Brusttraining-kein Pump?

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von MOEP_BIBER, 31.05.2010.

  1. #1 MOEP_BIBER, 31.05.2010
    MOEP_BIBER

    MOEP_BIBER Newbie

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    ich hab seit letzter Woche nen neuen Trainingsplan und ich werde langsam stutzig, da ich beim Brustmuskeltraining überhaupt keinen Pump kriege.
    mein Trainingsplan sieht so aus:
    http://www.muskel-pump.de/3ersplittprog ... aufbau.php
    Beim Bizepstraining spür ich nen starken Pump, bei den anderen Muskelgruppen eher weniger (denke auch deswegen weil zb meine Schultermuskulatur relativ unterentwickelt ist)
    Sind die Übungen schuld oder benutz ich zu wenig Gewicht oder woran kanns liegen?
    Ich denke nicht dass es daran liegt, dass meine Brustmuskeln einfach zu klein sind oder so, da sie ihm Vergleich zum Rest relativ stark trainiert sind.

    mfg biber

    ps: mir ist klar dass Pump nicht gleichzusetzen mit Trainingserfolg ist, aber ich sollte doch zumindest was spüren oder nicht?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    Erhöhe doch mal die Wiederholungszahl auf 15 oder so ;)Mit wie viel gewicht trainierst du?
     
  4. #3 Strohkopf, 01.06.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Die Wiederholungszahl würd ich nicht erhöhen. Außer Laktat baust du dann nämlich nichts mehr auf.
    Vllt nutzt du die Amplitude nicht voll aus.

    Grundsätzlich sollte man sich aufs Gefühl aber nicht verlassen.

    Wenns nachm Gefühl gehen würde, wären madame Butterfly und Kickbacks ja voll die hardcore Übungen.
     
  5. #4 MOEP_BIBER, 01.06.2010
    MOEP_BIBER

    MOEP_BIBER Newbie

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich trainier mit 45 kg.
    Also alles andere als viel.
    Ich merks komischerweise am stärksten im Trizeps und in den Unterarmen.

    Ich schätze die Muskelgruppen müssen erst mal nachziehen bevor ich mit genug Gewicht trainieren kann damit die Brustmuskeln richtig beansprucht werden.

    Kann das sein?

    Werd auf jeden fall die Wiederholungsanzahl hochschrauben.
     
  6. #5 Booster, 01.06.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Könnte sein, jedoch solltest du deine Wdh deinem Ziel anpassen, spricht 8-12 Wdh für Masse und 15+ für Kraftausdauer
     
  7. #6 Strohkopf, 01.06.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    was erhoffst du dir davon?
     
  8. #7 MOEP_BIBER, 01.06.2010
    MOEP_BIBER

    MOEP_BIBER Newbie

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ou mist ich hab das "nicht" überlesen.

    Die Amplitude nutz ich voll aus.
    Soweit wies für mich möglich ist auf jeden Fall, kann nämlich meine Ellbogen nicht ganz durchstrecken also ca 160° sowas nur.
    Mitm Gewicht geh ich aber runter bis zur Brust.

    Dann erhöh ich die Wiederholungen zumindest mal auf 9 oder so und geh mitm Gewicht so weit wies geht rauf.

    Kann es sein dass ich nicht weit genug auseinandergreife, da meine Langhantel relativ kurz ist?
    oder was schlägst du vor Strohkopf? Da ich wirklich wie schon gesagt in der Brust gar nix merke sondern eher Unterarme und Trizeps.
     
  9. #8 Strohkopf, 01.06.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Jop... mein nächster Vorschlag wäre nämlich gewesen mal weiter zu greifen. Desto enger du die LH hälst umso mehr gehts aufn Trizeps und umso weniger auf die Brust.
    Hast du keine Möglichkeit ne längere LH zu verwenden?
     
  10. #9 MOEP_BIBER, 01.06.2010
    MOEP_BIBER

    MOEP_BIBER Newbie

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    hm es wird wohl darauf rauslaufen ne länger Langhantel zu kaufen.
    Dann werd ich noch meine Hantelbank umbauen müssen weil die Halterung auch sehr schmal ist und wenn ich umgreifen muss kann ich das Gewicht nicht allzu groß wählen.
    Falls es gute, billige Bänke gibt kauf ich mir auch ne neue(die alte hat um die 150 euro gekostet) ich mach mich mal hier im forum schlau.

    Danke für eure Hilfe =)

    mfg biber
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 techniker, 01.06.2010
    techniker

    techniker Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    So einen richtigen "Pump" in der Brust spürt man doch eh nur bei Fliegende/Butterfly/Cablecross usw., bei den Dehnübungen eben. Bankdrückvarianten sind halt die Masseübungen für Brust und da muss auch nichts pumpen, sondern einfach der größtmöglichste Reiz gesetzt werden und das geht eben mit viel Gewicht bei sauberer Ausführung.
    Eine Dehnübung im Supersatz ist natürlich ganz nett zum Abschluss.
     
  13. FLEX85

    FLEX85 Newbie

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    94
    Trainingsbeginn:
    2008
    Also bin kein Sportarzt oder so, kann/muss auch nicht mit übertriebenen Fachausdrücken rumwerfen aber vieleicht hilft dir das weiter... Ich trainiere meine Brust so:

    - zuerst ca. 5 Sätze Lang-Hantel-Bankdrücken
    -dann ca. 3 Sätze Schrägbankdrücken (Langhantel)
    -Kurzhantel Butterfly wieder ca. 5 Sätze
    -zum schluss nochmal Bankdrücken aber mit Kurzhantel

    Wiederholungen tendieren immer so zwischen 8-12 und mit ca. meine ich, das es auch mal 1-2 Sätze +/- abschweifen kann. Je nach dem wie die motivation so ist.

    Also ich persöhnlich fahre so recht gut und kann mich nicht beschweren!

    Viel Erfolg
     
Thema: Brusttraining-kein Pump?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kein pump beim brusttraining

    ,
  2. brusttraining pump

    ,
  3. brustmuskel kein pump

    ,
  4. zu wenig pump beim brusttraining
Die Seite wird geladen...

Brusttraining-kein Pump? - Ähnliche Themen

  1. Power Pump

    Power Pump: Kennt jemand Power Pump kann man im Internet bestellen und steht soll "gut" usw sein und es wird halt viel Werbung dafür gemacht. Jetzt wollte...
  2. Flavers Pumpernickel-Erdnuss-Oreos:D

    Flavers Pumpernickel-Erdnuss-Oreos:D: Huhu.. hab hier ma ne Kleinigkeit die ich mir ab und zu für zwischendurch mache:D Ihr braucht für einen 'Oreo' 2 Scheiben Pumpernickel...
  3. Meinung zu Cytosport Monsterpump

    Meinung zu Cytosport Monsterpump: Also als erstes muss ich sagen das der Geschmack echt Klasse ist, kaum gekünstelt. Auf jeden Fall war ich wacher und habe es besser vertragen...
  4. Tester für Probepackung gesucht Monster Pump Monster Amino

    Tester für Probepackung gesucht Monster Pump Monster Amino: Es gibt 4* Cytosport Monsterpump und 2*Cytosport Monster Amino als Probepackung (1 Anwendung), für die 6 ersten, die sich melden. Einzige...
  5. Pumperhosen gesucht

    Pumperhosen gesucht: Hi, ich suche eine Quelle für so 80iger Pumperhosen, wer kann helfen? Danke