Der vorsichtige Versuch eines eigenen Trainingsplanes...

Diskutiere Der vorsichtige Versuch eines eigenen Trainingsplanes... im Trainingspläne Forum im Bereich Training; Ich habe mich nach langer Zeit einmal selber an einen Plan gesetzt, der meine Interessen entspricht, aber mein Wissen wohl deutlich hinterher...

  1. #1 Auditore, 09.07.2010
    Auditore

    Auditore Newbie

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich nach langer Zeit einmal selber an einen Plan gesetzt, der meine Interessen entspricht, aber mein Wissen wohl deutlich hinterher hinken lässt. Ich bin mir nicht sicher ob man ihn dieser Form lassen kann, deshalb wage ich den dezenten Schritt hier in diesem Forum und frage nach ob es so funktionieren würde oder ob ich mich nicht doch vielleicht übernehme, mit einer Vielzahl solcher Übungen. Ich hoffe man vermag mir helfen und mir vielleicht Fehler eines noch recht jungen Anfängers verzeihen.^^

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DaChris, 09.07.2010
    DaChris

    DaChris Foren Held

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Witten
    Was mir als erstes auffällt... Wieso die extrem hohen Wdh Zaheln???
     
  4. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    Naja die Wdh. zahlen lassen darauf deuten das er auf Muskelausdauer trainieren will. Oben steht das er nach seinen Interessen ihn auf gestellt und vllt. ist Muskelausdauer sein Interesse.
    :cheesy:
     
  5. #4 Hantelfix, 09.07.2010
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.547
    Zustimmungen:
    3
    Finde den Plan nicht so gut. Die Aufteilung ist schlecht und die Übungsauswahl könnte auch besser sein.

    Unterer Rücken fehlt.

    Dazu kommen große MG vor die kleinen.

    Überhaupt würde ich in einem 2er Split kleine MG nicht isoliert trainieren.
     
  6. #5 Matze1985, 09.07.2010
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du mit Intensität 40-60% ? Jede TE sollte mit 100% Intensität und Konzentration erfolgen, nicht ablenken lassen und immer von Satz zu Satz denken.

    Da du nach deinen Angaben 4 mal pro Woche Zeit hast, hast du schonmal überlegt einen 4er Split oder 3er Split zu fahren? Bei einem 3er könntest du noch einen Tag Ausdauer dazu machen, mehr wirst du über einen längeren Zeitraum kaum machen.

    6 Mal die Woche ist nämlich eindeutig zuviel und wird auch aufgrund schwindender Motivation nicht lange aufrecht zu erhalten sein.
     
  7. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. MikeZZ

    MikeZZ Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Jo mach bei der Aufteilung lieber nen 3er Split draus mit einem Tag Pause vom Kraftraining nach jeder Te (kannst an den Tagen ja dein Cardio Training machen). Aber selbst dann brauchst du solche Muskeln wie den Bizeps oder den Trizeps nicht mit 3 Übungen zu belasten. 2 reichen da voll und ganz da die Muskeln bei anderen Übungen wie z.B für die Brust oder den Rücken mitbelastet werden. Beim Rücken Training würde ich auch noch Klimmzüge mit rein packen.
     
  9. #7 Auditore, 09.07.2010
    Auditore

    Auditore Newbie

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Estupendo,

    das man so schnell Antworten bekommt. Vielen Danke dafür. Ich werde eure Ratschläge versuchen mit einzubauen. Auf jeden fall 100% geben und aus einem 2er Split einen 3er Split machen. Als Student hat man ja viel Zeit sich genau Gedanken darüber zu machen.
    Nochmals danke sehr.
     
Thema:

Der vorsichtige Versuch eines eigenen Trainingsplanes...

Die Seite wird geladen...

Der vorsichtige Versuch eines eigenen Trainingsplanes... - Ähnliche Themen

  1. Letzter Versuch

    Letzter Versuch: Hi, ich bin leider garnicht mehr sportlich und versuche jetzt die Notbremse einzulegen. In jungen Jahren schon...
  2. AD - Bitte um Hilfe beim 1. Versuch

    AD - Bitte um Hilfe beim 1. Versuch: hallo, ich habe in den letzten 3 monaten versucht mit einer strikten ernährung und viel sport mein starkes übergewicht zu senken. im ersten...
  3. 1. Versuch 4er Split

    1. Versuch 4er Split: Hi, Leute. Bin nach neun Monaten Kasernenkoller wieder fleißig und vor allem regelmäßig am trainieren. Möchte deswegen die Zeit bis zum Studium...
  4. Kann man das so mal versuchen?

    Kann man das so mal versuchen?: Jeden tag (ausser den Pausentagen) 20min Cardio vor dem Training. An den Pausen Tragen ca. 40min Cardio Training. (ziel ist momentan etwas KFA...
  5. Velocity - Der Eigenversuch startet

    Velocity - Der Eigenversuch startet: Moin moin, ab morgen, den 8.6 startet meine Velocity Diät. Habe mich genug eingedeckt (8kilo Protein, 800 Fischölkapseln, 1,7kg Leinsamen und...