Der Beginn der BWEs

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von j.schroeder, 20.01.2009.

  1. #1 j.schroeder, 20.01.2009
    j.schroeder

    j.schroeder Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich habe mich hier übers Forum nun eingehend informiert und bin zu dem Entschluss gekommen mit meinen 17 Jahren (im Sommer 18) die BWEs dem Fitnessstudio vorzuziehen (fürs erste versteht sich). Als Plan wähle ich nun stupide den aus dem FAQ zu entnehmenden ; dieser macht einen sehr guten Eindruck.

    Was mich an der Sache nun interessiert... Ich las irgendwo, man solle bevor man mit dem Fitnessstudio-Gerätetraining beginnt 6 Monate BWEs machen. Wie weit sind die Muskeln denn dann schon entwickelt?

    Ich bin so ein recht schlanker Kerl, baue recht schnell Muskeln auf und bin Kerngesund. Meine Ernährung ist sehr gesund und ausgewogen, täglich Fleisch gibt es bei mir sowieso (sonst wird zuhause auf den Küchentisch gehauen... :mrgreen: )


    Mir geht es beim Training in erster Linie um ein besseres Aussehen und körperliche Fitness. Im Sommer am Strand einen trainierten Körper vorweisen zu können hat denke ich noch niemandem geschadet, zudem hatte ich mir vorgenommen einen Selbstverteidigungskurs mitzumachen, in welchem man mir vorab geraten hat ergänzend Fitness zu betreiben.

    Also meine Frage, kann man in etwa definieren wie man nach diesen 6 Monaten BWEs aussieht? Bzw könnte man etwas zur Gewichtzunahme oder ähnliches sagen?

    Ansonsten würde ich als Interessanten Beitrag für nachfolgende Anfänger mal mein Training und meine Fortschritte ein wenig dokumentieren, damit niemand den Fehler macht und seinen Körper durch Gerätetraining in jungen Jahren zerstört bzw schädigt.


    Vorab schonmal ein Danke schön für jeden konstruktiven Beitrag,

    MfG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. j9nnY

    j9nnY Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    noch einer in meinem alter ;-)
    erstmal schön zu sehen, dass du das einsiehst und mit bwes anfangen willst.
    wie du bis in 6 monaten aussehen wirst, kann dir niemand sagen. ernährung, genetik, stoffwechsel usw. spielen dabei natürlich die entscheidende rolle.
    ich kann dir sagen, dass du mit diesem bwe sehr gut aufbauen wirst, wenn du diszipliniert dabei bleibst und die übungen regelmäßig korrekt und mit voller intensität ausführst.

    eine dokumentation von deinem training wäre natürlich sehr schön (->blog), dabei musst du aber auch deinen ernährungsplan usw. vorstellen.

    also ich wünsch dir mal viel spaß beim trainieren ;-)
     
  4. #3 pickofdestiny, 21.01.2009
    pickofdestiny

    pickofdestiny Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    schließ mich gleich mal an, zuerst muss ich sagen, bin auch 17 und urlaub im sommer is auch schon gebucht, möchte bis dahin ne gute figur haben, wiege momentan 74kilo bei 1.80m größe, spiele Fussball und möchte nun auch mit einem BWE beginnen. Habe mich die letzten Wochen gut informiert und nun endlich mal hier angemeldet, habe mir einen Ernährungsplan erstellt. Meine Frage, wenn ich ne gute mischung zwischen kcal defizit und überschuss mache, ises dann möglich bis zum urlaub im september den speck wegzubekommen?
     
  5. j9nnY

    j9nnY Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    also erstmal 74 kilo auf 1,80 da kann ja net allzuviel speck dabei sein :P
    also erstmal gibts keine gute mischung zwischen kaloriendefizit und -überschuss....
    ich würde dir empfehlen ganz normal deinen bwe plan zu trainieren... wenn es dich wirklich stört, kannst du natürlich auch eine defi ansetzen, sprich kaloriendefizit.
    meiner meinung nach ist das allerdings nicht nötig... du kannst ganz normal trainieren und zusätzlich noch cardio einheiten, evtl morgens vor dem frühstück, einschieben. dabei verbrennst du dann auch noch fett ;-)
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Der Beginn der BWEs

Die Seite wird geladen...

Der Beginn der BWEs - Ähnliche Themen

  1. Beginner - Maschinen, oder doch freie Gewichte?

    Beginner - Maschinen, oder doch freie Gewichte?: Ich bin recht schlank (1,80 auf 70,5kg aktuell), und bin ein Typ mit schnellen Stoffwechsel, ich esse ordentlich, nehme aber kaum zu. Da ich in...
  2. Der Beginner-Text

    Der Beginner-Text: Da die Fragen über den richtigen Trainingsanfang und grundsätzliche Dinge immer mehr zunehmen, habe ich mal einfachheitshalber meinen Anfängertext...
  3. Anfänger, mit welchem Training beginnen?

    Anfänger, mit welchem Training beginnen?: Guten Abend, bin neu hier und möchte nun mit dem Training richtig durchstarten, Motivation ist auf jeden Fall zu genüge vorhanden und...
  4. Vorstellung und Fragen zum Beginn von Muskelaufbau

    Vorstellung und Fragen zum Beginn von Muskelaufbau: Hallo an alle hier, mein Name ist Kenny und ich bin 20 Jahre alt. Ich bin mit 172cm recht klein und wiege dabei ~58kg. Ich habe als ich ca. 15...
  5. Neu hier und viele Fragen zum Trainingsbeginn

    Neu hier und viele Fragen zum Trainingsbeginn: Hallo zusammen Ich bin 26 Jahre alt, verheiratet und habe Kinder. Wir leben in einem kleinen Dorf in der Schweiz. Und da fängt mein Problem an...