Defi klappt nicht mehr.

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Vahidg, 17.06.2008.

  1. Vahidg

    Vahidg Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim
    Hi Hi Leute,
    mache jetzt schon seit geraumer Zeit eine defi und habe auch schon tolle Ergebnisser erzielt, NUR geht jetzt immer weniger.
    Habe mir vorgenommer jezt nochmal 5 Wochen bis zu meinem Sommer Urlaub Hardcore zu definieren.
    Also keine Carbs und an den übrschuss tagen nur mit Fett und Eiweß die überschüsser zu erzielen.
    Dann bin ich so 2 Wochen im Urlaub und danach weiter auf defi zu setzen weil ich keine Massephase starten will bis ich die nerfenden stellen am körper weg habe.
    dazu werden ich Yohimbin HCl mit dem bewährten ECA Stack Extrem the strongest fatburner on Earth stacken.
    Ernährung genau nach Sbfsons Ernährungsplan da ich in der Gewichtsklasse pändel und Refeeds werden von mir komplett gemieden da Schummeltage soweit ich gelesen habe komplett weggelassen werden können um dem Stoffwechesel daran zu hindern einzuknicken werde ich wie oben erwähnt stark schwanken.
    Sonst noch tipps.
    Training wird weiter nach Sbfons 4er split betrieben mit zusätzlich 4-5 Cardio einheiten am morgen 45-60 Minuten.
    Bin für alle Kritk offen.
    Grüße an alle
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    wenn du die refreedtage komplett weglässt dann ist es kein wunder, das der erfolg deiner diät stagniert.

    wenn der körper nicht die möglichkeit der abwechslung hat, stellt ersich auf das defizit ein und dein stoffwechsel fährt irgendwann auf sparflamme.

    "schummeltage" sind also sehr wichtig.
     
  4. #3 no_pain_no_gain, 17.06.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Überschusstag heisst Überschusstag! Wenn du eine Mischkostdiät machst, kannst du an den Überschusstagen nicht plötzlich komplett auf Kohlenhydrate verzichten. Metabole Diät ist auch am Refeed-Tag immer noch eine metabole Diät!

    Theoretisch könnte es zwar egal sein, aus was der kcal-Überschuss besteht. Allerdings muss man davon ausgehen, dass dein Refeed nicht ausreichend war, sonst würde es nicht so so einer erheblichen Stagnation kommen. Eine ketogene Diät ist etwas völlig anderes, da muss sich der Körper wochenlang darauf einstellen, bis er wirklich völlig in der Ketose drin ist. Da kannst du auch nicht einfach vogelwild mal Carbs zwischendurch essen.

    Bei einer Mischkostdiät musst du dir den Latz ordentlich mit allen Makronährstoffen vollknallen und nicht einmal die Woche Kohlenhydrate weglassen :alarm:
     
  5. Vahidg

    Vahidg Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim
    Was heist denn da einmal die Woche KH weg lassen, die werden von mir grundsätzlich gemieden.
    baue an den Überschusstagen Obst und Gemüse mit ein und zusätzlich drei weitere Eiweiß Mahlzeiten ohne jegliche Carbs.
    Und zusätzlich wird mehr Leinöl und Leinsamen gegessen damit ich die überschüsse mit hochwertigen Lebensmittel erziele.
     
  6. #5 no_pain_no_gain, 19.06.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Wenn du ne Ketose machen willst, da braucht der Körper wie andernorts schon oft gesagt, eine gefühlte Ewigkeit bis er sich darauf eingestellt hat.
    Es ist bei dieser Diätform insbesondere schwierig
    - genug zu sich zu nehmen
    - den Fettanteil der täglichen Nahrungszufuhr zu beachten und zu erreichen

    Man macht dabei sehr gerne Fehler, und die ketogene Diät verzeiht nichts, nicht die kleinste Abweichung. Die im Körper zu erreichende Ketose ist nämlich ein hochkomplizierter Prozess, dem sich der Körper nicht gern unterzieht.

    Und jetzt zum Schluss erklärst du mir noch, wie du nach
    SBFsons Mischkost-Diätplaneine ketogene Diätmachst.

    Als Diagnose kann ich dir nur sagen, dass dein Diätplan vorne und hinten nicht zusammenpasst.
    Dass du anfangs gute Erfolge hast, ist normal, sobald du ein kcal-Defizit fährst.
    Aber dann einen Mischkostdiätplan zu nehmen, diesen irgendwie auf ketogen umzuschustern und da noch irgendwie ein Zickzack-Diätschema einzubauen (was übrigens kein Defi-Ernährungsschema darstellt) ist einfach durch die Bank konzeptlos.

    Du musst dich für eine Sache entscheiden und diese konsequent verfolgen, so wie jetzt grade wirst du dich deinen Zielen wahrscheinlich nicht annähren.
     
  7. Vahidg

    Vahidg Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim
    habe ich überhaupt einmale geschrieben das ich die Ketogene mache.
    NEIN.
    Ich mach den Mischkost Diät.
    Ich weiß ja nicht wo du das gesehen hast das ich ne keto Diät mache. :confus:
     
  8. #7 no_pain_no_gain, 19.06.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    WENN DU CARBS WEGLÄSST IST DAS KEINE MISCHKOST!
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Vahidg

    Vahidg Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim
    JA ABER NUR UNNÖTIGE.
    ESSE LEDIGLICH GEMÜSE.
    UND VOR UND NACH DEM TRAINING WERDEN CARBS IN FORM VON EINER BANANE UND DEXTROSE GENOMMEN.
     
  11. #9 no_pain_no_gain, 19.06.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Was heisst hier unnötige? Bei einer Mischkost ist die Zufuhr aller drei Makronährstoffe essentiell und nicht "unnötig".

    Dextrose in der Defi ist gut - hast du allerdings vergessen zu erwähnen.
    Du musst eben sicherstellen, dass das Verhältnis passt, bei der Rechnung kann ich dir nicht helfen.

    Ich muss an dieser Stelle aber noch einmal wiederholen, dass das Zickzack-Diät-System (die "Schwankungen" oder "Pendel", wie du sagst) kein Defitaugliches System ist. Für eine einigermaßen konstante, sichere Abnahme brauchst du ein Defizit mit Refeed-Tagen. Je nachdem wie die Schwankungen ausfallen, können diese das Defizit nämlich komplett relativieren.
    Ich kenne die Anwendung der Zickzack-Methode bisher nur aus Massephasen, nicht aus Defi's.

    Nochmal: stell deine Ernährungsweise von Zickzack auf Defizit mit Refeeds um!
     
Thema: Defi klappt nicht mehr.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. defi klappt nicht

Die Seite wird geladen...

Defi klappt nicht mehr. - Ähnliche Themen

  1. Summer Body ^^ wechsel von Masse auf Defi.

    Summer Body ^^ wechsel von Masse auf Defi.: Hallo zusammen, ich möchte wahrscheinlich Anfang nächsten Jahres eher darauf gehen, das ich in die Defi Phase wechsle und habe dazu paar Fragen....
  2. Bauch(muskeln) definieren

    Bauch(muskeln) definieren: Hallo Leute, ich bin 1,80 groß und wiege ca. 75kg. Habe einen Körperfettanteil von 16% und das Fett hat sich, wie so oft bei Männern, nur am Bauch...
  3. Muskelaufbau bei gleichzeitigem Kaloriendefizit

    Muskelaufbau bei gleichzeitigem Kaloriendefizit: Hallo zusammen Ich dachte mir, nachdem ich jetzt zwei Monate jeden zweiten Tag ins Fitness gehe, wende ich mich mal an die Profis. Kurz meine...
  4. Definitionsphase

    Definitionsphase: Hallo, ich bin noch relativ neu im Kraftsport (trainiere seit Anfang Dezember vergangenen Jahres) und bin nun seit 9 Tagen in meiner ersten...
  5. was Essen für gute Definition in 4 Wochen..?

    was Essen für gute Definition in 4 Wochen..?: Moin Leute, ich habe 4 Wochen Zeit meinen Körper gut zu definieren ;) momentan habe ich ein leichtes 4pack wenn ich morgens aufstehe und mich...