Dehnen "Viel hilft Viel"?

Dieses Thema im Forum "Gymnastik & Dehnen" wurde erstellt von stuffy, 19.04.2009.

  1. stuffy

    stuffy Newbie

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    hallo leutz,

    hätt da mal ne frage an euch...

    Also mir ist klar, dass es bei Kraftraining nicht bringt 2 mal täglich zu trainieren...

    aber wie siehts aus mit dem Dehnen?

    würde es mehr bringen wenn ich mich 2-3mal täglich dehne als nur einmal täglich?

    Regenerationsphasen natürlich ausgenommen

    Ich habs nämlich extrem nötig habe ich gemerkt :roll:

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BudBundy, 19.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Im unserem Studio laufen selbst die Hemden mit zusammen gezogenen Hühnerbrüstchen rum.
    Ich dehne grundsätzlich nach jeder Trainingseinheit die trainierte Muskulatur. Das genügt mir vollkommen. Kann nicht sagen, das ich irgendwo verkürzte Muskulatur hatte, oder ne merkwürdige Haltung, unnatürlich...(meine Frau hat mal gesagt, wenn sie die Tendenz zu solchen Verkrümmungen erkennt, tritt sie mir in den Hintern. Bisher hat sie nicht.)
     
  4. stuffy

    stuffy Newbie

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    schon mal danke für die antwort :-D

    nur so richtig beantwortet hat das meine frage leider noch nicht....

    hilft heufiges dehnen?...

    bei mir geht es jetzt weniger um die Vorbeugung der Muskelverkürzung als um die verlängerung der leider bereits verkürzten muskelatur...

    kann mir dazu jemand was sagen?....



    aber trotzdem danke
     
  5. #4 gasmeister, 20.04.2009
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Gegen häufiges Dehnen ist grundsätzlich nichts einzuwenden, aber man sollte auch wissen, was man tut.

    Wenn man sich immer falsch dehnt, kann das bestimmt auch zu Verletzungen führen.

    mfG
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Das kann man so stehen lassen.

    Vorallem das Dehnen kalter Muskulatur ist sehr verletzungsfördernd. Dabei kann schnell mal was kaputt gehen.
     
  7. stuffy

    stuffy Newbie

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    alles klar danke für eure antworten :-D

    heißt also wenn ich mich 2-3mal täglich dehnen möchte sollte ich vorher auch 2-3 mal täglich n kleines aufwärmtraining machen?

    gruß
     
  8. #7 anabolfreak, 20.04.2009
    anabolfreak

    anabolfreak Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Joop :-)
     
  9. stuffy

    stuffy Newbie

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    hmm....okay wir bestimmt lästig aber was muss das muss...


    danke für eure Antworten

    Gruß
     
  10. #9 BudBundy, 20.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Ehrlich gesagt, ich bin nicht sicher ob du dadurch grosasartig beweglicher wirst. Ich denke, es ist die Hauptsache, keine Beweglichkeit durch Krafttraining zu verlieren. ^^
    Spagat wollte ich ohnehin nie machen. Daher käme ich auch nicht auf die Idee turnusmässig 3mal am Tag zu dehnen, wenn ich nicht sowieso beim Training wäre.
     
  11. stuffy

    stuffy Newbie

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    ja ist grundsetzlich richtig...

    ich mach nebenbei noch parcour und wollte demnächst event. noch mit kung fu anfangen....

    Was ich damit sagen will ist...

    den Spagat strebe ich auch nciht direkt an aber die beweglichkeit dafür wäre schon nicht schlecht :baeh:

    aber trotzdem danke

    Gruß
     
  12. #11 Kasimir99, 20.04.2009
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Also ich glaube schon dass beim Dehnen gilt, viel bringt viel.

    Bin ziemlich unbeweglich, aber ich hatte ne Zeit da hab ich mich wirklich viel gedehnt und hab auch sehr schnell Fortschritte gemacht.
     
  13. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Regelmäßiges Dehnen macht nichts kaputt - 3x täglich ist aber absolut überflüßig, es sei denn, du willst in einen chinesischen Zirkus.

    Wer ordentlich und sauber trainiert, sollte aber eigentlich gar keine großen Beweglichkeitsprobleme entwickeln ! :wink:
     
  14. dommas

    dommas Newbie

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Wie sieht denn verkürzte Muskulatur aus? :confus:
     
  15. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Wie meinst du das ?

    Wirklich sehen kannst du den Muskel ja eh nicht.

    Verkürzungen erkennt man an eingeschränkter Beweglichkeit im betroffenen Gelenk und/oder "schlechter " Haltung.

    Typische Muskeln für Verkürzungen im BB und Kraftsport sind z.B. die Brustmuskeln - die Leute "zeichnen" sich dann durch deutlich vorgezogene Schultern aus.
     
  16. dommas

    dommas Newbie

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Ahja,...hab vorher noch nie was davon gehört :confus:
     
  17. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Wie - noch nie was davon gehört... ?

    Von verkürzter Muskulatur ? Oder speziell verkürzte Brustmuskeln ?

    Mußt dich mal im Studio umschauen - in fast jeden Studio gibt's einen "Freak" dessen Training zu 80% aus BD besteht und dessen Schultern auch so ausssehen.
    (können nat. auch andere Muskeln sein, nur bei der Brust ist es relat. häufig und man sieht es leicht)


    btw

    Du mußt deine Fragen mal präziser formulieren, ich weiß nie genau, was du eigentlich wissen willst. :wink:
     
  18. #17 horst200, 04.05.2009
    horst200

    horst200 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,
    ich dehne jetzt gar nicht, hatte bisher auch noch nichts von Muskelverkürzungen gehört. Sollte ich mit dem Dehnen anfangen und wenn ja was und wie alles dehnen?

    Mfg. Horst
     
  19. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Denen gehört meiner Ansicht zu jedem Workout dazu. Du musst einfach mal nach Dehnübungen googlen, da findest du für alle Muskeln was passendes.

    Edit: Dazu gibst auch nen Thread im Lexikon fällt mir grad ein.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Wenn man einen guten, ausgewogenen Trainingsplan hat und die Übungen sauber, über ein großes Bewegungsausmaß ausführt, muß man ja auch nicht zwangsläufig Verkürzungen entwickeln.

    Trotzdem schadet Dehnen ganz sicher nicht.
     
  22. #20 horst200, 04.05.2009
    horst200

    horst200 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    ok danke! ich werd mir den Lexikon-Eintrag mal durchlesen und mir das dehnen dann langsam mal angewöhnen!
     
Thema:

Dehnen "Viel hilft Viel"?

Die Seite wird geladen...

Dehnen "Viel hilft Viel"? - Ähnliche Themen

  1. Dehnen um Muskelkater vorzubeugen - schädlich?!

    Dehnen um Muskelkater vorzubeugen - schädlich?!: Ich habe vor einigen Wochen mit Kampfsport in einem Gym angefangen und unser Trainer nimmt uns ganz schön ran :kreisend: Gestern hatten wir...
  2. Beim Training Dehnen?

    Beim Training Dehnen?: Wenn ich ins Fitnessstudio trainieren gehe, sollte ich mich zwischen den Sätzen Dehnen? :ratlos:
  3. Dehnen auswirkung auf aussehen des Muskels oder Leistung ?

    Dehnen auswirkung auf aussehen des Muskels oder Leistung ?: Habe zwei Fragen nämlich : 1.Wenn man den Muskel dehnt , hat dies auswirkungen auf das Aussehen des Muskels ? 2. Wenn man den Muskel dehnt,...
  4. Dehnen vor oder nach dem training?

    Dehnen vor oder nach dem training?: Wann sollte man sich dehnen??? mein vater mein davor und dannach und dan den Trainingsfreien tagen mein lehrer meinte heute ein wenig dehnen...
  5. Dehnen nach dem Training

    Dehnen nach dem Training: Hi Leute.. Ich hab mal ne kleine Frage nämlich folgendes : Nach unserem Handballtraining dehnen wir uns immer nochmal, jedoch "halten" wir jede...