CD-Sammlung archivieren

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Andy82, 21.08.2008.

  1. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Hey,

    ich möchte meine CD´s endlich als MP3 auf den PC ziehen und vernünftig archivieren.

    Welche Programme nutzt ihr

    a) um die CD´s in MP3 umzuwandeln und auf den Rechner zu kopieren und
    b) um die Sammlung auf dem PC dann zu verwalten?

    Gruß
    Andy
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 21.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    a) Freerip MP3 (Würde dir empfehlen zu versuchen eine der etwas älteren Versionen zu finden, da du bei der neuen nur noch eine bestimmte Menge an Titeln auf einmal umwandeln kannst, bei den etwas älteren (2-3 Monate alt) ist alles noch unbegrenzt.

    b) Naja, ne Access Datenbank in Kombination mit ner Excel Tabelle ist recht übersichtlich.
     
  4. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Die muss man halt erstmal aufbauen. Ich hatte mal ein recht gutes Freewareprogramm für Filme. War pflegeleicht und bot gute Suchfunktionen.

    Am liebsten wäre mir irgendwas, wo ich das Album oder das einzelne Lied direkt aus der Anwendung raus starten kann.
     
  5. #4 Mister M, 21.08.2008
    Mister M

    Mister M Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Per Winamp kannst du mit Tastendruck auf "J" Lieder suchen und durch Bestätigung abspielen lassen. Mit Exel wär mir das alles viel zu kompliziert. Hab mir meine Mucke in einen Riesenordner. Dann nach Interpreten sortiert und in jedem Interpretenordner die Alben des Interpreten untergebracht. Komm damit sehr gut klar und muss nicht extra was aufbauen...


    Ps: MP3-Grabber (vielleicht auch mit doppel-"p"^^) ist für das CD's auf Pladde ziehen sehr gut und schnell.
     
  6. #5 Bumbibjoernarna, 21.08.2008
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    audiograbber hab ich .... und sonst mach ich es auch mit der berühmten "j" funktion von Winamp :D
     
  7. Taypan

    Taypan Hantelträger

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Mit Win Media Player kannste die Lieder auch ziemlich flott encoden. Glaub seit v. 10 auch als MP3. (Vorher WMA).
     
  8. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    hey andy

    das kannst du ganz einfach bei winXP mit dem mediaplayer 10 machen! ich glaube der 9er konnte das auch schon! du hast dann nach dem system der microsoft medienbibliothek alles abgelegt! teilweise sucht sich der mediaplayer selbst die cover aus dem netz! ansonsten kannst du dir die auch selbst zusammen suchen und hast dann direkt das album cover, und siehst zu dein einzelnen songs direkt titel und georneter interpret!

    zudem kannst du von dem mediaplayer nach album, interpret, song, erscheinungsdatum tec. sortieren lassen! super übersichtlich!

    leider etwas gewöhnungsbedürftig, bis man einmal richtig damit klar kommt!
     
  9. c4m3L

    c4m3L Handtuchhalter

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    entgegen aller nun folgenden Meinungen nutze ich dafür Itunes. Es ist, finde ich das beste Programm zum verwalten. Ist übersichtlihc und funktioniert. Einfach mal testen. :-)
     
  10. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    itunes auch gut!

    aber kostet doch, oder nicht??
     
  11. Bullet

    Bullet Hantelträger

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    nein :)

    (ich persönlich schwöre auf winamp)
     
  12. #11 Anonymous, 21.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Seh ich genau so :ok:
     
  13. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Ich persönlich nutze den normalen Mediaplayer...allerdings würde ich Dir dringend dazu raten, sämtliche mp3´s zusätzlich auf DVD zu brennen. Erspart Dir u.U. eine Menge Frust
     
  14. #13 no_pain_no_gain, 21.08.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Andy, FINGER WEG VON GRABBERN MIT EINGEBAUTEN CODECS!

    Ein Freund von mir hat mir neulich einen freeware-grabber empfohlen, den er mit dem neuesten LAME-Codec betreibt. Ich selbst benutze eine leistungsfähige Software, die bei meinem Brenner dabei war (ebenfalls mit LAME).
    Ich schick dir ne PN sobald ich weiss, was mein Freund nutzt.
     
  15. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Danke schonmal für die ganzen Tips. Warte noch mal NopaNoga´s Info ab und dann werd ich mal testen, was mir da am meisten zusagt.
     
  16. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 no_pain_no_gain, 22.08.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Aaaah der war gestern abend noch bei mir und ich hab verrafft ihn zu fragen. Muss ich wohl ne sms in den Urlaub nach Belgien schicken :bash:
     
  18. #16 no_pain_no_gain, 22.08.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
Thema:

CD-Sammlung archivieren