Bräuchte hilfe zu Testo E kur

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von Goldfisch, 23.06.2007.

  1. #1 Goldfisch, 23.06.2007
    Goldfisch

    Goldfisch Newbie

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    ich habe mich nach langem hin und her entschieden eine kur zu machen. Habe mich durch 100 foren usw gequält und wollte nun mal fragen ob das soweit in ordnung ist:

    alle 7 tage 250ml Testosteron Enantat.
    Meine daten stehen in meinem Profil....
    kurlänge 18 Wochen was für ergebnisse kann ich ungefähr erwarten?
    Wieviel nehm ich währen der kur ca. zu und wieviel bleiben nach ordentlichem absetzen übrig?

    vielen dank schonmal für Antworten
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Daymate, 23.06.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    schonmal krealkalyn probiert? nur so, bevor du die schweren geschütze auffährst, denn 90kg max beim bankdrücken ist nicht die welt. ausserdem wiegst du 70kg. was auch wenig ist. da hast du nie und nimmer dein limit erreicht.
     
  4. #3 Goldfisch, 23.06.2007
    Goldfisch

    Goldfisch Newbie

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ja habe cratin probiert... ausser wasser hats nix gebracht..
    ich trainiere 4-5 mal die woche trainingsplan hab ich vom studio. Ich krigs nicht fertig mehr masse zu machen ich hab seit über nem jahr kein kg zugenommen. Ernährungsplan oder besser gesagt Fressplan hab ich auch von meim Trainer. Er ist genau so wie ich ratlos.
     
  5. #4 Daymate, 23.06.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    monohydrat, das war bei mir auch nix. aber das krealkalyn mit l-glutamin haut super gut rein. probier das doch erst mal.

    nimmst du n whey? stimmt dein aminosäurenprofil? wieviel eiweiss ist du denn? du hast nie und nimmer dein limit erreicht. ich habe bis vor 2 wochen auch stagniert und jetzt gehts aufwärts. glaub s mir. probier das doch erstmal aus bevor du zu so ner granate greifst.

    machst du max-kraft training? ich hab bis dato auch immer gedacht ich würde hart trainieren, aber man überschätzt sich da gnadenlos.

    ich hatte in letzter zeit auch viele gedanke richtung testo, aber ich bin der meinung, wenn man sowas nimmt sollte man sich a) damit auskennen und b) es als letzte möglichkeit ansehen. und dazu auch wissen wozu man das macht.
     
  6. #5 Anonymous, 23.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Poste einfach mal deinen EP. Für Testo ist es bei dir zu früh, da müssten noch MINDESTENS 15-20kg drauf!
     
  7. #6 Big "lash" A, 23.06.2007
    Big "lash" A

    Big "lash" A Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Für den Gebrauch von Anabolika sollten folgende Kriterien vorhanden sein:

    1. Man will definitiv auf die Bühne.
    2. Man sollte sein Idealgewicht erreicht haben. Bei dir 79kg. ( Eine persönliche Einstellung von mir). Dazu noch 5kg drauf = 84kg.
    3. Man sollte sich dessen bewusst sein was für Nebenwirkungen auftreten können.


    Ich sehe bei dir aber den Gebrauch von Anabolika als unötig. Du solltest zunächst an der Ernährung arbeiten. Ißt Du das richtige vor dem Schlafen gehen usw. ? Drum ist erbeten deinen Ernährungsplan zu posten. Dann sollte man mindesten alle drei Monate den Trainingsplan wechseln. Arbeite auch mal mit Intensitätstechniken.

    Wie sieht außerdem dein Schlafpensum aus? Schläfst Du genug?
    Was machst Du beruflich? Arbeitest Du hart oder bist Du eher ein Büroarbeiter?

    Seh von dem Gebrauch von Anabolika zunächst ab.

    Gruß Big A
     
  8. #7 xTr_BoDyx, 24.06.2007
    xTr_BoDyx

    xTr_BoDyx Hantelträger

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    ich stimme allen zu :-D
     
  9. #8 Goldfisch, 24.06.2007
    Goldfisch

    Goldfisch Newbie

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hmmmm
    danke für die ehrlichen Meinungen!

    Ich bin Student und habe darum die meiste Zeit im Jahr mehr als genug Zeit um auf Training, Essen usw zu achten.

    Ich nehm oft Aminos, mein whey besteht aus unmengen an Nudeln und und sonstiger Nahrung in brutalen mengen, Eiweiss komm ich auf ca. 2g/kg, meist durch gute Ernährung, wenn ich nicht auf 2g komme gibts zum Nachtisch nen shake. Achja und mein Alkohol konsum ist für einen Student schon fast peinlich.:oops:

    Krealkalyn habe ich noch nicht probiert, da es ja eigentlich das gleiche ist wie normales Kreatin nur eben mit Traubenzucker (Transportmatrix) oder? Ich nehm wärend einer Kur schon gute 4kg zu (Wasser) was aber viel wichtiger ist ich habe auch sehr viel mehr Kraft. Nur.. ich setz ab und wieg kein Gramm mehr.
    Ich habe auch schon Ärzte besucht, da ich früher so bei 3-4% Körperfett war nachdem mich die meisten als Magersüchtig abgestempelt haben (was ich aber nicht bin) hatte ich die Nase voll...-> Keiner konnte mir ernsthaft helfen.

    Ich wechsle meinen Trainnigsplan ca alle 6-8 wochen, einen Ernährungsplan in dem sinne habe ich nicht ich Esse eben 3mal am Tag richtig und 2-3mal kurz was zwischendurch. Ich werde die nächsten Tage mal darauf achten und meine g Kohlenhydrate Fette usw zusammenzählen.

    Thema Schlaf... über 8-9h komme ich selten... während Prüfungen usw weit darunter das sind aber nur um die 6 wochen im Jahr...

    Zum "Definitiv auf die Bühne": will ich nicht. Meine Bühne sind Strände im Sommer. :-D

    Was könnte ich mir denn sonst alles reinhauen (also nicht mit der Nadel und ohne kleine Eier ;) ) damit da mal was vorwärts geht?
    Ich bin ratlos, war aber bisher immer ziemlich Stolz dass ich brutale Defi ohne irgendwelche "helfenden Substanzen" habe.

    Zu der sache mit 79Kg: Mit 10 Kg mehr (das darf ruhig 2-3 Jahre dauern) wäre ich zufrieden. Mehr will ich nicht. Aber wie gesagt im letzten Jahr nicht mal mit gutem Willen und Waage schräg anschaun 1kg mehr.
    :dampf:
    Um es klar zu sagen ich bin kein Fan des Stoffens, aber noch weniger bin ich fan von auf der Stelle treten.


    Edit:
    die 95Kg auf der Bank beziehen sich auf 3x10 wdh mit dem Gewicht... Ich werd nächste Woche mal schauen was max geht.
     
  10. #9 Daymate, 24.06.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    also du trainierst sicher falsch. da bin ich mir sicher. kuck dir erstmal an wo die fehler sind und merze diese aus. ich war bis vor kurzem in der gleichen situation. hab auch gedacht ich würde hart trainieren, aber da geht noch viel mehr.

    probier krealkalyn + l glutamin aus. (kannst gerne die bilder von hantelfix muskelpower wahl 2006 und 2007 vergleichen und uns dann schreiben was du da siehst) er hat auch krealkalyn und l glutamin genommen. so wie ich das auch grade machen und es ist super. hätte ich ncht gedacht.

    man zieht nämlich kein wasser. (was bei normalem monohydrat der fall ist)

    isst du denn auch genügend kalorien? was ist denn dein grundumsatz? es gibt auch menschen die chronisches untergewicht haben und einfach nicht zunehmen können. :prof: vielleicht bist du einer von denen?

    teste mal das krealkalyn

    poste doch mal n bild.
     
  11. #10 Anonymous, 24.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich würde sagen hier liegt dein Problem!
    1. Iss nicht 3 mal richtig und 2-3mal ein bisschen, sondern 5-6 mal richtig! Denn wenn du nicht zunimmst, isst du zu wenig. Das heisst ab jetzt wird gefressen.
    2. Iss nach Plan! Nur so kannst du sichergehen, dass du konstant die selbe Menge zu dir nimmst - und ggf. diese Menge weiter erhöhen, wenn dein Gewicht weiterhin stagnieren sollte.
     
  12. Miko85

    Miko85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hantelberg
    Oh man wenn ich das alles so lese.

    Du hast ein Problem mit dir selbst. Besser gesagt leidest du wahrscheinlich am Adonis Komplex. Sorry MODS

    Ist doch klar wenn du nicht zunimmst ist du zuwenig egal wieviel du vorgibst zu essen. Dein Körper verbrennt es eben schneller.

    rechne mit dieser formel dein Gesamtumsatz aus. Ist von fraggles

    Körpergewicht * 24 + Art der Tätigkeit
    - sehr leichte Tätigkeit (Student, lesen etc.) + 20%
    - leicht (Sekretärin, Fahrer etc.) + 30%
    - mittel (Hausarbeit, Gartenarbeit, Fliessband etc.) + 50%
    - schwer (Hilfsarbeit, Sportlehrer etc.) + 75%
    - sehr schwer (Bauarbeiter, Möbelpacker etc.) + 100%
    = Summe + 10% Aufschlag (Verdauungsverlust)

    Dann optimiere dein trainingsplan mal neu 4 er 3er 2 er es gibt so vieles. Mach erstmal 1-2 Wochn komlett Pause und dann steig wieder voll ein. Hilft bei mir immer TOP:

    Und zur info ich nehm auch grad Kre-Alkalyn und Glutamin. Haut rein wie ne Bombe.

    Warum dann Steroide. Mach dir mal gedanken was du dir deinem Körper alles antust. Kurz du ZERSTÖRST ihn.

    Gruss Miko
     
  13. #12 Daymate, 24.06.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    ich glaube du hast ncht richtig gelesen. ich sagte ihm bereits das er mal seinen grundumsatz kontrollieren bzw. trainingsplan ändern soll. jetzt schon auf adoniskomplex zu schliessen ist ja wohl noch etwas früh. :prof:
     
  14. Miko85

    Miko85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hantelberg
    Hast recht. Nach dem aufstehen gleich soetwas zu lesen brachte mich nur wieder auf die Palme.
     
  15. #14 Goldfisch, 24.06.2007
    Goldfisch

    Goldfisch Newbie

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ok... Danke!!

    habe gerade Krea bestellt. Glutamin habe ich noch.
    Das Essen werde ich beobachten. Ich melde mich wieder!

    Gibts sonst noch was das ich mir reinziehen könnt?
     
  16. Miko85

    Miko85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hantelberg
    Da du ja eh Spritzen wolltest, kannst du dir Vitamin B12 besorgen. Gib in die Suche ein da findest genug .

    Vergiss ein gutes Whey nicht. Sonst brauchst du nichts. Denk dran mehr ist nicht immer gleich mehr.
     
  17. #16 Goldfisch, 24.06.2007
    Goldfisch

    Goldfisch Newbie

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich möchte nichts unversucht lassen ohne spritzen vorwärts zu kommen. vielleicht hilft ja krea + glutamin!
     
  18. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Miko85

    Miko85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hantelberg
    Sag mal was mir grad aufegefallen ist. Was hast du die letzten 7Jahre im fitnesstudio getrieben? Du wirst ja nicht mit 40 oder 50 Kilo angefangen haben
     
  20. #18 Schokoriegler, 25.06.2007
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    also erstmal denke ich das sich unser goldfisch sehr stark gedanken über seine nächsten schritte gemacht hat was ich persönlich sehr löblich finde. aber gib uns bitte noch enige monate die chance dir zu helfen ohne zur spritze zu greifen. also den ersten schritt hast ja schon gemacht und der griff zu krealkalyn und glutamin ist schon mal in die richtige richtung. was mich wurdert ist das deine kraftleistungen stehen bleiben und du dich nicht steigern kannst. das der körper manchmal nachhinkt ist bekannt aber die kraftleistugnen steigen immer wieder auch wenn plateaus dazwischen liegen und der körper kommt dann automatisch nach.
    die einschätzung was beim essen viel ist ist im bb etwas anders. nehme selsbt auch sehr schwer zu und habe es geschaft in 17 jahren 15 kg muskelmasse raufzufuttern. im schnitt pro jahr gesehen sicher lächerlich und wenn ich denke das ich oft gefressen habe bis kurz vorm kotzen wundert es jeden das ich keine wampe habe.

    es ist zwangsläufig ......mehr zufur an kal.........mehr kraftleistung.....ergibt mehr muskelmasse.

    leider gibts aber auch wirklich menschen die tun können was sie wollen und sie haben so gut wie keine chance auf muskelzuwachs aber keine ahnung wie die dann auf stoff reagieren.
     
Thema: Bräuchte hilfe zu Testo E kur
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. testo e 75 kilo

    ,
  2. testosteron enantat untergewicht

    ,
  3. testo e zu viele gedanken

    ,
  4. untergewicht testo kur
Die Seite wird geladen...

Bräuchte hilfe zu Testo E kur - Ähnliche Themen

  1. Ich bräuchte mal Hilfe ob mein Plan so in Ordnung ist.

    Ich bräuchte mal Hilfe ob mein Plan so in Ordnung ist.: Ich wärme mich vor jedem Training mit 20-30 min Fahrrad auf und mit 20-30 min Laufband ab. Montag Brust -Butterfly 2 Sätze 8-10 Wdh....
  2. Hallo, bräuchte auch mal eure Hilfe.

    Hallo, bräuchte auch mal eure Hilfe.: Eigentlich bin ich nicht unerfahren im Thema Bodybuilding. Also kein Neuling, mein Partner schon. Das Problem ist, so wirklich tut sich da nichts....
  3. Bin neu hier und bräuchte mal Hilfe

    Bin neu hier und bräuchte mal Hilfe: Hallo zusammen, Erstmal zu mir, ich bin 32 jahre alt, 180cm und wiege 95kg ( aber leider keine Musklemasse :roll: ).In meinen jungen Jahren...
  4. Anfänger null ahnung ^^ bräuchte bissl Hilfe

    Anfänger null ahnung ^^ bräuchte bissl Hilfe: also juten tag ich bin erst seit 3 wochen wieder beim Fitness habe 3 kilo zugenommen esse eig nur reis nulden kartoffeln fish fleisch...
  5. Bräuchte mal Hilfe beim Defi-EP erstellen...

    Bräuchte mal Hilfe beim Defi-EP erstellen...: Grüße ! Ich hab es mir nun lang genug angeschaut im Spiegel und bin mittlerweile echt angewidert von dem Anblick des Fettes, welches sich im...