defi plan

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Juli, 09.05.2010.

  1. Juli

    Juli Foren Held

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    oooo
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Sorry, damit kommst du aber niemals auf eine ausgewogene Ernährung. Obst, Gemüse, Grundnahrungsmittel wie Milch, Magerquark, Haferflocken, Fleisch etc. fehlen in diesem Plan. Besser als nur abends nen Eiweißshake wäre, wenn du regelmäßiger Eiweiß isst. In Form von Huhn etc. Einfach mal was braten. :mrgreen:
    Kannst dir ja auch abends schnell einen Salat machen mit Fleisch dabei als Schwerpunkt. Also eher Fleisch mit Salat als Salat mit Fleisch. :mrgreen:

    Und von 15-22Uhr ist da irgendwie eine Lücke.
    Viele Grüße und sorry, aber der Plan sieht komisch aus!
     
  4. Juli

    Juli Foren Held

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    ooo
     
  5. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    ich verstehe nicht, wieso du nun diäten möchtest?
    Du hast diese Woche erst einen neuen Rekord im Bankdrücken aufgestellt. Wieso willst du dich also wieder mit einer Diät ausbremsen und Potential verschenken.
    Vor allem ist der Plan nicht wirklich gut.

    Zudem ist der KFA, soweit man dies auf deinem geposteten Bild erkennen kann, noch deutlich im Rahmen.

    An deiner Stelle würde ich versuchen noch ein paar KG bis März-April aufzulegen und dann über eine Defi nachdenken.
     
  6. #5 Schueffe, 20.10.2010
    Schueffe

    Schueffe Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    Guter Hinweis
     
  7. Juli

    Juli Foren Held

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    na weiß ne hab echt fetten bauch und hüften und so das fetzt mir ne mehr so und wenn ich jetzt nochma 5 kilo zu nehm oder so dann seh ich noch beschissener aus xd man muss sich ja auch selber gefallen^^
     
  8. #7 Schueffe, 20.10.2010
    Schueffe

    Schueffe Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    man muss sich aber auch überlegen, dass wenn du immer nen bissel draufpacks, dann direkt wieder ne defi, wieder bissel drauf, wieder defi usw auch nich besonders gut vorwärts kommst
     
  9. Juli

    Juli Foren Held

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    ja weiß schon wollt jetzt eig so 5kilo fett abbauen und dann halt wieder masse machen aber so ziemlich fettfrei aufbauen also nur wenig fett weil hab in meiner jetzigen masse meistens ziemlich so gefressen das ich viel fett aufbau :S
     
  10. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    so ist es.
    Hängt natürlich stark von deinen Zielen ab. Aber wenn du noch einiges aufbauen willst, dann würde ich dir von der Defi abraten.
    Weiß nicht wie deine Ernährung in der "Aufbauphase" aussieht, aber da lässt sich sicher auch noch einiges machen, um den Fettzuwachs in Grenzen zu halten.
     
  11. Juli

    Juli Foren Held

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    naja hab ich mir ja so auch gedacht

    erstma so 5kilo fett abbauen dann richtig aufbauphase machen also das ich so wenig fett wie möglich aufbau und nich wies letzte mal wo ich einfach nur fett geworden bin.
     
  12. Juli

    Juli Foren Held

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    oooo
     
  13. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    mit solchen Plänen zerstörst du nur deine Erfolge :roll:

    - es fehlen langkettige KH, sowie Vitamine in der früh
    - Eiweißquelle zwischen 7:30 und 11:00
    - vollwertige Nahrungsmittel um 9 Uhr (Eiweiß + KH) oder (Eiweiß + Fett)
    - zu viele kurzkettige KH, wie brötchen und Banane
    - Fruchtjoghurt enthält zuviel Zucker
    - Cheesburger weißt du ja selbst
    - abends besser keine KH, sondern Eiweiß + Fett (Carb cut-off)
    - Obst und Gemüse fehlen

    An deiner Stelle würde ich mir einen langfristigen Ernährungsplan erstellen und diesen versuchen durchzuhalten. Dieser Plan, den ich als sehr gelungen halte, könnte dir dabei helfen:


    Plan ist für einen 80 kg schweren Athleten und ca. 2500 kcal angesetzt.
     
  14. Juli

    Juli Foren Held

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    plan sieht gut aus aber finde ihn bissl mager also die mahlzeiten sehen nich so aus als ob sie satt machen

    hast du vielleicht ne idee wie ich den plan und zeiten einteilen könnte? also was wann essen =)
     
  15. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    oh doch glaub mir, davon wirst du satt werden. Dazu noch 4-5 Liter Wasser/grüner Tee und dein Stoffwechsel läuft auch hochtouren.

    Wann stehst du auf, gehst du schlafen und wieviel Uhr Training?
     
  16. Juli

    Juli Foren Held

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    ich werds ausprobieren ^^

    naja also

    in der woche steh ich immer so um 6 auf. schlafen geh ich zwischen um 10 und um 11

    und training is zwischen um 6 und um 8 abends
     
  17. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    So in etwa könnte das ganze aussehen. Da du bereits schon mit Defi angefangen hast, könntest du bereits in die nächste Stufe gehn und Mahlzeit 2 die Haferflocken mit Lein- oder Walnussöl ersetzen. Eiweiß in Pulverform ist auch ein wenig viel. Ein gehäufter Esslöffel bei Mahlzeit 2 und 4 reicht auch.

    Betreibst du Cardio?
     
  18. Juli

    Juli Foren Held

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0




    hab den plan mal so umgestellt wie ich ihn nur umsetzen könnte wegen arbeitszeiten, pausen usw :)


    findste ihn noch in ordnung? und betreibe schon cardio aber eher selten aufgrund von zeit mangel, wenn dann so 10min 5kmh 20%steigung laufband und crosstrainer 10min ca



    [/quote]
     
  19. #18 AxL1337, 22.10.2010
    AxL1337

    AxL1337 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    also ne defi würde ich jetzt auch nicht machen. kannst ja nen geringen kalorienüberschuss einplanen mit 100-200 kalorien oder gleich deinen tagesbedarf. dann wirste auch nich großartig fett kannst aber trotzdem noch aufbauen;)
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    Lass den Plan am besten so wie er ist, denn jede Mahlzeit erfüllt ihren Zweck. Was du tauschen könntest, sind lediglich Nahrungsmittel mit den gleichen Nährwerten.
    Banane hat lediglich etwas nach dem Training zu suchen, denn ansonsten kommt es durch den hohen GI zu einem Insulinausstoß, der die Fettverbrennung unterbricht.
    Was ist mit einem halben Hähnchen gemeint, so ein fettiges Teil von der Imbissbude? Das hätte hier auch nichts zu suchen. Nimm lieber Hähnchenbrust oder Pute. Allerdings auch auf die KCAL vom Thunfisch umrechnen.
    Von 12:00 bis 16:30 ist die Pause zu lange. Nimm besser den Shake schon um 15 Uhr und geh um 17 Uhr trainieren (falls möglich)

    Zum Cardio:
    anfangs reichen 2x die Woche 20 min lockeres Cardio auf nüchteren Magen nach dem Aufstehen. Vorher könntest du 5g BCAAs (falls vorhanden) und eine Tasse grünen Tee trinken.
     
  22. Juli

    Juli Foren Held

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0

    naja aber geht ne anders mit den zeiten

    hab 12uhr mittagspause und bin dann erst 16:30 zuhause da würd ich schon gerne in der mittagspause was essen was satt macht und da kommt das hähnchen gut..
     
Thema:

defi plan

Die Seite wird geladen...

defi plan - Ähnliche Themen

  1. Nochmal Ernährungs Plan von mir (Defiphase-Meinungen)

    Nochmal Ernährungs Plan von mir (Defiphase-Meinungen): Hi ich schreibe das hier nochmal rein weil hier mehr aktive Nutzer sind: Defiphase-Ernährungsplan: 1) 50g Haferflocken mit Fettarmer Milch und 1...
  2. Meinungen zu Ernährungsplan (Defiphase)

    Meinungen zu Ernährungsplan (Defiphase): Hallo mache jetzt seit 5 Tagen die Defiphase (2.8.14) angefangen bin seit 1 Jahr ungefähr jetzt in der Fitness/Bodybuilding "Branche" tätig....
  3. Definition: Ernährungsplan erstellen

    Definition: Ernährungsplan erstellen: Hallo, ich möchte mit der Definition beginnen und wollte mir da einen Ernährungsplan erstellen. Zunächst einmal ein paar Daten über mich: Gewicht:...
  4. DEFI-Plan so in Ordnung?

    DEFI-Plan so in Ordnung?: Hej Leute, hab mir einen Defi-Plan samt Ernährungsplan zusammengestellt und wollte nun mal fragen ober er so in Ordnung ist. Habe bis jetzt 7...
  5. Defi-Plan bewertung.

    Defi-Plan bewertung.: Hallo Leute, Also, ich habe vor jetzt eine Defi-Phase einzulegen und wollte zu dem Plan euren Segen haben ;) Der Ernährungsplan wurde von...