schlaf werde ich vermutlich am Wochenende nachholen und dann mal schauen, wie sich das ganze weiterentwickelt.
    Doch meine Idee war jetzt, dass mit der Booster in diesem Fall evtl. helfen könnte, dass ich diese Kraftlosigkeit nicht mehr habe. Naja, werde mal schauen und falls noch jmd Tipps hat, kann er diese noch gerne posten ;-)

    Gruß Booster (Ich =P)
     
  15. #14 Matze1985, 30.10.2010
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Merkst du das deine Muskeln nicht mehr können oder dass dein ganzer Körper nicht mehr kann?

    Eventuell liegt es an der Ausdauer (kondition) an sich. Nicht die Kraftausdauer deiner Muskeln. Machst du nebenbei noch Cardio, gehst Joggen??
     
  16. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    so isses!

    @ Booster,
    wäre mir teilweise zu wenig, vor allem beim Frühstück. Der Körper kann am Morgen und nach dem Training am besten Kohlenhydrate aufnehmen. 100g sind ein guter Richtwert.
    Lass mal vor dem Training die Banane weg und esse stattdessen 2 Stunden vor dem Training komplexe Kohlenhydrate. Die Banane enthält einen hohen GI, der dein Blutzucker zwar schnell steigen lässt und zu einem kurzzeitigen Leistungsanstieg führen kann. Der Abfall des Blutzuckerspiegels führt aber zu einem rapiden Leistungseinbruch.
     
  17. #16 Booster, 30.10.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    So, werde jetzt die nächste Woche (vll auch Übernächste) mal schauen, wie es läuft und mal eure Tipps einhalten. Melde mich dann warscheinlich wieder in 1 bis 2 Wochen und vielen Dank für die Tipps.

    Gruß Booster
     
  18. #17 Anonymous, 01.11.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    boa geil die banane vorm training ist schuld am schwächeln während des workouts:biggrin: :biggrin: :biggrin:

    da frag ich mich wieso boris becker immer vorm sport welche gefressen hat und zu 90 % in topform war

    geil

    die ep fanatics :bash: :bash: :bash:

    und jetzt mal unter uns das mit der banane ist müll das weiß ich aus eigenen erfahrungen

    hab früher vorm fussball auch meine 2 bananen gefressen
    jeder hat gelacht
    doch ich bin abgegangen wie ein zäpfchen :roll: :roll: :roll:
     
  19. #18 Booster, 01.11.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Einen Versuch ist es trotzdem wert und die Erklärung klingt plausibel und grenzt nicht an Fantasie.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Nitray1, 01.11.2010
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    "Bananen enthalten weitestgehend Fructose und Fructose ist insulinunabhängig.

    Es kommt also zu keinem Insulinausstoß. Allerdings enthalten Bananen
    Tryptophan und das wird im Gehirn zu Serotonin umgewandelt. Serotonin wiederum entspannt und macht müde. "

    Glaube aber nicht das die Banene den Unterschied vorm Ausdauersport macht, kann aber sein, dass du einfach zu viel kurzzeitig vorm Ausdauersport isst.
    Trinke selbst selten einen Ernergydrink vorm Ausdauersport in der Schule,
    kann aber keinen Leistungseinbruch noch frühzeitige Müdigkeit feststellen.
    Anders schauts beim Krafttraining aus ...
     
  22. #20 Anonymous, 01.11.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    pass auf jetzt erzähl ich dir mal was über die banane

    bananen enthalten ja kaum fett, dafür aber viele sattmachende ballaststoffe. dazu liefern sie - wie erwähnt - jede menge kh's - kurzkettige und langkettige. des weiteren die wichtigen mineralstoffe kalium und magnesium. auch die vitamine b6, niacin und folsäure findet man in der banane.

    der reife grad ist jedoch entscheidend wie di kh verzweigt sind je gelber desto mehr kurzkettige

    und jetzt mal für ronnix
    die banane enthält keinerlei glucose

    mich würde mal interessieren wo du das her hast
     
Thema:

Booster möchte Booster ^^

Die Seite wird geladen...

Booster möchte Booster ^^ - Ähnliche Themen

  1. Booster, Creatin, Proteine, BCAA´s als Frau?

    Booster, Creatin, Proteine, BCAA´s als Frau?: Ich möchte jetzt wieder mit Fitness anfangen; Muskelaufbau und Definieren.. Dazu habe ich mich ein wenig informiert und es wird viel gesprochen...
  2. Energy-Drinks als Booster ok oder zu kalorienreich?

    Energy-Drinks als Booster ok oder zu kalorienreich?: hi, frage steht in der überschrift. gruß
  3. Booster Empfehlungen!?

    Booster Empfehlungen!?: Hi wollte mir mal ein Booster zu legen da ich meistens erst ab 20Uhr Trainieren kann und schon sehr müde und unkonzentriert bin. Habe mit Booster...
  4. Fischöl? + PreBooster

    Fischöl? + PreBooster: Hallo zusammen, ich lese oft das Fischöl sehr gut sei, und man kann es ja überall kaufen.. was bringt das genau? ab wann darf man preworkout...
  5. Trainingsbooster

    Trainingsbooster: Hallo Leute! Ich hoffe ihr könnt mir helfen.. ich bräuchte dringend Rat Ich(weibl.,16Jahre alt) bin seit 2Jahren beim"Fitness" bzw.eher sogar...