Definition "Steroide"

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von The Fighting Irish, 04.03.2009.

  1. #1 The Fighting Irish, 04.03.2009
    The Fighting Irish

    The Fighting Irish Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mich interessiert wie/wann man die Grenze zwischen Supplementen und Steroiden zieht.
    Sicher mir ist schon in etwa klar was zu welche "Gruppe" gehört, doch ab wann genau spricht man von Steroiden. Gibt es ein genaues Klassifizierungsschema oder kann man einfach sagen Roid's sind alle Mittel die nicht legal gehandelt werden dürfen und starke Nebenwirkungen aufwiesen (können).
    Mein Interesse resultiert daraus das von manchen meiner Bekannten desöfteren behauptet wird ich dope ja. Da ich lediglich Whey konsumiere ist diese Behauptung natürlich Schwachsinn, was ich ihnen dementsprechend auch sage. Worauf dann allerdings die gegenfrage kommt was denn genau der Unterschied zwischen "meinem Zeug" (Whey) und "echtem" Doping seie. Darauf antworte ich das es lediglich ein Nahrungsergänzungsmittel sei. Als Antwort kann ich mir dann die Frage
    anhören: " Und wie unterscheidet sich deine Nahrungsergänzung von echtem Doping"?. Ab dem zeitpunkt stehe ich immer ein wenig dumm da, denn ich kann einfach keine klare Antwort geben.
    Da mir diese Fragerei zunehmend auf die Nerven geht würde es mich freuen, wenn einer von euch eine kurze und knappe, vorallem aber schlagfertige Antwort dazu für mich auf Lager hat.
    Danke schonmal im vorraus.

    MfG

    The Fighting Irish

    PS: Hoffe der Post im Off Topic ist i.O. das es ja keine Frage zu Roids an sich ist.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    whey ist sozusagen eiweißpulver was nicht schädigt
    und steroide also richtiges doping lässt die eier schrumpfen
    so einfach
     
  4. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Supplements sind Bestandteile, die auch in normalen Nahrungsmitteln vorkommen (bis auf wenige Ausnahmen). Teilweise wurden diese etwas veredelt, aber dennoch handelt es sich um "natürliche" Produkte.

    Steroide sind chemisch hergestellte Mittel, die man die natürlichen Körperfunktionen verändern z.B. höherer Testosteronspiegel.

    Hoffe so ist verständlich, was ich meine.
     
  5. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
  6. #5 fourtyfive, 04.03.2009
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    sag deinen freunden das wey eiweiss ist und es nur dazu da ist deinen eiweiss konsum zu unterstützen! steroide sind hormone/prohormone die den muskelwachstum durch z.b. einen höheren testosteron spiegel beschleunigen und diese eigenschaft besitzt dein wey nicht ausserdem wird dein eiweisspulver mit sicherheit nicht solche nws mitbringen die du bei steroiden missbrauch bekommen kannst! und du unterstützt damit nur deine nahrung was bei steroiden nicht der fall wäre!

    es gibt aber auch sachen die keine steroide sind und trotzdem als doping angesehen werden! z.b. asperin bzw. der in asperin enthaltene wirkstoff acetylsalicylsäure!!
     
  7. Benskj

    Benskj Eisenbieger

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    Es gibt allgemein viele Medikamente wie Nasensprays, Kopfschmerztabletten... die in der Dopingliste aufgeführt sind. Ich habe mal die Dopingliste von der Schweizer Olympiaorganisation angeschaut. Ich war etwas erstaunt, wie oft ich mich schon bei Erkältungen ect. gedopt habe.

    Jeder der einem Kraftsportler vorwirft gedopt zu haben, hat selbst bestimm schon "illegale" Substanzen zu sich genommen. Natürlich ist alles eine Frage der Menge.
     
  8. #7 Anonymous, 05.03.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dopen kannst du mit vielen Substanzen, auch Supps. Das ist je nach Organisation verschieden und kann auch Kreatin, Koffein etc. sein.

    Ansonsten Zaraks Link anschauen und vielleicht noch diesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Anabolika
     
  9. #8 Arnold Strong, 06.03.2009
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1

    ...alter schwede, was für ein niveau...
     
  10. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    ist halt meine meinung arnold strong

    aber sorry war da irgendwie abgefuckt
    jetzt wo ich es im nachhein durchlese finde ich es auch krass

    entschuldigung falls ich jemanden damit angegriffen hab dass wollte ich nicht
     
  11. #10 Anonymous, 06.03.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    "Steroide sind Stoffe die den Hormonhaushalt beeinflussen" das ist zb. eine Aussage
    "Ich finde, das Steroide doof/super sind" das ist eine Meinung
    Man kann eine Sache die fest steht nicht mit seiner Meinung umbiegen "Steroide sind allgemein scheiße weil dir davon Flügel wachsen"... Überlass Themen wovon man selbst KEINEN Plan hat, Leuten die sich damit auskennen
     
  12. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    achsoo
    fanaticz
    aussage : testosteron führt zu hodenathropie
    und das nehme ich argument dagegen weshalb man es nicht nehmen sollte und das ist ja auch erwiesen
    wo ist dein problem?
    wo ist das denn kein plan?
     
  13. #12 Anonymous, 08.03.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :o naja, hier geht es zwar um steroide, aber gut zu wissen das testo ein hodenschrumpfen zu folge hat
     
  14. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    testosteron gehört nicht zu steroide ne schlaumeier :roll:
     
  15. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Bleibt friedlich, sonst ist das Ding hier gleich dicht.

    mfg

    Zarak
     
  16. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Anonymous, 09.03.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    jop aber steroide nicht zum testosteron ;) das ist das problem
    "Sport ist doof, da man beim Fallschirmspringen sterben kann"...
     
  18. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    der klügere gibt nach :-)
     
Thema:

Definition "Steroide"

Die Seite wird geladen...

Definition "Steroide" - Ähnliche Themen

  1. Definitionsphase

    Definitionsphase: Hallo, ich bin noch relativ neu im Kraftsport (trainiere seit Anfang Dezember vergangenen Jahres) und bin nun seit 9 Tagen in meiner ersten...
  2. was Essen für gute Definition in 4 Wochen..?

    was Essen für gute Definition in 4 Wochen..?: Moin Leute, ich habe 4 Wochen Zeit meinen Körper gut zu definieren ;) momentan habe ich ein leichtes 4pack wenn ich morgens aufstehe und mich...
  3. Sixpack ohne Definitionsphase

    Sixpack ohne Definitionsphase: Hallo liebe Community, ich brauche eure Hilfe/Meinung... Kurz zu meiner Person: Ich bin Henrik und wiege ca. 92 kg auf ca. 1,87m. Ich bin eher...
  4. Mehr Kraft und Definition??

    Mehr Kraft und Definition??: Hallo, Ich bin eigentlich Ausdauersportler und möchte im Winter im Studio starten. Meine Ziele sind 1-2% Körperfett verlieren, Muskeln...
  5. Definitionsphase

    Definitionsphase: Hallo, ich möchte nun mit meiner Definitionsphase anfangen. Bitte korrigiert, falls etwas beim folgendem Plan keinen Sinn ergibt: 15min vorm...