Defi Bericht

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte Defiphase" wurde erstellt von Cyres, 03.05.2009.

  1. Cyres

    Cyres Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen (NRW)
    So ich werde meine Defi jezt ab morgen starten
    Ep ist ungefähr so... wird von Tag zu Tag leicht abgewandelt damit es nicht so eintönig ist.
    06:30 Aufstehn
    06:45 50g Haferflocken mit Milch 1 TL honig
    09:30 4Knäckebrote mit Lachsschinken + 50g leinsamen
    11:30 Knäckebrot mit Putenbrust + Gouda
    15:00 250g Putenbrustfilet + 50gleinsamen
    18:00 Dose Thunfisch + Knäckebrot Pute oder Käse
    21:00 500g Magerquark + Milch vanille zucker 1päckchen banane
    zwischendurch pro Tag 2 gekochte Eier
    2700 kcal 90g Fett 250g Eiweiß

    TP sieht jezt erstmal für die nächsten (mindestens 2 )Wochen so aus

    Brust Bizeps
    Rücken Trizeps
    Bauch Schulter
    sobald ich meinen Fuß wieder belasten kann werde ich natürlich meine Beine wieder mit trainieren!

    Habe im Moment einen Kfa von etwa 17 % mein Ziel wären 10%
    werde pro Woche 200kcal einsparen.
    Wie lange ich die Defi jezt machen werde weiß ich nocht nicht genau ich werde erstmal abwarten wie mein Körper darauf reagiert aber ich denke ca. 4-8 wochen.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cyres

    Cyres Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen (NRW)
    So Defi geht seit 4 Tagen fühle mich relativ schlapp und brauche auf jeden Fall mehr schlaf als sonst...
    Beim Training habe ich bisher keine Krafteinbußen gehabt habe mich beim Bankdrücken sogar um 2,5 kg gesteigert :)
    Kalorien werden ab montag um 200 kcal gesenkt durschnittlich liegen ich bei 2400kcal 80-90g Fett 250-260g Eiweiß
    Bin mal gespannt wieviel Gewicht ich schon verloren habe, habe mit 81,5 kg angefangen ...
     
  4. #3 BudBundy, 07.05.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Wie sieht deine Kohlehydratzufuhr aus? So wie in deinem Plan gepostet?

    Machst du 50/30/20 ?
     
  5. Cyres

    Cyres Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen (NRW)
    genau wie im Plan gepostet :)
    war heute auf der Waage und hab gestaunt :) 76 kg :):) wird aber wahrscheinlich viel wasser sein habe teils auch ein sehr starkes hungergefühl aber das lässt sich unterdrücken :P
    @ budbundy jap wie im Plan gepostet
    was meinste mit 50/30/20?
    training heute lief ganz gut
    :)
     
  6. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    50%ew/30%fett/20%kh

    oder, herr forenexperte? :biggrin:
     
  7. #6 BudBundy, 09.05.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Richtig, so war meine Frage gemeint.*nick*

    In jedem Falle verliert man erstmal Wasser, wenn man im Körper teilreserven an Glykogen abbaut...Kohlehydrat.
    Spielt aber keine Rolle, du darfst dich bloss nicht auf Riesenschritte versteifen. Das Ergebnis einer kontrollierten Gewichtsabnahme lässt sich später viel leichter bewahren.

    Was das Hungergefühl anbelangt, dagegen solltest du immer einen kleinen eiweisshaltigen Snack bereithalten.
    Ein Stück Käse, eine Bifi, ein paar Nüsse, etc.
    Ja, richtig...ne fettige Bifi, 25gramm. Hat je nach Hersteller zwischen 95 und 140 Kalorien. Da du 5-6 kleinere Mahlzeiten am Tag zu dir nehmen sollst, in meinen Augen kein Problem.
    Hunger solltest du nach Möglichkeit nicht alzuoft verspüren...Hunger bringt den Körper leichter ins Schonprogramm.
    Also nicht unterdrücken, sondern abhelfen! :-)
     
  8. Cyres

    Cyres Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen (NRW)
    okay werd ich mal machen habe mir auch schon gedacht, dass das meiste an Gewicht Wasser sein wird. Naja hoffe mal auf meine 70 kilo zu kommen damit man auf jeden Fall das sixpack gut erkennen kann.
    Wie soll ich mich nach der Defi ernähren? wieder 300-400 kalorien im Überschuss sein?
    Ich freu mich gleich schon auf meine Bifi :D
     
  9. #8 BudBundy, 09.05.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Naja, darfst nicht vergessen...durch das kontrollierte Defizit hast du etwa eine Gewichtsabnahme von 2kg pro Monat.
    Alles, was deinen Energieumsatz ausser der Reihe erhöht, gibt dir dabei kleinere Boni.
    Man muss einfach etwas Geduld mitbringen.
    Wenn die Waage dir jetzt knapp 5-6kg weniger anzeigt, hast du vielleicht etwa 2-4L Flüssigkeit(je nach Höhe des restlichem gespeichertem Glykogens) ausgeschieden. Es ist also schon ein gutes Ergebnis erzielt würde ich sagen. :-)

    Je einfacher man seinen Ernährungsplan zusammenstellt, will heissen, je weniger man über Zusammensetzung und grösse der einzelnen Mahlzeiten nachdenken muss, desto leichter hält man ihn ein...auch über einen längeren Zeitraum hinweg.

    Nach der Defi musst du die Kalorienquellen neu zusammensetzen...Eiweiss reduzieren und Kohlehydrate erhöhen. innerhalb einiger Tage ändert sich dann dein Wasserhaushalt wieder und du hast automatisch ein höheres Gewicht.
    Kalorienüberschuss sollte dann zwischen 200 kcal und 500 kcal etwa betragen. 200kcal durch etwas Obst mehr...oder 500kcal für eine vollwertige mittlere Mahlzeit mehr.
     
  10. #9 Ein Schüler des Joe, 13.05.2009
    Ein Schüler des Joe

    Ein Schüler des Joe Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    Bin nicht so erfahren mit Defi, aber bringts nicht schnellere ergebnisse wenn man die KH ganz weglässt?
     
  11. tko51

    tko51 Newbie

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn

    das wäre zu extrem, vor allem wenn du nebenbei arbeiten oder akedemische aufgaben erledigen muss... lässt du die KH ganz aus dem spiel macht dein Gehirn die ersten 2 oder 3 wochen schlapp...
     
  12. Cyres

    Cyres Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen (NRW)
    jap das stimmt und dann denke ich auch nicht das ich mein Training so durchziehn könnte wie im Moment... ausserdem schreibe ich jezt in kürze noch 2 Zentrale Prüfungen und daher lasse ich die KH nicht ganz weg.
    Training heute war ganz gut ,konnte alles so durchziehen wie immer und fühle mich auch ganz normal:)
    werde mich die Tage mal wiegen...
    habe am wochenende leider einmal gesündigt da ich mit meiner Oma essen war...aber ansonsten lebe ich nach meinem oben genannten EP
     
  13. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Cyres

    Cyres Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Hey sorry das ich in den letzten paar tagen meine Vortschritte eher weniger hier gepostet hab hatte viel zu tun wegen Prüfungen usw.
    Kraftverluste bisher noch keine....
    Gewicht ist im moment bei etwa 74 kg
    werde ab morgen wieder regelmäßig schreiben dann auch mit Trainingseinheiten und so weiter. Ernährung habe ich leicht abgewandelt und leider ab und zu gesündigt, da ich in der letzten zeit wenig zeit zum zubereiten der mahlzeiten un zum einkaufen hatte... werde es ab morgen wieder knallhart durchziehen ;-)
     
  15. Cyres

    Cyres Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen (NRW)
    sooo habe jezt immer noch keine Krafteibußen :)
    Gewicht ist nun bei 72 kg :)
    Foto ist in der Gallerie, den ansatz vom sixpack sieht man nun auch... jezt werde ich sauber aufbauen :)
    hat soweit alles gut geklappt und durch den hohen Eiweißansteil habe ich auch sehr wenig an Muskelmasse verloren und fast nur Fett abgebaut :)
     
Thema: Defi Bericht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. definitionsphase gesündigt

Die Seite wird geladen...

Defi Bericht - Ähnliche Themen

  1. Defi 07 Wochenberichte

    Defi 07 Wochenberichte: Start 19.03.07 93,6 kg -0 25%KF 2200kcal 101cm Bauch Mal schauen wie es wird 1Woche 25.03.07 91,7 kg -1,3 2200kcal 99cm Bauch...
  2. Summer Body ^^ wechsel von Masse auf Defi.

    Summer Body ^^ wechsel von Masse auf Defi.: Hallo zusammen, ich möchte wahrscheinlich Anfang nächsten Jahres eher darauf gehen, das ich in die Defi Phase wechsle und habe dazu paar Fragen....
  3. Bauch(muskeln) definieren

    Bauch(muskeln) definieren: Hallo Leute, ich bin 1,80 groß und wiege ca. 75kg. Habe einen Körperfettanteil von 16% und das Fett hat sich, wie so oft bei Männern, nur am Bauch...
  4. Muskelaufbau bei gleichzeitigem Kaloriendefizit

    Muskelaufbau bei gleichzeitigem Kaloriendefizit: Hallo zusammen Ich dachte mir, nachdem ich jetzt zwei Monate jeden zweiten Tag ins Fitness gehe, wende ich mich mal an die Profis. Kurz meine...
  5. Definitionsphase

    Definitionsphase: Hallo, ich bin noch relativ neu im Kraftsport (trainiere seit Anfang Dezember vergangenen Jahres) und bin nun seit 9 Tagen in meiner ersten...