Creatin-Monohydrat

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von mr.power90, 13.07.2008.

  1. #1 mr.power90, 13.07.2008
    mr.power90

    mr.power90 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    münchen
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 13.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nehm es es auf nüchteren Magen.Wenn,dann mach Dextrose vor dem Training in deinen Proteinshake.
     
  4. #3 Anonymous, 13.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Würde es vor dem Training mit der letzten KH haltigen Mahlzeit einnehmen und direkt danach im Postshake.
     
  5. #4 Anonymous, 13.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    und ich dachte immer, dass dextrose in normalen eiweißshakes (nicht whey) nichts zu suchen hat...
     
  6. #5 Anonymous, 13.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Proteinshakes vor dem Training sind üblicherweise auch Wheyshakes. Würde es aber auch mit einer festen Mahlzeit nehmen.
     
  7. #6 mr.power90, 13.07.2008
    mr.power90

    mr.power90 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    münchen
    ÁLSO ihr meint nicht das das im proteinshake so gut ist
     
  8. #7 Anonymous, 13.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich weiß ja nicht wann du den trinkst. Ich trinke meinen 10-20 Minuten vor dem Training, da esse ich aber bereits keine Carbs mehr (wegen Verdauuung). Creatin ohne KH ist unsinnig, du brauchst Insulin um es möglichst gut in die Zellen einzuschleusen.
     
  9. #8 mr.power90, 13.07.2008
    mr.power90

    mr.power90 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    münchen
    also ich trinke den shake so 30 - 45 minuten vor dem training und ich habe gedacht das man das creatin vor dem training nehmen muss damit man dan besser trainieren kann den das creatin pumpt ja wasser in die muskeln oder?
     
  10. #9 Anonymous, 13.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja das ist gut, aber das liegt weniger am Wasser als mehr an der erhöhten Energiereserve. Du musst es trotzdem mit KH einnehmen, also wie ich schon sagte am besten mit der letzten Mahlzeit vor dem Training. Nimm doch in den Proteinshake 30-45 Minuten vorher noch ~30g langsam verdauliche Kohlenhydrate auf. Also z.B. ein paar Haferflocken.
     
  11. #10 Anonymous, 13.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also einen MK-Protein Shake, den ich nach dem Training trinke mit oder ohne Dextrose? Falls ja, wieviel?
     
  12. #11 Pullface, 13.07.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Direkt nach dem Training ist Dextrose sehr empfehlenswert. Denke mit 30-50g bist du gut beraten :-D
     
  13. #12 Anonymous, 13.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du dein Profil mal richtig ausfüllen würdest,könnte ich dir darauf ne klare Antwort geben.
     
  14. #13 Anonymous, 13.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    nööö
     
  15. #14 Anonymous, 13.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    1) Dann kannst du keine Antwort erwarten
    2) Wie oft soll man eigentlich noch schreiben, dass NACH DEM TRAINING WHEY getrunken wird und kein MK?

    Wenn du ein MK shake nimmst, statt der Mahlzeit danach, was nicht zu empfehlen wäre, dann solltest du da aber keine Dextrose reinmachen, denn dieser Shake sollte frühstens eine stunde nach dem Training kommen (Der unnötige MK Shake) und nach einer Stunde macht dich Dextrose einfach Fett, sonst gar nix.
     
  16. #15 Anonymous, 14.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    wenn man nun aber kein whey hat, sondern nur ein MK-Protein...
    wann sollte ich denn meinen MK-Protein Shake trinken? vor oder nach dem training?? wann genau??
     
  17. #16 Anonymous, 16.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    um noch mal auf die ursprünglich frage zu kommen
    es ist wichtig ob du es in einer kur oder dauerhaft nimmst
    bei einer kur ist es sinnvoll es morgens zu nehmen und abends oda halt nach dem training
    außerdem ist aufjedenfall zucker wichtig wegen dem insulin das bringt es am besten zu den muskeln am allerbesten ist wahrscheinlich traubensaft wegen der glucose das bringt das creatin ziemlich optimal zu den muskeln
     
  18. #17 Anonymous, 16.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ach so. Und wenn ich es dauerhaft nehme muss ich nicht dafür sorgen, dass es optimal in den Zellen landet ?
     
  19. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Anonymous, 16.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    nein so war das net gemeint ich wollte des nur anhand von einer kur erklären
    war wohl schlecht formuliert
    ich weiß des halt nur wie es bei einer kur ist wenn man creatine dauerhaft nimmt gibts vielleicht sachen die man anders machen muss
     
  21. #19 Hantelfix, 17.07.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Der Körper sollte immer mit Eiweiß versorgt sein. Empfehlen tut es sich immer, wenn man einen Shake nach dem Training nimmt - auch wenn es nur Molke-Protein ist. Dieses ist dann eben etwas später im Blut - besser als garnichts.

    Ein paar Stunden vor dem Training kann es auch genommen werden.
     
Thema:

Creatin-Monohydrat