Das ist doch unnormal: Körperfettanteil

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Beining, 05.12.2007.

  1. #1 Beining, 05.12.2007
    Beining

    Beining Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Hey hey,

    war heute nochmal auf der Körperfettanalysenwaage...

    ich hab einen KFA von 4,5%!!!! :shocked: Ähhm, Hallo?! Das ist doch nicht normal?!

    Ich mein ich kann soviel fetthaltige Sachen essen wie ich will, da bleibt einfach nichts hängen...

    Kann das vielleicht sein, dass ich nen gestörten Fettstoffwechsel hab? Und wenn, wie kann man sowas feststellen? Langsam mach ich mir schon ein bisschen Sorgen...
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mariohm, 05.12.2007
    mariohm

    mariohm Guest

    Auf eine Körperfettwaage kannst du dich in der Regel rein gar nicht verlassen. Wenn es eine für Normalsterbliche bezahlbare Waage ist, kannst du die Messung leider nicht werten, da diese Waagen meistens sehr ungenau sind und somit vollkommen ungeeignet.

    Besorg dir einen Fett Caliper (aus dem Shop) und du hast für wenig Geld ein super Instrument, um deinen KFA vernünftig und zuverlässig zu bestimmen.

    Gruß mariobhm
     
  4. #3 Beining, 05.12.2007
    Beining

    Beining Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Da liegt ja das Problem, das war die Waage aus dem Fitnessstudio....die ist schon ein bisschen teurer gewesen
     
  5. #4 Anonymous, 05.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Eine Körperfettwaage kann prinzipbedingt nur den KFA unterhalb der Hüfter abschätzen und - wie wir wissen - lagert sich dort bei Männern kaum Fett an. Von daher sind KF-Waagen höchstens zur Tendenzabschätzung geeignet!

    Low-Carb-Diät
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Taugt trotzdem nix, da diese Waagen den Körperfettgehalt mit einem Stromimpuls messen. Nur nimmt der Strom den kürzesten Weg. Der restliche Körper wird aussen vor gelassen.
     
  7. #6 Anonymous, 05.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Darüber hinaus beeinflussen Flüssigkeiten wie Schweiß oder andere leitende Faktoren das Ergebnis. Müll ³, kauf dir einen Caliper.
     
  8. #7 gasmeister, 05.12.2007
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Bei den Daten wird der KFA trotzdem nicht wesentlich höher liegen.
    Und mit dem Caliper scheinen sich hier auch einige ziemlich zu vermessen.

    Zum Problem an sich:

    Bist wohl ein sehr ektomorpher Typ.
    Mit ensprechend guter Ernährung und hartem Training wirst du schon ein par Kilos draufbekommen können.

    Also wirklich gestört wird bei dir nichts sein, wenn du an sich gesund bist.

    mfG
     
  9. #8 Beining, 05.12.2007
    Beining

    Beining Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Hmmm weiß ich nicht so genau....Muskelaufbau ist ja jetzt nicht das Problem...das wächst und wächst geradezu nur^^Hab ja auch schon jetzt in den letzten 5 Monaten 3kg zugenommen und man sieht schon sehr deutlich die Muskelgruppen (wahrscheinlich wegen des geringen KFA). Also das wird ja schon.

    allerdings, so nen bisschen Fett mehr so um die 7% KFA wäre schon nicht schlecht...mit nem Caliper hab ich, bevor ich trainiert habe auch schon gemessen, da lag mein KFA auch schon bei 5,1%. Fett wärmt ja auch....und ich friere ständig :-(

    Aber wie gesagt... durch Nahrung geht hinsichtlich des Fetts gar nichts...
     
  10. #9 gasmeister, 05.12.2007
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Nichts ist unmöglich...

    Wenn du jeden Tag nen dicken Kalorienüberschuss hast, wird sich auch Fett anlagern.
    Aber das ist doch eigentlich Käse.
    Wenn du so gut aufbaust, ohne dass sich Fett anlagert, ist das doch optimal.
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Daymate, 05.12.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    hallo??? du hast mal eben 20kg untergewicht. wo soll denn da auch fett dran sein an dir. keine sorge du wirst schon noch dicker werden. geduld geduld. 4,5% is möglich, aber auf dauer eher ungesund, aber es gibt sportler die das auch haben. sogar normale menschen. ist dann halt so...
     
  13. #11 Beining, 06.12.2007
    Beining

    Beining Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Ok, dass beruhigt mich schonmal....Danke
     
Thema:

Das ist doch unnormal: Körperfettanteil

Die Seite wird geladen...

Das ist doch unnormal: Körperfettanteil - Ähnliche Themen

  1. Beginner - Maschinen, oder doch freie Gewichte?

    Beginner - Maschinen, oder doch freie Gewichte?: Ich bin recht schlank (1,80 auf 70,5kg aktuell), und bin ein Typ mit schnellen Stoffwechsel, ich esse ordentlich, nehme aber kaum zu. Da ich in...
  2. Vieles richtig und doch geht wenig

    Vieles richtig und doch geht wenig: Hi, das ist mal wieder einer dieser "warum-geht-bei-mir-nichts-posts", aber ich brauche leider eure Hilfe. Trainiere nun seit ca. 2 Jahre mal...
  3. Verschiedene Squats, oder doch eine ganz andere Übung?

    Verschiedene Squats, oder doch eine ganz andere Übung?: hallo liebe leute! ich bin weiblich, 37 jahre alt und einsteiger, bodyweight workout. es geht mir nicht um fett abnehmen !! hier meine frage:...
  4. Abnehmen... Nun doch mit Muskelaufbau

    Abnehmen... Nun doch mit Muskelaufbau: Nunja, erstmal Hallo in die Runde^^ Gleich vorne weg etwas über mich: Ich bin 17 Jahre alt und weiblich^^ Habe nun über Jahre hinweg (min. 4,...
  5. Doch wieder 2er?!

    Doch wieder 2er?!: Hi, ich hatte still und heimlich beschlossen eine 4er Split zu machen (weil ich viel besser mit mehr Trainingstagen aber weniger Übungen zurecht...