Bräuchte ein paar Tipps.

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von freshmaker, 11.04.2009.

  1. #1 freshmaker, 11.04.2009
    freshmaker

    freshmaker Newbie

    Dabei seit:
    11.04.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin 16 Jahre alt und habe nun angefangen zu Trainieren:

    Ich Trainiere jeden zweiten Tag regelmäßig:

    Je 3 Sätze und 15 Wdh.:

    - Butterfly
    - Bankdrücken
    - Rücken
    - Hanteln
    - Bauch

    Ich bin sehr dünn ( 168--> 50KG).

    Meine Frage ist, ob es überhaupt etwas bringt, wenn ich Trainiere? Ich nehme keine Eweisshakes etc. zu mir.

    Kann man dadurch irgendwelche fortschritte erzielen? Also nicht nur von der Kraft sondern auch von der Statur?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eiswuerfel910, 11.04.2009
    eiswuerfel910

    eiswuerfel910 Newbie

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maintal
    ich hab fast genauso angefangen wie du. Das es etwas bringt, wenn du trainierst? Ich denke schon, kommt drauf an was du für ziele vor augen hast.
    :-)

    Eiweißshakes sind nützliche ergänzungen die du zu dir nehmen kannst. Aber vor allem ist es wichtig ganz viel zu essen. Ich habe damals als ich mit krafttraining angefangen habe in 3-4 monaten 10kg zugenommen. Das wird bei dir wahrscheinlich auch so sein.
     
  4. #3 BudBundy, 11.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Aber nicht so ganz ohne Konzept.

    Erstmal musst du einige Sachen mehr offenbaren, bevor man dir wirklich nen Rat geben kann.

    Wichtig...welche Möglichkeiten hast du ü+berhaupt? Sieht aus, als wärst du Heimtrainierer. Wahrscheinlich hast du ein kleines Set Kurzhantel samt Scheiben zuhause?

    -Welche Übungen machst du genau für Rücken? Schultern? Arme?

    -Einfach essen? Iwo.
    Ohne einen sinnvollen Trainingsplan haust du dir nach einem falschen Ernährungsrat den Bauch voll und wirst eher dicker als kräftiger.

    -Welcher Trainingsrythmus? Jeden zweiten Tag das gleiche Programm abspulen ist
    a.) Ineffektiv wegen fehlender Variation (Nicht nur gezielte Variation der trainierten Muskulatur, auch gezielte Übungsvariation.)
    b.) Ineffektiv wegen fehlender tatsächlicher Pause. (Einige Wochen mag es gehen, wenn man nicht alzu intensiv trainiert, dann passiert nichts mehr.)

    -Beinübungen auslassen? Improvisier, lass dir etwas einfallen, trainier die Beine. Discopumper Hin oder Her,sinnvolles Beintraining unterstützt den Aufbau aller Muskelgruppen.

    Also, welche Möglichkeiten hast du um ein Training zu gestalten?
    Selbst mit einem Satz Kurzhanteln und genug Gewichtsscheiben kann man sauber ein sinnvolles Training für einige Zeit gestalten. Zumindest was den Oberkörper betrifft.
     
  5. #4 freshmaker, 11.04.2009
    freshmaker

    freshmaker Newbie

    Dabei seit:
    11.04.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Habe solch ein Gerät zuhause:

    [​IMG]

    Für den Rücken nehm ich die obere Stange.

    Müssen es unbedingt Eiweissshakes sein? Ist nicht eine ausgewogene Ernährung ausreichend?

    Beine könnte ich mit dem Gerät auch Trainieren.

    Könntest du mir einen Trainingsplan erstellen?

    Wie gesagt, ich habe kaum Ahnung davon und will meine Muskeln nicht überbelasten.

    LG
     
  6. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Nein, Eiweißshakes brauchst du für den Anfang überhaupt nicht, solange du dich sinnvoll und eiweißhaltig ernährst.

    Dein Trainingstürmchen ist nat. nicht so der Bringer...

    Ein paar freie Lang- und Kurzhanteln + ausreichend Gewicht, eine Hantelbank, ein Paar Kniebeugeständer und ne Klimmzugstange wäre die bessere Investition gewesen.

    Um Masse aufzubauen, mußt du dich mit den Grundübungen vertraut machen und ordentlich(Menge, Verteilung und Zusammensetzung) essen.

    Grundübung und Ernährunghilfen findest du hier im Forum, aber denk daran in deinem Alter noch nicht zu schwer zu trainieren.

    mfg

    Zarak
     
  7. #6 2kxzero, 11.04.2009
    2kxzero

    2kxzero Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Also zu der Frage , hilft es überhaupt zu trainieren ^^ , helfen tut es sicher vorallem in deinem alter ich spreche da aus eigener Erfahrung trainiere seit ziemlich genau 1 Jahr im Fitnessstudio ( mit 15 3/4 angefangen, vom Arzt empfohlen , wegen etwaigen Rückenproblemen sowie Knieproblemen durch das Basketballspielen die nun alle weg sind) davor betrieb ich ca. ein 3/4 Jahr Hometraining mit Übungen nur mit dem Körpergewicht . Gerade in diesem jungen Alter baut man sehr schnell muskeln auf , genauso schnell ist auch der Kraftzuwachs.

    Ich persönlich nehme pflanzliche Eiweiß-ProteinShakes (drauf gekommen durch meine Mutter schon vor dem training) bin trotzdem der Meinung dass diese nicht umbedingt nötig sind, sondern nur ein guter sagen wir mal "Boni" sind, mit einer richtigen Ernährung erreicht man auch schon sehr viel, wie bereits gesagt in dem Alter geht der Muskelaufbau sehr schnell.

    Edit: Dein Trainingsplan auf jeden Fall anders gestalten , doch konkret dazu sagen will ICH dir mal lieber nichts da kennen sich hier welche bei weitem besser aus *g*
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bräuchte ein paar Tipps.

Die Seite wird geladen...

Bräuchte ein paar Tipps. - Ähnliche Themen

  1. Bräuchte ein paar Grundlegende Tipps & Erklärungen! :)

    Bräuchte ein paar Grundlegende Tipps & Erklärungen! :): Hallo ihr Lieben! So also mal zu mir, ich bin weiblich, 18 Jahre alt, 160cm groß & wiege 50 kg. Ich bin ein schlanker Typ. Ich habe im Internet...
  2. HI BRÄUCHTE MAL EIN PAAR TIPPS

    HI BRÄUCHTE MAL EIN PAAR TIPPS: Hallo erst mal an alle bin neu hier im forum ich trainiere seit 2 jahren jetz hatte aber nach einem jahr eine pause von ca.4monaten. Ich bin...
  3. Bräuchte ein paar Tipps :P

    Bräuchte ein paar Tipps :P: Moin, bin ganz neu hier und habe natürlich auch gleich mal ein paar fragen. habe leider nicht so viel ahnung von muskelaufbau etc. erstmal ein...
  4. Ich bräuchte mal Hilfe ob mein Plan so in Ordnung ist.

    Ich bräuchte mal Hilfe ob mein Plan so in Ordnung ist.: Ich wärme mich vor jedem Training mit 20-30 min Fahrrad auf und mit 20-30 min Laufband ab. Montag Brust -Butterfly 2 Sätze 8-10 Wdh....
  5. bräuchte mal ne meinung von einem erfahrenen kraftsportler

    bräuchte mal ne meinung von einem erfahrenen kraftsportler: 1. bin ich wirklich hardgainer? also das sind die fakten: ich bin ca seit einem jahr im kraftsport activ, erst privat mit freunden und...