Cardiotraining

Dieses Thema im Forum "Cardio- und Fitness-Training" wurde erstellt von HoOlsTeR, 12.03.2008.

  1. #1 HoOlsTeR, 12.03.2008
    HoOlsTeR

    HoOlsTeR Newbie

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ist Cardiotraining neben bb auch noch wichtig. also ich dachte mir ich mach vllt. 2x die woche richtig beine und an den tagen mach ich dann auch no "radfahren" im fitt. um n bisschen fett zu verbrennen.
    ist das überhaupt sinnvoll das cardio zeugs odder kann ich es mir sparen `?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan85, 12.03.2008
    Stefan85

    Stefan85 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Cardio ist immer sinnvoll und ich persönlich finde es auch sehr wichtig. Nur am Beintag würde ich keine intensiven Cardioeinheiten machen (Also kein Spinning oder ähnliches).
     
  4. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    jop ich mache auch 2 mal die woche cardio finde es persöhnlich wichitg um mich auch fit zu halten und die aussauer nicht zu verlieren oder sie dadurch sogar noch zu verbessern;)
     
  5. #4 fourtyfive, 12.03.2008
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    cardio einheiten macht du am besten an trainingsfreien tagen!!
     
  6. #5 Anonymous, 12.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    2x die woche Beine ist zuviel.
    Und Cardio ist neben Ausdauer auch ganz gut für die Regeneration und sollte nicht fehlen.
     
  7. #6 Anonymous, 13.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Trainierst du einen GK-Plan oder einen Split? In einem Split je nur 1x Quad und Beinbizeps.

    Cardio halte ich persönlich für sehr wichtig und unverzichtbar. Die Liste der positiven Effekte von Cardio auf die Gesundheit ist so lang, dass man sie kaum aufschreiben kann. Auf jeden Fall ist es bei zunehmender Körpermasse notwendig, den Kreislauf zu stärken, damit er nicht irgendwann mit dem Körper überfordert ist.

    Nachgewiesenermaßen beeinträchtigt Cardiotraining nach dem Krafttraining oder an anderen Tagen nicht den Masseaufbau.
     
  8. #7 HoOlsTeR, 13.03.2008
    HoOlsTeR

    HoOlsTeR Newbie

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich trainiere 3er split
    und wenn ich ez an einem tag beine trainiere und danach eben noch cardio machen, trainiere ich dann auch noch meine oberschenkel ? ist das gut ?
     
  9. #8 Anonymous, 13.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also mit Cardiotraining trainierst du Herz und Lungen nicht deine Beine oder was du sonst bewegst (z.B. auf dem Crosstrainer).

    Empfehlenswert wäre bei einem 3er Split an 3 anderen Tagen Cardio zu machen, und einen Tag ganz frei zu nehmen. Es schadet aber auch nach dem Training nicht unbedingt. Allerdings ist dein Beintraining zu lasch wenn du noch irgendwas außer dem Crosstrainer danach schaffst.
     
  10. #9 Stefan85, 13.03.2008
    Stefan85

    Stefan85 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Das ist das erste mal dass ich anderer Meinung bin als du.

    Ich denke es hängt vor allem davon ab, was genau man als Cardioeinheit macht. Wenn man rudert oder Spinning fährt trainiert man auf jeden Fall die Beine. Natürlich eher im Kraftausdauerbereich, aber mitunter kann die Belastung schon recht heftig sein.
     
  11. #10 Hantelfix, 13.03.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Zu einem gewissen Maße werden die Beine natürlich auch beim Cardiotraining trainiert, doch das ist nicht mit Krafttraining vergleichbar.

    Je länger die Ausdauerbelastung geht, desto stärker kann es muskelabbauend wirken.

    Wenn man sich viele Rennradfahrer anschaut (nicht die Sprinter) dann kann man oft sehen, wie dünn doch die Beine sind.

    Hier z.B. der Bergspezialist Rasmussen:

    [​IMG]
     
  12. #11 Mister M, 22.03.2008
    Mister M

    Mister M Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hab vorher hier immer was anderes gelesen. Und zwar, dass Cardio danach auf die Muskelproteine (so wars glaub ich, oder?) zurückgreift und man da nur mit Eiweiß nachhelfen kann?! Wär schön, wenns nicht so wäre, da ich nach dem Krafttraining aus Zeitgründen immer auch Cardio mache. Also sagt mir bitte einfach, dass ich falsch informiert bin. Dann ist der Samstag gerettet...

    Weil, wenn ich BWE mache und die ganzen Muskeln eh verliere (überspitzt formuliert...), dann lass ich Cardio erstmal weg. Auch wenns wehtun würde... ;)
     
  13. #12 Anonymous, 22.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also der sogenannte Inteferenzeffekt (gegenseitige Beeinträchtigung des Kraft / Cardiotrainings) konnte bei Cardiotraining nach dem Training nicht nachgewiesen werden. Allerdings steigt die Übertrainingsgefahr.

    Das mit dem BWE und Muskeln verlieren musst du mir mal erklären...
     
  14. #13 Mister M, 22.03.2008
    Mister M

    Mister M Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich falsch gesagt. Das mit dem BWE mein ich so:
    Ich mache momentan erst BWE und danach fahr ich noch 45 Minuten Intervall und Bergprogramm auf'm Hiemtrainerfahrrad. Die Frage war halt, ob ich, nachdem ich BWE gemacht habe, noch Cardio machen sollte oder nicht. Und da bezüglich des Muskelabbaus. Hab momentan die Paranoia, dass, wenn ich nach'm BWE Cardio mache, das BWE für die Katz war...
     
  15. #14 Anonymous, 22.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mach mal nur 30 Minuten hinterher, und wenn du eh das Ergometer zu hause hast, kannst du jawohl auch an anderen Tagen trainieren?
     
  16. #15 Mister M, 22.03.2008
    Mister M

    Mister M Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich kann ich das. Es gibt bloß Tage (heute ist so einer^^), an denen ich eben beides machen möchte. Aber gut, dann werde ich nach dem BWE nur 30 Minuten laufen ;)

    Nehmen wir aber mal an, dass ich dann Montag, Mittwoch und Freitag jeweils BWE mache und an den Tage dazwischen, sprich Dienstag und Donnerstag Cardio. Dann hab ich doch auch ein Übertraining oder nicht?

    Gibt jetzt ja mehrere Möglichkeiten:

    1. An den Tagen, an denen ich BWE mache auch Cardio.
    Sorgen dabei:
    - Übertraining
    - Muskelabbau
    2. Zwischen den BWE-Tagen Cardio.
    Sorgen dabei
    - Übertraining

    Mehr (sinnvolle) Möglichkeiten fallen mir gerade nicht ein. Wochenende möchte ich auch in Zukunft ruhig angehen. Man soll's ja nicht übertreiben ^^
     
  17. #16 Anonymous, 22.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wieso soll Cardio zwischen den Krafteinheiten zu Übertraining führen? Es ist auch sowas wie aktive Regeneration, wenn du jetzt nicht gerade den Mont Ventoux hochfährst, kann also durchaus Übertraining vorbeugen.

    Cardio nach dem Krafttraining kann zu Übertraining führen, da die einzelnen Einheiten zu lang werden. Das betrifft aber nicht jeden, ich z.B. kann problemlos an schwere Trainingseinheiten noch 60 Minuten Cardio anhängen. Bei BWE würde ich mir da eh nicht solche Sorgen machen.

    Das mit dem Muskelabbau vergiss einfach, darüber kann man sich bei echtem Ausdauertraining nach Dauermethode (>60 Minuten) Gedanken machen.
     
  18. #17 Mister M, 22.03.2008
    Mister M

    Mister M Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    OK! Dank dir! Der Samstag ist gerettet ;)
     
  19. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland

    der olle doper :mrgreen:
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Elduder, 27.03.2008
    Elduder

    Elduder Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    wie lange wären dann solche cardioeinheiten an trainingsfreien tagen wenn man auf masse trainiert? 30-40min joggen z.b. ok?!
     
  22. #20 Anonymous, 27.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja ist ok, 50-60 Minuten sollten auf keinen Fall überschritten werden.
     
Thema:

Cardiotraining

Die Seite wird geladen...

Cardiotraining - Ähnliche Themen

  1. Cardiotraining in Trainingsplan integrieren

    Cardiotraining in Trainingsplan integrieren: Hallo, ich mache seit 6 Wochen Fitness und möchte jetzt HIIT in meinen Trainingsplan integrieren. Zur Zeit mache ich ein Ganzkörpertraining...
  2. 2 Fragen zum Cardiotraining

    2 Fragen zum Cardiotraining: hallo. habe nen 3er split, montag, mittwoch, freitag. sonntags hab ich mir vorgenommen ne stunde cardio zu machen. habs vor 2 wochen schon mal...
  3. cardiotraining während saisonvorbereitung

    cardiotraining während saisonvorbereitung: Hallo, ich wollt jetz ne defi machen, dann habe ich jedoch den plan für die vorbereitung gesehen. ich trainiere 2 mal täglich. somit kommt die...
  4. Essen Vor und Nach dem Cardiotraining?

    Essen Vor und Nach dem Cardiotraining?: Wie lange soll man vor dem cardiotraining nichts essen ?? Wie lange danach ?? Oder soll man etwas essen ?? wenn ja was ??
  5. Grundlagen des Cardiotrainings (Laufen)

    Grundlagen des Cardiotrainings (Laufen): Grundlagen des Cardiotrainings Bevor wir uns ins Cardiotraining stürzen, sind einige Vorbereitungen notwendig. Oftmals wird die Bedeutung des...