Carb Cycling Ernährungsplan bitte um Tipps und Hilfe

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von DhQ, 24.10.2014.

  1. DhQ

    DhQ Newbie

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe mir einen Ernährungsplan erstellen lassen und wollte mal eure Meinung und Verbesserungsvorschläge hören.
    Zu meiner Person [ 24 Jahre, 72kg, 178cm]
    Zielsetzung: Körperfett reduzieren; Muskelaufbau


    An Trainingsfreien Tagen:

    Frühstück 6:00Uhr
    4K Shake mit Wasser
    1Banane
    Aminos
    2 Scheiben Vollkornknäckebrot
    = 424kcal / 1,15 Fett / 36 E / 54 KH

    Frühstück II 9:00Uhr

    4K Shake mit Wasser
    30g Nüsse
    =349kcal / 16 F / 30 E / 5,72 KH

    Mittagessen 12:00Uhr
    ca.100g Fleisch (Hähnchen,Pute)
    ca 200g Gemüse
    20g Nüsse
    9g Öl (Raps,Oliven)
    =349kcal / 21 F / 27 E / 23,7 KH

    Zwischenmahlzeit 15-16Uhr

    30g Nüsse
    =177 kcal / 15,6 F / 6 E / 3,72 KH

    Abendessen 20Uhr
    ca.100g Fleisch
    246g Vollkornnudeln
    9g Öl
    =1036kcal / 15 F/ 41,7 E / 160 KH

    vorm Schlafen 23:30Uhr
    250g Quark
    =170kcal / 7,5 F / 30 E / 8 KH


    Insgesamt 2446kcal / 76,05 F / 170 E / 255,5 KH

    Macht die Aufteilung so Sinn? Würde mich sehr freuen wenn ihr mir weiterhelfen könnt
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 26.11.2014
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Sieht soweit ganz ok aus.
     
  4. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Wenn du vormittags zu wenig Energie hast verlager ein paar Kalorien dorthin und reduzier sie am Abend, sonst sieht es aber, wie bereits gesagt, gut aus. Achte auf auf 3 Liter Flüssigkeitszufuhr :ok:

    Lieben Gruß
     
  5. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    ich würde generell die zugeführten gesamtkalorien am tag erhöhen. bei knapp 1,80 und 72kg kann nicht viel fett vorhanden sein.
    zb. vollkornbrot mit geflügelaufschnitt statt 2 knäcke(?), zum mittag reis oder kartoffeln als beilage und die fleischportion(en) auf 200g erhöhen. bei den shakes das wasser mit milch(1,5%) ersetzen.

    mfg
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Carb Cycling Ernährungsplan bitte um Tipps und Hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. carb cycling ernährung

    ,
  2. carb cycling ernährungsplan

    ,
  3. carb cycling erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Carb Cycling Ernährungsplan bitte um Tipps und Hilfe - Ähnliche Themen

  1. "The Carb Cycling Codex"

    "The Carb Cycling Codex": Was haltet ohr von "The Carb Cycling Codex" Baue Muskeln auf und verliere optimal fett! Hat jemand schon damit Erfahrungen gemacht,wenn ja welche?
  2. Low carb und Kreatin

    Low carb und Kreatin: Hi Fitness-Freunde, Ich möchte euch zu Rate ziehen. Erstmals ein bisschen Info: Geschlecht: männlich Alter: 30 Größe: 176 cm Gewicht: 64 kg...
  3. Low Carb kein Erfolg mehr?!

    Low Carb kein Erfolg mehr?!: Moin, ich bin neu hier und stelle mich erstmal vor! Ich bin 26 Jahre alt wiege gerade 77kg bei einer Größe von 1.80 m. Seit einigen Wochen...
  4. NO-Carb. Was ist zu beachten?

    NO-Carb. Was ist zu beachten?: Hallo zusammen, ich trainiere nun schon seit einigen Jahren relativ regelmäßig im Fitnessstudio (ca. 3 Mal) pro Woche, manchmal stressbedingt...
  5. Was ist von Carb Blockern zu halten / Alternative Lebensmittel?

    Was ist von Carb Blockern zu halten / Alternative Lebensmittel?: Hi, ich kämpfe gerade ein wenig mit dem JoJo-Effekt. Ich bin zwar wieder auf Low-Carb und trainiere ausreichend, aber wie immer könnte es auch...