Defi Plan- Ok so?

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von andy2000, 17.04.2009.

  1. #1 andy2000, 17.04.2009
    andy2000

    andy2000 Hantelträger

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Moin Leute,
    will jetzt zum Sommer nochn bisschen Fett loswerden. Six Pack Ansätze sieht man,der Rest hat jetzt zu folgen =)

    Ich plane ca 6Wochen bei einem täglichen Defizit von 500kcal und einem Schummeltag pro Woche ein, damit ich nicht in Depressionen verfalle :-P
    Hab somit, 6Wochen*6Tage*500kcal Defizit=18000kcal Defizit=was ungefähr 2,5 Kilo Körperfett entsprechen sollte, hoffentlich bald weg.

    Milchprodukte lasse ich weg und KHs schränke ich weitesgehend ein.

    Ernährung sieht ca wie folgt aus:

    Morgens nach dem Aufstehen- Protein Shake in Wasser
    Zwischenmahlzeit: 3Eier(Rührei oder Spiegelei)
    Mittags:200Gramm Putenschnitzel natur. +20ml Öl(Mix aus Leinöl,Sonnenblumenöl und Rapsöl)
    Zwischenmahlzeit: Proteuinshake in Wasser. 50gramm Leinsamen+20ml Öl(mix)
    120Gramm Thunfisch in Öl abgetropft.
    Über den Tag verteilt 70Gramm Erdnüsse

    Nebenbei Supplementiere ich neben dem Eiweiß noch hochdosierte Vitamine.
    Am Fresstag liegt die KH Grenze bei 150gr, der Rest bleibt von der Verteilung gleich.

    Kalorienbilanz:2030Kcal
    135gr Fett
    21,6gr KH
    178gr Eiweiß


    Für Kritik bin ich dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andy2000, 18.04.2009
    andy2000

    andy2000 Hantelträger

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
  4. #3 BudBundy, 18.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Ich würde sagen, deine zugeführte Kalorienmenge ist zu knapp bemessen.
    Durch eine auf Fetten und Proteinen basierende Ernährung, steigt der Grundumsatz um rund 10-20%. Hängt durch Zwischenschritte im Stoffwechsel, Ausschleusung von Ketonkörpern, und ähnlichem zusammen.

    Selbst ohne das zu berücksichtigen erscheinen mir schlappe 2000kcal für einen ausgewachsenen Mann von 80kg, der noch dazu regelmässig Sport treibt deutlich zu niedrig angesetzt...das heisst das Defizit zu hoch.
    ich würde die Zufuhr (ohne eventuell erhöhten Grundumsatz zu berücksichtigen) auf rund 2300-2500kcal begrenzen. Keinesfalls niedriger.

    Bin aber kein Wissenschaftler.
     
Thema:

Defi Plan- Ok so?

Die Seite wird geladen...

Defi Plan- Ok so? - Ähnliche Themen

  1. Ernährungsplan->Defi

    Ernährungsplan->Defi: So ich Post hier mal meinen Aktuellen Tagesplan mit dem ich meinen KFA von 23% auf 17% gesenkt habe (11% sollen es werden). Ich weiß jedoch nicht...
  2. Summer Body ^^ wechsel von Masse auf Defi.

    Summer Body ^^ wechsel von Masse auf Defi.: Hallo zusammen, ich möchte wahrscheinlich Anfang nächsten Jahres eher darauf gehen, das ich in die Defi Phase wechsle und habe dazu paar Fragen....
  3. Bauch(muskeln) definieren

    Bauch(muskeln) definieren: Hallo Leute, ich bin 1,80 groß und wiege ca. 75kg. Habe einen Körperfettanteil von 16% und das Fett hat sich, wie so oft bei Männern, nur am Bauch...
  4. Muskelaufbau bei gleichzeitigem Kaloriendefizit

    Muskelaufbau bei gleichzeitigem Kaloriendefizit: Hallo zusammen Ich dachte mir, nachdem ich jetzt zwei Monate jeden zweiten Tag ins Fitness gehe, wende ich mich mal an die Profis. Kurz meine...
  5. Definitionsphase

    Definitionsphase: Hallo, ich bin noch relativ neu im Kraftsport (trainiere seit Anfang Dezember vergangenen Jahres) und bin nun seit 9 Tagen in meiner ersten...