Definitionsphase - viele oder wenig Wdh

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Matze1985, 17.04.2012.

  1. #1 Matze1985, 17.04.2012
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    Momentan befinde ich mich in einer Defi und habe seit Jahresbeginn ca. 5kg und 7cm Bauchumfang verloren. Kraftwerte sind nahezu gleichgeblieben.

    Jetzt konnte ich gestern im Studio eine interessante Diskussion darüber verfolgen ob man in einer Defi mit vielen Wdh oder eben nicht arbeiten sollte. Argument war, dass bedingt durch die hohe Wdh Zahl mehr Kalorienverbraucht werden. Sowohl während des Trainings als auch danach (Nachbrennphase???).
    Derjenige der das momentan so macht hat auch schon ordentlich fett verloren und schwört dadrauf.

    Ich wollte eure Meinung gerne dazuhören, weil ich das selbst schwer beurteilen kann. Momentan stagniert es etwas bei mir, trotz leicht rückgängiger Kcal Zufuhr, und würde es gerne mal damit probieren.

    Er sagte er macht momentan ca. 20 Wdh Pro Satz mit 4 Sätzen pro Übung und 5 Übungen pro Tag
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kraftpanda, 17.04.2012
    Kraftpanda

    Kraftpanda Handtuchhalter

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub der hauptgrund/unterschied liegt darin:

    mehr wdh + mehr sätze = längeres traning = mehr kcal verbrauch

    mit mehr kann ich leider auch net helfen :P
     
  4. #3 gasmeister, 17.04.2012
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Für den Muskelerhalt ist es wichtig, weiterhin schwer bzw. nicht zu leicht zu trainieren. So setzt man genug Reize, dass der Körper die Muskulatur nicht verbrennt. Der erhöhte kcal-Verbrauch bei vielen Wiederholungen spielt da nicht so die Rolle, die Kalorienbilanz kann man ja auch über die entsprechende Ernährung regeln.

    mfG
     
  5. #4 Matze1985, 17.04.2012
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Ok also sollte ich dann weiterhin im Bereich 8 bis 12 Wdh bleiben?
     
  6. #5 gasmeister, 17.04.2012
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Ja, würde ich so machen :-D
     
  7. #6 Spartakus, 18.04.2012
    Spartakus

    Spartakus Newbie

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wichtiger als die Anzahl der Wiederholungen ist eigentlich die Intensität. Natürlich dauert ein Training mit weniger Gewicht länger durch die Wiederholungen. Wenn Du aber gleichzeitig mehr Kalorien verbrennen willst, dann solltest Du eher die Ruhepausen verkürzen. Bei den Sätzen würde ich dann im normalen Bereich 8-12reps bleiben.

    Schau Dir mal als Beispiel FST-7 an. Das ist ein System mit Auspowerungsübung, wo Du 7 Sätze machst mit minimaler Pause. Das verbrennt auch ordentlich Kalorien.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Definitionsphase - viele oder wenig Wdh
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. definitionsphase wiederholungen

    ,
  2. welche gewichte bei definitionsphase

    ,
  3. definitionsphase weniger gewicht

    ,
  4. definitionsphase anzahl sätze,
  5. definitionsphase wenig wiederholungen,
  6. welche gewichte für definitionphase,
  7. defiphase mehr wiederholungen,
  8. defiphase mehr wiederholungen geringes gewicht,
  9. in der definitionsphase weniger gewicht
Die Seite wird geladen...

Definitionsphase - viele oder wenig Wdh - Ähnliche Themen

  1. Definitionsphase

    Definitionsphase: Hallo, ich bin noch relativ neu im Kraftsport (trainiere seit Anfang Dezember vergangenen Jahres) und bin nun seit 9 Tagen in meiner ersten...
  2. Sixpack ohne Definitionsphase

    Sixpack ohne Definitionsphase: Hallo liebe Community, ich brauche eure Hilfe/Meinung... Kurz zu meiner Person: Ich bin Henrik und wiege ca. 92 kg auf ca. 1,87m. Ich bin eher...
  3. Definitionsphase

    Definitionsphase: Hallo, ich möchte nun mit meiner Definitionsphase anfangen. Bitte korrigiert, falls etwas beim folgendem Plan keinen Sinn ergibt: 15min vorm...
  4. definitionsphase mit makro verteilung

    definitionsphase mit makro verteilung: hallo sportsfreunde, ich trainiere seit ca 1 jahr aber kann nicht allzugute ergebnise feststellen. mittlerweile habe ich einen kfa von ca 26-30 %...
  5. Whey Protein in der Definitionsphase (Alter 16)

    Whey Protein in der Definitionsphase (Alter 16): Hallo liebes Forum, ich bin 16 Jahre alt und befinde mich gerade in einer Definitionsphase (500-800 kcal negative Energiebilanz) Whey...