Brustmuskulatur lässt zu wünschen übrig

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von rebell112, 09.01.2008.

  1. #1 rebell112, 09.01.2008
    rebell112

    rebell112 Hantelträger

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    leider ist es bei mir genau das Gegenteil eines Discopumpers und meine Brustmuskulatur lässt sehr zu wünschen übrig. Nun habe ich mir gedacht mal 2 Monate durchgehend jeden 2. Tag die Brust zu trainieren. Den Rest des Körpers (abgesehen der Muskeln ,die bei meinen Brustübungen unweigerlich mittrainiert werden) erst mal aussen vorlassen. Nehmen dann die restlichen Muskeln am Körper ab oder ist das bei so einer "kurzen" Pause nicht der Rede wert. Ist es sinnvoll was ich mache?

    Keine Ansgt, bin kein Discopumper : im Gegenteil: bei mir passt gerade die Brust nicht zu meinem restlichen Körper..
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    servus!

    mir ists genau so gegangen. meine brust is im verhältnis zum rest schwach. oder war schwach.

    durch die richtigen übungen hat sich aber schon einiges getan. jeden 2ten tag brust trainieren wird dir aber nix bringen. ich hab die brust einmal die woche traininert und es ist super was weiter gegangen.

    und jetzt nur die brust zu trainieren ist ne schlechte idee. das braucht einfach seine zeit.
     
  4. #3 Anonymous, 09.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du wirst keinen Vorteil davon haben, dass du die Brust so oft trainierst, sie hat mangels Regeneration überhaupt keine Chance zu wachsen!

    Ich würde mich zunächst mal an eine Fehleranalyse machen. Wie hoch sind die Trainingsgewichte bei den Brustübungen, wie schnell steigerst du dich, wie schnell hast du dich früher gesteigert usw.

    Führst du ein Trainingstagebuch? Wenn nicht, solltest du dringend anfangen.

    Varrierst du deinen Trainingsplan regelmäßig, hast du auch regelmäßig verschiedene Übungen für die Brust drin? Bankdrücken / Fliegende auch auf der Negativ und Schrägbank? Bankdrücken auch mit Kurzhantel? Überzüge, Cablecross? Dips?

    Ein reines Brusttraining für 2 Monate ist schwachsinn. Eine Betonung der Brust ist durchaus möglich, indem du ihr einen eigenen Tag gibst (im 4er oder 5er, im 3er ist das doof), und vor und nach diesem einen Ruhetag hast.

    Poste mal deinen Trainingsplan, vielleicht zeigt sich da schon was.
     
  5. #4 rebell112, 09.01.2008
    rebell112

    rebell112 Hantelträger

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Da ich nur Übungen mit dem Körpergewicht mache, habe ich bisher garnicht gro0 variert bei den Brustübungen :D
     
  6. #5 Anonymous, 09.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sehr lobenswert! ;)

    Ok, da hätte ich dann Liegestütze und Dips im Angebot, sowie im weitesten Sinne Klimmzüge im Untergriff und Arnold Dips. Ansonsten bist du ja fast 18 und kannst natürlich auch überlegen ob du nicht langsam auf richtiges Training umsteigen willst.

    Du kannst auch diese Liegestütze-Griffe verwenden, das intensiviert es, dann kannst du mit erhöhter oder niedrigerer Position der Hände spielen, sowie engem und breiten Griff.
     
  7. #6 no_pain_no_gain, 09.01.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    In so frühen Trainingsstadien müsst ihr euch grundsätzlich noch keine Gedanken um eure Symmetrie machen!
    Der Körper wächst oft eher ungleichmäßig und schubweise. :alarm:
     
  8. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    sehe ich genauso. solange wie der körper noch nicht ausgewachsen ist, kann sich noch viel ändern.
     
  9. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    genau. schau dir amano an. bei dem wachsen die arme immer noch schubweise. :mrgreen:
     
  10. #9 rebell112, 11.01.2008
    rebell112

    rebell112 Hantelträger

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    WIe ist es eigentlich hiermit: Ich weiss ,dass cih mich morgen abend betrinken werde...Bringt es dann überahupt was,wenn ich hetue trainiere oder soll ich das dann einfach direkt lassen
     
  11. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Es bringt schon was, aber die Wirkung wird deutlich gemindert. Schau dir mal den Thread über die Wechselwirkungen mit Alkohol im Lexikon an.
     
  12. #11 rebell112, 11.01.2008
    rebell112

    rebell112 Hantelträger

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    okay danke :) solange es minimal was bringt , ist es ja nicht umsonst
     
  13. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    da kannst dir das training eigentlich sparen wenn du vor hast dich am abend zu vernichten.

    da hat dein körper sowieso mit dem alk schon genug zu kämpfen.
     
  14. #13 rebell112, 11.01.2008
    rebell112

    rebell112 Hantelträger

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    MOrgen Abend ja erst :) HAbt ihr mal eine Seite mit Bodyweight exercices :)? Oder halt eine Seite auf der bestimmte Übungen für bestimmte Muskelgruppen dargestellt sind
     
  15. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Jupp, haben wir. www.fitness-xl.de
     
  17. #15 Daymate, 11.01.2008
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    mach das bloss nicht. viel hilft viel gilt hier nicht. nachher hast du die muskeln verkürzt und läufst wie kingkong. immer den gegenspielermuskel mit trainieren bzw. an einen anderen tag sonst gibt s dysbalancen! :prof:

    immer schön die brustmuskeln quälen, also leer machen bis sie ordentlich brennen dann 2 tage pause je nach dem wie der muskelkater es zu lässt. hast du keinen muskelkater, war dein train evtl zu laff.
     
Thema:

Brustmuskulatur lässt zu wünschen übrig

Die Seite wird geladen...

Brustmuskulatur lässt zu wünschen übrig - Ähnliche Themen

  1. Einseitige Brustmuskulatur wegen Spätfolgen von Armbruch

    Einseitige Brustmuskulatur wegen Spätfolgen von Armbruch: Hallo zusammen, habe mir als Kind mal den rechten Arm gebrochen (am Ellenbogen) und habe seither so ein bisschen einen Popeye-Arm rechts. Ich...
  2. Brustmuskulatur

    Brustmuskulatur: Hallo Zusammen, ich trainiere seit 4 Monaten wieder intensiv nach einer Pause von 3 Jahren. Meine größte Problemzone: Die Brustmuskulatur....
  3. Obere / innere Brustmuskulatur

    Obere / innere Brustmuskulatur: Hey habe mal eine Frage wie ich meine Obere/innere Brust und den (ich glaube er heißt Sägemuskel) besser trainieren kann? Möchte noch ca. einen...
  4. Bodyweight für obere Brustmuskulatur

    Bodyweight für obere Brustmuskulatur: wo finde ich übungen für die oberebrust muskulatur
  5. Brustmuskulatur

    Brustmuskulatur: Hi Leute, ich geh nun seit 2 Monaten ins Fitnesscenter und Ich muss sagen dass ich sehr ordentliche fortschitte mache.Nur irgendwie fehlt mir...