Cooper Lauf

Dieses Thema im Forum "Cardio- und Fitness-Training" wurde erstellt von Booster, 01.11.2008.

  1. #1 Booster, 01.11.2008
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    In der Schule muss ich einen Cooperlauf machen. Für eine 1 muss ich in 12min 3.000m schaffen. Ich bereite mich seit einer Woche darauf vor, gehe joggen und so. Heute hab ich 2.700m geschafft.

    Könntet ihr mir dabei Helfen bis zur 3km linie zu kommen?

    Soll ich anfangs schneller starten, oder erst am ende den spurt einlegen?
    Durch den Mund oder Nase atmen? Mund, oder?

    Gehe 2mal in der woche laufen: 1mal 60min in normalem Tempo
    1mal Cooperlauf, um Fortschritte zu sehen


    Danke im voraus
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dereine, 01.11.2008
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    alle runden gleich schnell laufen und dann die vorletzte runde schon einmal das tempo anziehen und die letzte runde spurten also echt alles was geht bis du umfällst

    du atmest am besten durch dem mund viel luft
    wichtig ist dass du beim atmen eine rhytmus hast denn musst du vielleicht anpassen wenn du nicht mehr so kannst aber immer gleichmässig atmen und ein konstantes tempo laufen und ganz wichtig achte gar nicht auf die andern
    ich lauf die erste runde immer vorne weg damit mir niemand das tempo diktieren kann ich komm aber allerding auch immer am weitesten
     
  4. #3 Booster, 01.11.2008
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Das mit den Runden mach ich auch so, nur, dass ich net weis, ob wir beim test auch runden laufen.
    Der Atemrythmus is bei mir immer 2 schritte einatmen 2 schritte ausatmen
    am schluss dann immer 1er

    Danke

    Könntet ih mir auch sagen, ob ich mich acuh richtig darauf vorbereite?
    Di 60min joggen
    Do Cooper lauf
    Sa Beintraining

    Geht so, oder? Kann man da was besser machen?
     
  5. #4 Dereine, 02.11.2008
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    wie dein rhytmus ist ist eigentlich egal hauptsache du bekommst genug luft und er ist gleichmäßig

    deine vorbereitung ist ok du könntest aber nach dem beintraining vielleicht noch eine kurze cardio einheit machen wenn mäglich auch laufband oder joggen einfach locker 30min laufen
     
  6. #5 Booster, 02.11.2008
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach

    Genug Luft und so bekomm ich, aber ich mache das Beintraining usammen mit dem Bauchtraining, und danach bin ich etwas erschöpft, aber ich kanns ja mal probieren ;)


    Nochmals Danke
     
  7. #6 Dereine, 02.11.2008
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    kein ursache
     
  8. #7 Bumbibjoernarna, 02.11.2008
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    es ist doch gerade nicht so effektiv, nur den schluss zu sprinten. Lieber schon nach der hälfte ein bisschen mehr anzuziehen...

    Ich hab mich so vorbereiten:
    Bin 6min mit ordentlichen Tempo gelaufen und dann möglichst noch schneller wieder zurück. :-) War aber total erkältet und hab nicht anständig Luft an dem Tag gekriegt und so nur 2760 Meter geschafft... naja :D



    edit:

    Posthunter :roll:
     
  9. #8 Dereine, 02.11.2008
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    ich sags mal so, ich bin in der 8ten Klasse 3200m gelaufen und war damals auch erkältet
     
  10. #9 Bumbibjoernarna, 02.11.2008
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Man bist du cool !! :anbeten:

    ich weiß nur das ich nicht gescheit Luft gekriegt habe, was auch den anderen aufgefallen ist. Aber das hat natürlich mein Laufen nicht behindert... wie kam ich nur auf so eine schwachsinnige Idee ? :roll: :ratlos:
     
  11. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Falsch. Man atmet durch die Nase ein und durch den Mund aus.

    Versuch ein gleichmässiges Tempo zu laufen, mit etwas Training bekommst du da schon ein Gespür, welche Geschwindigkeit du durchhalten kannst. Auf keinen Fall versuchen, am Anfang alles zu geben. Lieber gegen Mitte/Ende der Zeit das Tempo nochmal anziehen.

    Wenn dein Ziel nur der Cooper-Test ist, würde ich dir empfehlen auch bewusst darauf hin zu arbeiten, also auch beide TE´s dafür zu nutzen.
     
  12. #11 Kasimir99, 03.11.2008
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Also 3000 Meter ist eine ziemlich kurze Strecke. D.h. du musst mehr "sprint" trainieren. Die 60 Minuten bringen eigentlich gar nix für die 3000 Meter.

    Ich würde entweder 2x 3000 laufen oder dann 1x 3000 ganz normal und einmal 5 min warmlaufen, 2 min so schnell du kannst, 2 min langsam. Das machst du dann 3 mal und laüfst dich wiedr 5 min aus.


    mfg
     
  13. #12 Batista, 03.11.2008
    Batista

    Batista Handtuchhalter

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lünen
    Trainiere auch ruhig paar mal HIIT-Training,dahah ich gut was an Kondition zugewonnen und an meiner durchschnittsgeschwindigkeit beim joggen!
     
  14. #13 Booster, 03.11.2008
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    HIIT-Training?
     
  15. #14 Pullface, 03.11.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    TE = (denke ich) Trainingseinheit
    HIIT = High Intensity Interval Training
     
  16. #15 Kasimir99, 03.11.2008
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    @ Pullface
    Doch ist wirklich so. Hab meinen Vater gefragt, der kennt sich da sehr gut aus. Das klingt vielleicht n icht ganz logisch, aber für 3000 Meter reicht nicht nur gute Kondition. Du musst auch schnell laufen können. Wenn du nämlich ,um die 3000 in 12 min laufen zu können, schon am Anfang ziemlich an deine "Höchstgeschwindigkeit" müsst, kannst du das auch mit viel Kondition nicht kompensieren. Das f´ängt dann auf 10.000 Meter erst so richtig an.

    mfg
     
  17. #16 Dereine, 04.11.2008
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Wenn du 12min läufst, dann kannst du niemals deine Höchstgeschwindigkeit laufen, abgesehen von der Sprintrunde.
    Die Durchschnittziet pro Runde wären 1,30 + ein bisschen für ein gutes Resultat.
    Wer auf einer 400m Strecke 1,30 läuft hat mein Beileid, zusätzlich würde hierbei der Start noch ca. 5 sek. kosten also müsste man echt langsam sein wenn man hier an sein Geschwindigkeitslimit käme.
    30-60 min zu Joggen ist deshalb das beste Training, weil es die allgeime Ausdauer stärkt, welche maßgeblich an deinem Erfolg beteiligt sein wird.

    Zum Atmen
    Dr. Thomas Wessinghage Europameister über die 5000m und Sportwissenschaftler hat zu meinen Vater in meinem Beisein erzählt, dass man so Atmen soll das man genug Luft bekommt, wie wäre egal.
    Durch den Mund zu Atmen bietet sich daher an, weil man mehr Luft bekommt als durch die Nase
    Rhytmisiert zu Atmen dient in erster Linie dazu Seitenstechen zu verhindern.


    Eins habe ich noch vergessen:
    Der oft entscheidende Punkt ist, wie du dich quälst.
    Wenn dir schlecht wird dann bist du am Ende aber bis dahin muss man über seinen inner Schweinehund hinaus.
    Also motiviere dich und pack Alles rein, zumindest wenn dein Kopf schon nicht mehr will.
     
  18. #17 Booster, 04.11.2008
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Ich danke euch allen, bin Heute 3.100m gelaufen ;) bestleistung (tendenz steigend)
     
  19. #18 Dereine, 04.11.2008
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    gratulation :mrgreen:
    dann passt ja alles
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Booster, 06.11.2008
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Noch eine frage:

    1. Der Test is am Montag, bis dahin noch 2x Lauftraininge.
    1x HIIT und 1x nochmal Cooper-Test
    ist so in Ordnung, oder?

    2. Der Test findet so um 12:00 Uhr statt. Werd 1std vorher noch ne Banane essen ;) , kann ich so stehen lassen?

    3. Vor dem LaufL: Erst mal dehnen, entspannen (beruhigen und so), und dann das Ziel erreichen =)


    Is so alles OK, oder?
     
  22. #20 Karkinos, 16.04.2009
    Karkinos

    Karkinos Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.02.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Vlt kannst ja am Tag davor noch Vollkornnudeln oder ähnliches essen am nächsten Tag noch Gemüse wegen den Kohlenhydraten
     
Thema:

Cooper Lauf

Die Seite wird geladen...

Cooper Lauf - Ähnliche Themen

  1. Cooper test

    Cooper test: Hallo Leute ich betreibe seit 2 jahren fitness, habe auch in der zeit ziemlich gut aufgebaut. meine frage bezieht sich jetzt eigentlich auf...
  2. Cooper - Test / Vorbereitung darauf

    Cooper - Test / Vorbereitung darauf: Grüß Gott. folgendes: Am Dienstag nächste Woche, bin ich zum ersten mal in meinem neuen Sportkurs und dort wird gleich der Cooper-Test...
  3. Muskelaufbau mit leicht ausgeprägter Essstörung (Bulk-Phase, etc.)

    Muskelaufbau mit leicht ausgeprägter Essstörung (Bulk-Phase, etc.): Das hier zu schreiben fällt mir jetzt auch nicht so leicht, aber ich habe es einfach jetzt realisiert und mein Problem erkannt: Ich habe Probleme...
  4. Diät,Muskelaufbau

    Diät,Muskelaufbau: Hi,bin gerade dabei eine Diät zu machen,wollte wissen was ihr davon haltet. Ich trainiere 3-4 mal die Woche. 30-40 min Cardio,1h Krafttraining....
  5. Muskelaufbau Ernährung

    Muskelaufbau Ernährung: Also ich hab vor 2 Wochen mit meinem Trainingsplan angefangen und kann schon kleine Ergebnisse sehen. Ich versuche viel Eiweisshaltige...