Dehnen um Muskelkater vorzubeugen - schädlich?!

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Brutos, 25.11.2015.

  1. Brutos

    Brutos Newbie

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    82
    Trainingsbeginn:
    2010
    Ich habe vor einigen Wochen mit Kampfsport in einem Gym angefangen und unser Trainer nimmt uns ganz schön ran :kreisend:

    Gestern hatten wir eine ziemlich ausgiebige "Fitness"-Session und sollten uns im Anschluss daran dehnen, damit wir keinen Muskelkater bekommen.

    Jetzt war es nach meinem Wissensstand immer so, dass wenn ich durch intensives Training die Muskeln bereit verletzt habe (Mikro-Risse), dehnen eher schädlich ist und nicht nach dem Training gemacht werden sollte.

    Unterliege ich da einem Irrglaube?! Wie ist den da nun der aktuelle Stand der Dinge :confused: :confused: :confused:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Das ist aktuell ein sehr umstrittenes Thema. Die führenden Wissenschaftler der Spoho Köln lehren noch das eine, während einige Wissenschaftler aus England wieder das andere lehren. Ich persönlich trainiere zur Zeit nach DC und muss sagen dass ich vn Muskelkater größtenteils verschont bleibe...aber wie gesagt da gibts verschiedene Ansätze...als ich vor 16 Jahren (damals mit Handball) mit Sport angefangen habe, hieß es, dass man sich direkt nach dem Aufwärmen, aber vor dem eigentlichen Training dehnen sollte...ließ dich mal in die aktuelle Thematik ein und schau was für dich am besten funktioniert. Gruß
     
  4. Brutos

    Brutos Newbie

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    82
    Trainingsbeginn:
    2010
    Danke für das Feedback.

    Ich hatte es beinahe schon so erwartet, dass es da keinen klaren 100%ig "richtigen" weg gibt.

    Eines kann ich zumindest noch als Feedback geben: Ich hatte nach der im ersten Post beschriebenen Trainingseinheit keinen Muskelkater :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
     
Thema:

Dehnen um Muskelkater vorzubeugen - schädlich?!

Die Seite wird geladen...

Dehnen um Muskelkater vorzubeugen - schädlich?! - Ähnliche Themen

  1. Beim Training Dehnen?

    Beim Training Dehnen?: Wenn ich ins Fitnessstudio trainieren gehe, sollte ich mich zwischen den Sätzen Dehnen? :ratlos:
  2. Dehnen auswirkung auf aussehen des Muskels oder Leistung ?

    Dehnen auswirkung auf aussehen des Muskels oder Leistung ?: Habe zwei Fragen nämlich : 1.Wenn man den Muskel dehnt , hat dies auswirkungen auf das Aussehen des Muskels ? 2. Wenn man den Muskel dehnt,...
  3. Dehnen "Viel hilft Viel"?

    Dehnen "Viel hilft Viel"?: hallo leutz, hätt da mal ne frage an euch... Also mir ist klar, dass es bei Kraftraining nicht bringt 2 mal täglich zu trainieren... aber...
  4. Dehnen vor oder nach dem training?

    Dehnen vor oder nach dem training?: Wann sollte man sich dehnen??? mein vater mein davor und dannach und dan den Trainingsfreien tagen mein lehrer meinte heute ein wenig dehnen...
  5. Dehnen nach dem Training

    Dehnen nach dem Training: Hi Leute.. Ich hab mal ne kleine Frage nämlich folgendes : Nach unserem Handballtraining dehnen wir uns immer nochmal, jedoch "halten" wir jede...