Cola Zero

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Flash72025, 11.04.2007.

  1. #1 Flash72025, 11.04.2007
    Flash72025

    Flash72025 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Kann Cola Zero bedenkenlos getrunken werden? -Zur Zeit mache ich an einem Six-Pack-Programm mit und befinde mich somit in einer Art Defi-Phase...

    Und wie steht ihr zu Kaugummis?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 11.04.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du solltest Dich nicht nur davon ernähren, da Süßstoffe auch Deinen Insulinspiegel erhöhen, kannst aber bedenkenlos mal ein Glas trinken...es sollte aber keineswegs dein Standardgetränk sein.

    Der minimalen Zuckeranteil, welchen Du von Kaugummies üner den Speichel konsumierst brauchst Du nicht mit einrechnen. Dieser wirkt sich nicht aus. Du futterst die Dinger ja nicht.
     
  4. #3 Flash72025, 11.04.2007
    Flash72025

    Flash72025 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Mich erstaunt einfach die Tatsache, dass Cola Zero keine Kohlenhydrate beinhaltet. Wird der Insulinspiegel trotzdem erhöht?
     
  5. #4 Hantelfix, 11.04.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Ja durch den Süßstoff.
     
  6. #5 michaelp, 11.04.2007
    michaelp

    michaelp Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    @home
    dem KANN ich NICHT zustimmen


    habe meinen BZ - WERT (Blutzucker) ermittelt mit Wasser und mit Cola Light, Pepsi MAX, COKE Zero u.s.w.


    es gab KEINEN Blutzuckeranstieg = somit dürfte es auch KEINEN Insulinausstoß gegeben haben...

    Probiert es selber ma aus...
     
  7. #6 Flash72025, 11.04.2007
    Flash72025

    Flash72025 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ist es nicht so ---> ohne Kohlenhydrate kein Insulinausstoss? :confused:
     
  8. #7 yoshimitsu, 11.04.2007
    yoshimitsu

    yoshimitsu Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bellach (Schweiz)
    Dieses Thema brennt mir schon lange auf der Zunge!

    Mein Trainer sagt: wenn man etwas künstlich gesüsstes isst, denkt der Körper es käme Zucker auch wenn keiner kommt... und schüttet darum Insulin aus.

    Wie ist das denn nun?
     
  9. #8 Anonymous, 11.04.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Bauchspeicheldrüse ist es egal ob Süßstoff oder Zucker..beides stimuliert den Insulin Ausstoss. Der Glykämische Index eines kohlenhydrathaltigen Lebensmittels gibt lediglich an, wie hoch der Ausstoß ist. Aber keine KHs heißt nicht, das auch kein Insulin gebildet wird.


    Hier spricht man vom cephalischen Insulinreflex.
     
  10. #9 michaelp, 11.04.2007
    michaelp

    michaelp Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    @home
    wie erklärt man dann


    den NICHT - Anstieg von Blutzucker OHNE den es KEINEN Insulin - Ausstoß gibt... :confused:
     
  11. #10 Flash72025, 11.04.2007
    Flash72025

    Flash72025 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Dann könnte man also sagen, dass es egal ist, ob man nun Cola "normal" oder Cola Zero trinkt; der Körper produziert einfach Insulin, wenn süsses Getränk den Magen erreicht? :wink:
     
  12. #11 Anonymous, 11.04.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ein stark einfachzuckerhaltiges Getränkt schüttet wesentlich mehr Insulin aus als ein süßstoffhaltiges Getränk, von daher macht es schon einen Unterschied im Plasmainsulinspiegel aus. Von daher sind wenn Light Produkte doch vorzuziehen.
     
  13. #12 michaelp, 11.04.2007
    michaelp

    michaelp Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    @home
    :confus: :confused:
     
  14. #13 Hantelfix, 11.04.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Habe hierzu nun etwas geforscht, allerdings noch nicht viel gefunden. Es gibt hier viele Meinungen.

    Zitat:

    "Es gibt eine - allerdings umstrittene - Theorie, daß der Insulinanstieg nicht nur von der Höhe des Blutzuckerspiegels, sondern auch von der Wahnehmung "süß" bestimmt wird."


    Ich versuche aber was besseres zu finden.
     
  15. #14 Anonymous, 11.04.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Eine Süßstoffhaltige Mahlzeit induziert einen zwar geringen, aber klar messbaren postprandialen Anstieg der Blutglucose.

    Das sind die Ergebnisse von bewährten Studien. Wie hast Du denn gemessen?
     
  16. #15 Anonymous, 11.04.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Eine Süßstoffhaltige Mahlzeit induziert einen zwar geringen, aber klar messbaren postprandialen Anstieg der Blutglucose.

    Das sind die Ergebnisse von bewährten Studien...aber auch hier gibt es statistische Ausreißer wie anscheinend Dich. Wie hast Du denn gemessen?
     
  17. #16 michaelp, 11.04.2007
    michaelp

    michaelp Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    @home
    habe mit One Touch Ultra (BZ - Meßgerät) ermittelt...

    an zwei aufeinander folgenden Tagen (Montag, Dienstag)
    (genaues datum weis ich nicht mehr)

    WERDE DEN VERSUCH JEDOCH AM WEEKEND NOCHMALS WIEDERHOLEN


    Montag
    morgens (07:00 Uhr) nüchter´n ermittelt... 87 mmgh%
    nach 1 Liter Wasser gegen 07:30 Uhr nochmals ermittelt 92 mmgh%

    Dienstag
    morgens (wieder 07:00 Uhr) nüchter´n ermittelt 92 mmgh%
    nach ca. 1 Liter Coke LIGHT gegen 07:30 Uhr wieder gemessen 95 mmgh%


    an manchen Abenden einfach direkt vor´m trinken und ca. 7 min. später mal mit Wasser, mal mit LIGHT (Cola´s) mal mit Maltodextrosegetränken...

    mit Wasser kaum Veränderung (da ständige Blutzuckerschwankunen um einige (wenige) mmgh% NORMAL sind) ebenso mit Light Produkten (Cola´s) mit Maltodextrose jedoch recht starker Anstieg > mehr als 50 mmgh%


    am besten Eigentest absolvieren BZ - Meßgeräte sind recht günstig zu erwerben (Obacht Jedoch mit den nötigen Teststreifen = welche durchaus sehr teuer sind = ähnlich Drucker & Patronen)...


    noch fragen :confus: :baeh: :mrgreen:
     
  18. #17 dessmik, 12.04.2007
    dessmik

    dessmik Guest


    @michaelp ich bin Diabetiker Typ I - wenn es keinen Blutzuckeranstieg gegeben hat das heiß nicht das es keinen Insulinausstoß gab, sondern das es aufjedenfall einen Insulinausstoß gab --> da Insulin den Blutzuckerspiegel senkt. d.h normalerweise sollte dein Blutzuckerspiegel wegen den Getränken angestiegen sein in Folge des Insulinaustoßes der den Blutzucker senkt war es nicht so dein Blutzuckerspiegel blieb unverändert!!!!!!!!
     
  19. #18 Anonymous, 12.04.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    und der blutzuckeranstieg durch normale cola kommt dann weil es SO viel ist, dass man nicht genug insulin produziert um den Anstieg zu verhindern?
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 DannyThomas, 12.04.2007
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    auf jedenfall finde ich Coca Cola Light eine super abwechslung für die defi!
     
  22. #20 Flash72025, 12.04.2007
    Flash72025

    Flash72025 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ich hab noch ein Bisschen gegooglet und da stand unter anderem, dass nach dem Konsum von Zero der Insulinspiegel steige, da die Bauchspeicheldrüse merkt, dass etwas Süsses kommt.

    Insulin wird also produziert, doch da keine oder kaum Kohlenhydrate da sind, sucht das Insulin weiter. Dadurch steige das Hungergefühl und dies ist ja bekanntlich besonders während einer Defi-Phase oder Diät kein erwünschter Gast...
     
Thema: Cola Zero
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gi cola

    ,
  2. coca cola zero glykämischer index

    ,
  3. süßer speichel light

    ,
  4. glykämischer index coca cola light,
  5. glyx von cola zero,
  6. glyx cola zero,
  7. Glukose index Cola zero,
  8. blutzucker cola zero,
  9. coke zero glycemic index,
  10. anstieg insulinspiegel cola zero,
  11. cola zero glykämischer index,
  12. defi phase zero,
  13. coke zero blutzuckerspiegel,
  14. coke zero glyx,
  15. erhöht cola zero den insulinspiegel,
  16. GI last bei zero cola
Die Seite wird geladen...

Cola Zero - Ähnliche Themen

  1. Coca Cola Zero :anbeten:

    Coca Cola Zero :anbeten:: Hey was haltet ihr von der Coca Cola Zero? Ich habe mir mal die Rezepturen durchgelesen und muss sagen dass sie im Vergleich zu normalen Cola...
  2. Cola Zero

    Cola Zero: Hallo Forum Trinke seit ungefähr 2,5 Jahren nur mehr Wasser! Kein Scherz ich hab seitdem nichts anderes mehr getrunken als Wasser. Trinke im...
  3. Cola Light/Zero in der Defi??

    Cola Light/Zero in der Defi??: Hallo Hab heute mal gesehn das Cola light so gut wie keine Kcal hat kein Zucker usw, darf man das in der defi dann eigentlich auch trinken?? Wenn...
  4. Cola , Light mit 0 Kcal ?

    Cola , Light mit 0 Kcal ?: hey leute ! hab mal ne frage in anderen foren wird darüber auch diskutiert! nimmt man von cola zero mit einer kcal angabe von 0 calorien...
  5. Cola light plus

    Cola light plus: was haltet ihr von dem neuen Getränk von Coka Cola? In der Werbung heißt es " Mit dem extra an vitamin C oder Grünen Tee esxtrakt und nur...