Brauche hilfe bei TP

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Big Mike, 19.12.2013.

  1. #1 Big Mike, 19.12.2013
    Big Mike

    Big Mike Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    moin Leute,

    hab ja einen Push Pull Plan zurzeit und bin überhaupt nicht zufrieden damit.
    Jedes mal nach Kniebeugen und Kreuzheben hab ich Kraftverlust bei den anderen Übungen, aber ans Ende will ich es auch nicht tun da bei Kniebeugen das Blut wieder in die Beine fließt.
    Ich will mich ja in diesen Übungen steigern aber nicht wenn ich dann bei Bankdrücken oder bei Klimmzüge nicht mehr so viel Kraft habe. Hätte mir überlegt einen OK/UK Split zu machen.
    Was meint ihr soll ich so weiter machen oder wechseln, möchte gerne eure Meinungen dazu hören.

    LG Big Mike
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tazuro94, 20.12.2013
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Wie wäre es wenn du deinen Trainingsplan postest? :boese:
     
  4. #3 Big Mike, 20.12.2013
    Big Mike

    Big Mike Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mo: Bankdrücken LH 3/6-10
    Fliegende 2/8-12
    Military Press 3/8-12
    Dips 3/6-10
    Kniebeugen 4/6-12
    eventuell noch Beinstrecken 2/8-12

    Mi: Klimmzüge 3/6-10
    Kreuzheben 4/6-12
    KH Rudern 3/6-10
    Seitheben vorgebeugt 3/6-10
    LH Curls 3/6-10

    Fr u. So wie Mo u. Mi

    Bauch eventuell an Pull Tag

    Hätte mir aber schon einen OK/UK zusammengestellt.

    Mo: Bankdrücken 3/6-10
    Dips 3/6-10
    Klimmzüge 3/6-10
    KH Rudern 3/6-12
    Military Press 3/8-12
    Seitrudern 2/8-12

    Mi: Kniebeugen 4/6-12
    Rumänisches Kreuzheben 4/6-12
    Wadenheben 5/8-12
    Beinstrecken einbeinig 3/6-10
    Bauch

    Fr: Latziehen 3/8-12
    LH Rudern 3/6-10
    Bankdrücken KH 4/6-10
    Seitheben vorgebeugt 4/8-12
    Dips 3/6-10
    LH Curls 3/6-10

    Was meint ihr? Möchte eure Meinungen auch wissen.
     
  5. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hey,

    warum machst du so 2x die Woche Oberkörper und nur 1x Unterkörper?
    Wäre nen 3er Split nicht sinnvoller, anstatt in Einheit 1 und 3 jeweils den ganzen Oberkörper zu machen? Und wenn du nen OK/UK Split haben willst, dann würd ich es so machen:

    E1: Oberkörper Push
    E2: Beine Push
    E3: Oberkörper Pull
    E4: Beine Pull

    Die Einheiten kannste auch vertauschen, das ist recht egal.

    Viele Grüße!
     
  6. #5 Big Mike, 20.12.2013
    Big Mike

    Big Mike Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte es so gemacht Mo:OK
    Mi:UK
    Fr:OK
    Mo:UK

    Meine Daten Alter:16 Größe:181 Gewicht:78 Trainingserfahrung:11 Monate die ersten paar Monate viel S...... gemacht Ziel: Kraft u. Muskelaufbau

    Findet ihr dass dieser Plan für mein Trainingserfahrung und Ziele geeignet ist?

    LG Mike
     
  7. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Lass Isolationsübungen wie Curls komplett raus, beschränk dich auf Grundübungen und peile Wiederholungsbereiche ab 15 an. Warum ab 15 Wdh? Weil du noch jung bist und es langsam angehen lassen solltest, ergo: Gewichte gering halten.

    Wenn du mit 15 Jahren schon mit Gewichten gestartet hast, ist das eigentlich zu früh gewesen... BWE wäre besser gewesen.

    Aber wenn du jetzt mit Verstand langsam nen sinnvollen Plan machst, ist das okay. Würde dir trotzdem eher zu nem Ganzkörperplan wie WKM raten, weil du mit Sicherheit nicht die Intensität für nen OK/UK 4er Split aufbringen können wirst.

    Gruß Colin
     
  8. #7 Big Mike, 20.12.2013
    Big Mike

    Big Mike Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank :respekt: endlich mal einer der eine hilfreiche Amtwort gibt.
     
  9. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Danke, aber das haben dir andere User bisher auch schon empfohlen :mrgreen:
     
  10. #9 Big Mike, 23.12.2013
    Big Mike

    Big Mike Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Abend, nochmal,

    mach jetzt den WKM plan und hab heute damit angefangen.

    Mo: Bankdrücken LH 3/6-10
    KH Rudern 3/6-12
    Kniebeugen 4/6-12
    Bankdips 3/8-12
    Bauch

    Mi: Kreuzheben 4/8-12
    Klimmzüge 3/6-10
    Military Press 3/ 8-12
    Seitheben vorgebeugt 3/8-12
    KH Curls 3/6-10

    Was meint ihr hab ihn ein wenig erweitert

    LG
     
  11. #10 mario89, 24.12.2013
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    Warum modelierst du einen sinnvollen Plan so bescheuert um?? Kniebeugen werden als erstes ausgeführt! Klimmzüge nach Kreuzheben (2xRücken) kann man machen. Mit MP dazwischen aber besser. WKM = alternierend, d.h. in jeder Einheit kommt einmal Bein vor, aber mit ner anderen Übung, sprich anders fokusiert und d.h. wiederum. Normales Kreuzheben ist nich so gut geeignet wie Rumänisches. Des Weiteren ist in Einheit 2 2xSchulter vorhanden und in Einheit 1 gar nicht = Bullshit. Curls könntest du eigentlich weglassen, Bizeps wird (vor allem wenn du Klimmis im UG machst) genügend mittrainiert. Auch eine Wiederholungsanzahl von 3x 6-12 ist Schrott. Setz dir eine feste Zahl, ob das jetzt, wie bei mir unten aufgeführt 3x8 ist oder 3x10 ist erstmal egal. Zum Thema Kreuzheben schaust du hier:
    (in den letzten Beiträgen des Themas) Und zu guter letzt eine sinnvollerere Aufteilung:

    Kniebeugen 3x8
    Bankdrücken LH 3x8
    KH Rudern 3x8
    Seitheben vorgebeugt 3x8
    Bauch

    Kreuzheben 3x8
    Military Press 3x8
    Klimmzüge 3x8
    Bankdips 3x8
    (KH Curls 3x8)
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Big Mike, 25.12.2013
    Big Mike

    Big Mike Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hi nochmal,

    kann ich ihn auch so machen?

    TE1: Kniebeugen 3/6-12
    Bankdrücken LH 3/6-10
    LH Rudern 3/6-10
    Seitheben vorgebeugt 3/8-12
    Bankdips 3/6-10
    Bauch

    TE2: Kreuzheben 3/6-10
    Schulterdrücken KH 3/6-12
    Klimmzüge 3/8
    Dips 3/6-10
    Bizeps Curls
    Bauch

    Kann ich ihn so lassen?
     
  14. #12 mario89, 26.12.2013
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    Für was hab ich eig. den letzten Beitrag verfasst???

    2x Bauch extra trainieren brauchst du nicht. Der wird durch KB und KH genügend trainiert. = 1x Bauch streichen
    je 1x Dips in jeder Einheit ist Quark. Lass es einmal weg.

    Mir ist aber aufgefallen, dass ich in meinem letzten Beitrag etwas nicht ganz richtig war. Da habe ich Bizeps-Curls in TE2 in Klammern stehen. In dieser TE hast du aber genügend Bizepsbelastung durch die Klimmis im UG, daher die Curls in TE1 machen. Also so dann:

    Kniebeugen
    Bankdrücken LH
    LH Rudern
    Seitheben vorgebeugt
    Bizeps Curls

    Kreuzheben
    Schulterdrücken
    Klimmzüge
    Dips
    Bauch

    Und wie gesagt, lass den Scheiß mit den "variablen" Wiederholungszahlen. Entweder du machst 3x8 Kniebeugen oder 3x12 Kniebeugen, aber nicht 3x8-12. Genau so bei allem anderen...
     
Thema:

Brauche hilfe bei TP

Die Seite wird geladen...

Brauche hilfe bei TP - Ähnliche Themen

  1. Will abnehmen und brauche hilfe

    Will abnehmen und brauche hilfe: hi wollte mir mal ein paar infos zu einem trainingsplan hier von den profis holen! erstmal zu mir: mein name ist marco, bin 26 jahre alt, habe...
  2. Brauche Hilfe beim Einstieg

    Brauche Hilfe beim Einstieg: Hey, ich möchte mich mal kurz vorstellen und meine Ziele erläutern. Mein Name ist Chris und bin 17 Jahre alt. Zurzeit bin ich etwa 1,75 Meter...
  3. Brauche Hilfe für Anfänger Trainingsplan

    Brauche Hilfe für Anfänger Trainingsplan: Sevus, Ich bin neu hier im Forum und auch Anfänger im Berich Krafttraining. Ich habe vor ungefähr 3 Wochen mit "Discopumper-Training" angefangen....
  4. Ich brauche Eure Hilfe!!

    Ich brauche Eure Hilfe!!: Hallo :-), ich habe ein paar Fragen zu verschiedenen Dingen, auf die ich mir einige Antworten erhoffe! Zu mir: Ich heiße Brian bin 22 Jahre alt,...
  5. Ich bin neu und brauche eure Hilfe!

    Ich bin neu und brauche eure Hilfe!: Hey liebe Mitglieder, Ich bin Flo 15 Jahre alt und habe angefangen Muskeln aufzubauen. Ich bin 167 cm groß und wiege zurzeit ziemlich genau 60...