Brauche dringend Hilfe und Tipps fürs Training

Diskutiere Brauche dringend Hilfe und Tipps fürs Training im Fitness & Bodybuilding Allgemein Forum im Bereich Allgemein; Hallo Leute, ich bräuchte dringend Tipps und etwas Hilfe für mein Training. Zu mir: Ich bin männlich, 32, 1,88m groß und wiege 86 Kg. Ich...

  1. #1 Maverick000, 22.06.2017
    Maverick000

    Maverick000 Newbie

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bräuchte dringend Tipps und etwas Hilfe für mein Training.

    Zu mir: Ich bin männlich, 32, 1,88m groß und wiege 86 Kg.

    Ich trainiere seit etwa einem Jahr, 3-4 Mal im Fitnessstudio. Die ersten 9 Monate die sogenannte "Massephase", was auch alles gut lief.

    Seit 1,5 Monaten versuche ich jetzt zu definieren. Meine Probleme dabei sind: Mein Gewicht hat sich in der Zeit nicht geändert. Vom Gefühl her sind eher die Muskeln zurückgegangen, statt dem Fett.

    Durch die Massephase hat sich ein kleiner Bauch gebildet und vor allem das "Hüftgold" stört mich. Seit 1,5 Monaten versuche ich daran etwas zu änder, gehe laufen, 4-5 mal ins Fitnesstuiuo, aber es tut sich überhaupt nichts.

    Ich esse zwischen 1500 und 1800 Kalorien am Tag. Morgens und Abends jeweils 500 Gramm Magerquark, was ca. 150 Gramm Eiweiß entspricht. Auf Zucker verzichte ich komplett.

    Aber leider verzeichne ich in der "Definitionsphase" keinen Erfolg. Vom Gefühl her sind veher die Muskeln zurückgegangen, vor allem an den Armen ist es schlimm. Es schaut so aus, wie vor einem Jahr, was echt bitter ist. (Beim Muskelaufbau an den Armen habe ich mich aber auch besonders schwer getan. Alle anderen MUskelpartien gingen gut, nur an den Armen tat sich generell nicht viel im Vergleich zu anderen Muskelgruppen)

    Habt ihr Tipps, Ideen, Hilfe oder Gründe, wieso es so schlecht läuft aktuell? Ich bin für jeden Tipp dankbar.


    Viele Grüße
     
  2. f4me

    f4me Es lebe der Sport!
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Deutschland
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
     
  3. #3 Benjo46, 23.06.2017
    Benjo46

    Benjo46 Guest

    Meiner Meinung nach isst du zu wenig. Ich war mal in der selben Situation, weil ich das Abnehmen erzwingen wollte. Am Anfang ging es noch abwärts aber dann hat sich das Gewicht eingependelt und immer zwischen 81 und 82kg geschwankt egal was ich gemacht habe.
     
    Aburatsubo gefällt das.
  4. #4 Aburatsubo, 24.06.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Guru

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    80
    Kniebeuge (in kg):
    140
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    125
    genau man sollte nicht gleich ein übertriebenes Defizit fahren sondern es schritt für schritt vergrößern
     
  5. FZane

    FZane Newbie

    Dabei seit:
    24.06.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    87
    Trainingsbeginn:
    2008
    Ungefähr 1500 kcal bei 1,88 und 86 kg ist auf jeden Fall zu wenig , besonders wenn du dann auch noch trainierst. Isst du so wenig, weil du wenig Hunger hast oder zwingst du dich dazu? Ich habe ähnliche Körperdaten und wenn ich Phasen mit wenig Hunger habe merk ich schon, dass das Training überhaupt nicht optimal verläuft.

    Zur Massephase: Lou Ferrigno hat mal in einem Interview gesagt, dass er mit Massephasen einen großen Fehler gemacht hat, weil es danach extrem schwer war, wieder auf den Wettkampf Fettanteil zu kommen und dabei keine Muskelmasse zu verlieren. Und er hatte ganz andere Mittel zur Verfügung als wir Ottonormalsportler. Um bei so wenig Kalorien deine Muskelmasse zu erhalten, bräuchtest du eigentlich als Minimum genauso viel Eiweiß als wenn du aufbauen würdest, also dein Gewicht mal 2. Wären bei dir 170 Gramm als Minimum.
    1000 Gramm Magerquark am Tag ist schon ne Menge, das wären 130 Gramm Eiweiß. Wie viel Eiweiß isst du sonst noch?
     
  6. FZane

    FZane Newbie

    Dabei seit:
    24.06.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    87
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hab vorhin mal bei meinem Magerquark nachgeschaut, bei dem sinds 12 Gramm Eiweiß. Wären dann also eher 120 Gramm Eiweiß bei 1 Kilo Magerquark. Oder welche Marke nimmst du immer, bei der es 15 Gramm sind?
     
Thema:

Brauche dringend Hilfe und Tipps fürs Training

Die Seite wird geladen...

Brauche dringend Hilfe und Tipps fürs Training - Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend Hilfe :/

    Brauche dringend Hilfe :/: N Abend Leute, Ich bin noch nie im Gym gewesen melde mich Montag an.. Aber langsam reichts mir mich im Spiegel nicht ansehen zu wollen. Ich bin...
  2. Ich glaube ich brauche dringend Bewegung/Muskeltraining

    Ich glaube ich brauche dringend Bewegung/Muskeltraining: Hallo, also erstmals zur Vorgeschichte. Ich hatte mal eine depressive Phase und zugenommen. Ich bin knapp unter 1,70m groß und wog während dieser...
  3. Ernährungsplan , Brauche dringend Hilfe !

    Ernährungsplan , Brauche dringend Hilfe !: Hallo leute , Ich wollte mir einen Ernährungsplan erstellen der sinn sollte sein, Fett verbrennen und Muskeln Aufbauen. nur leider besitze ich das...
  4. Brauche dringend Hilfe!

    Brauche dringend Hilfe!: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich möchte gern am gesamten Körper mehr Muskelmasse aufbauen und am Bauch Fett verlieren. Leider hat sich da...
  5. Brauche Dringend ein Trainingsplan und Ernährungsplan !

    Brauche Dringend ein Trainingsplan und Ernährungsplan !: So, leute ich brauche dringend ein Trainingsplan und ein Ernährungsplan, paar infos zu mir Alter: 15 Größe: 175 Geschlecht: männlich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden