Creatin Pause

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Bosanac, 22.07.2005.

  1. #1 Bosanac, 22.07.2005
    Bosanac

    Bosanac Newbie

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hey Leute, ich hab da mal eine Frage.

    Und zwar wollte ich mal wissen wie lange man nach einer Kreatinkur warten sollte, um die nächste Kreatin Kur zu machen...

    Was ist da so die Mindestzeit, was die Bestzeit???

    Bedanke mich schon einmal recht herzlich für die Antworten...

    Gruz: Bosanac
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 22.07.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe bis jetzt nach einer 3-4 monatigen Creatinkur (meistens mit CreaVitargo) immer 8-10 Wochen Pause gemacht. Wobei Du bei allen Folgekuren nach der ersten eh nie wieder so nen Effekt hast wie bei der ersten.

    Bei der 2. CreatinKur solltest Du dann ordentlich Kohlenhydrate zuführen und optimal noch L-Glutamin zuführen um ne positive Stickstoffbilanz im Muskel zu haben, dann hast Du nochmal nen guten Pump.

    M.f.G.

    Fraggles
     
  4. #3 Bosanac, 23.07.2005
    Bosanac

    Bosanac Newbie

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ok, danke.
    Und wie ist es aber wenn ich Cratin mit Proteinen zusammen nehme??

    Was hat das für ne Wirkung, oder sollte man das nicht machen??

    Gruz: Bosanac
     
  5. #4 Anonymous, 23.07.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Proteine solltest Du generell zuführen um dem Muskel ständig genug Protein zur Verfügung zu stellen. Aber für mehr Dampf und bessere MAssezunahme solltest Du auch separat Kohlenhydrate zuführen.
     
  6. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Ich finde 6 Monate Pause ganz angemessen.
     
  7. #6 Jack Spezial, 02.08.2005
    Jack Spezial

    Jack Spezial Eisenbieger

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich habe mal in der Flex gelesen das man Creatin Problemlos ein Jahr über nehmen kann wenn man die dosierung auf höchstens 15 gramm beibehält stimmt das?
     
  8. #7 Anonymous, 02.08.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Höchstens 3-4 Monate. Eine längere Dosierung ist möglich, aber nicht sehr empfehlenswert.
     
  9. #8 Jack Spezial, 02.08.2005
    Jack Spezial

    Jack Spezial Eisenbieger

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich gehe aber jetzt davon aus das man keine Nierenprobleme hat und auch so Gesund ist.
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Anonymous, 02.08.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich auch! Kreatin geht auch nicht auf die Nieren. Eiweiß wird über Niere und Leber verarbeitet und erhöht bei zu massivem Konsum den Harnsäureanteil des Blutes.
     
  12. #10 MCKN_Gerri4, 02.08.2005
    MCKN_Gerri4

    MCKN_Gerri4 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    guten tag.mein trainer hat mir geraten,creatin zusammen mit phanaldinsulfad (so hörte sich das zumindest an,vll kanns einer richtig schreiben^^) einzunehmen.da wär die wirkung wohl am stärksten.hat vll einer erfahrung mit dem mir unbekannten stoff "phanaldinsulfad" ?
    dann hab ich oben gelesen,dass jemand creatin auf 15 g dosiert.is das nich etwas viel? hab gehört,dass man nur max. 8 g aufnehmen kann,der rest wird nicht verbraucht.
    was denn nun?
    danke
    LG marv
     
Thema:

Creatin Pause

Die Seite wird geladen...

Creatin Pause - Ähnliche Themen

  1. creatin - pausen - notwendig?

    creatin - pausen - notwendig?: hallo leute, nehme seit einiger zeit pures creatin zu mir... auf der verpackung steht, dass man nach 6 wochen 2 wochen pause einlegen soll......
  2. In der Creatin Pause Energybody Power Plus XXL?

    In der Creatin Pause Energybody Power Plus XXL?: Hi, Bei meiner Creatin-Kur bin ich derzeit 9 Tage hinter der Aufladephase. Wenn die Kur beendet ist soll man ja eine Pause von glaube ich...
  3. 2 wochen pause - jetzt eine creatin kur?

    2 wochen pause - jetzt eine creatin kur?: hallo, ich mache seit ca. 1 1/2 jahren fitness hab nicht viel effekt. hab mal 2 wochen pause gemacht ich bin normalgeweichtig aba hab sehr wenig...
  4. Cardio als Pump Pause?!-Creatin Luqit/Kre alkalyn/Stero Crea

    Cardio als Pump Pause?!-Creatin Luqit/Kre alkalyn/Stero Crea: Hi, ich Trainiere nur auf Masse... 4 mal die Woche Pumpen und 2 mal die Woche Cardio... wenn ich jetzt z B 1-2 Wochen nur Laufe (Cardio) ca...
  5. Booster, Creatin, Proteine, BCAA´s als Frau?

    Booster, Creatin, Proteine, BCAA´s als Frau?: Ich möchte jetzt wieder mit Fitness anfangen; Muskelaufbau und Definieren.. Dazu habe ich mich ein wenig informiert und es wird viel gesprochen...