dextrose vor oder nachdem Training?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von aLcatraZ, 05.01.2009.

  1. #1 aLcatraZ, 05.01.2009
    aLcatraZ

    aLcatraZ Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo,

    wollte mal Fragen ob es einen Sinn macht Dextrose in irgendeiner Form vorm oder nach dem Training zu nehmen nicht mit Whey ( warum ? weils grade alle ist :( ). Hab irgendwie das Gefühl das einige male hier gelesen zu haben aber finde es nicht wieder. Könnte aber auch totaler Mist sein und ein Denkfehler meiner Seite dann kann der Beitrag schnell geclosed werden bitte!

    Ansonsten wenn es stimmt. In was gelöst und wieviel?

    MfG aLca
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 booster77, 05.01.2009
    booster77

    booster77 Hantelträger

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    heidenheim
    nach dem training ca 60g +whey empfehlendswert evtl während dem training
     
  4. #3 aLcatraZ, 05.01.2009
    aLcatraZ

    aLcatraZ Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Das mit dem Whey ist mit ja bekannt, so habe ich es bisher auch praktiziert =)

    Aber da mein Whey jetzt alle ist bis die neue Bestellung da ist, wollte ich wissen ob es überhaupt Sinn macht Dextrose ohne Whey zu nehmen ?

    MfG aLca
     
  5. #4 M@xodus, 05.01.2009
    M@xodus

    M@xodus Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Erding (Bayern)
    Ist zwar nicht optimal, aber immer noch besser als gar nix.

    Bis die Bestellung Whey da ist( wird ja nicht so lange dauern),

    kannst auch nur Dextrose nehmen.
     
  6. deus

    deus Hantelträger

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Zwischenfrage weil ich keinen neuen Thread dafür aufmachen will: wird die Dextrose zum Tagesumsatz (kcal, carbs) dazugezählt?
     
  7. #6 aLcatraZ, 05.01.2009
    aLcatraZ

    aLcatraZ Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Gut wieviel sollte ich denn davon nachdem Training denn in Milch oder Wasser denn lösen ( Angabe in EL wäre nett =) )?
     
  8. #7 Dereine, 06.01.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    60g ist zu viel! 30-40g der Rest macht dick.
     
  9. #8 Trigger85, 06.01.2009
    Trigger85

    Trigger85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    na ja... ich denke, 60g ist nicht verkehrt.

    es gibt auch einige, die während des trainings dextrose in wasser zu sich nehmen. ich habe das einmal ausprobiert und es tut mir nicht gut. muss aber jeder selbst wissen.

    @deus: ja!
     
  10. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Klar kannst du sie dazuzählen, aber du musst ja auch bedenken das du wärend des Trainings einen viel höheren Energie Verbrauch hast als an Tagen wo du nicht Trainierst.

    Sollte sich halt so grob ausgleichen, die Energie also kalorien die du wärent des Trainingsverbauchs und die , die du dann durch Dextrose wieder zu dir nimmst ;)

    Wenn du so ja !g/kg Körpergewicht an Dextrose nimmst wie es ja miest so empfohlen wird dann passt das eh meistens , mach dir darüber mal keine Srogen ;)
     
  11. #10 Anonymous, 06.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Workout Nutrition wird selbstverständlich in alle Berechnungen mit einbezogen. In einer Diät müssen die Carbs beim/nach dem Training natürlich berechnet werden, und für den Rest des Tages ist nur noch der Rest erlaubt.
     
  12. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Jap hast schon recht, aber es hebt sich trotzdem meistens wieder auf mit dem was man im Training mehr verbraucht.;)
     
  13. #12 no_pain_no_gain, 06.01.2009
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Pauschal kann man das nicht sagen, am besten ausprobieren. Wobei ich den oft verwendeten Wert von 1g/kg auch übertrieben finde. Mit der Hälfte kommt man auch gut klar. Sind in der Regel ja nicht die einzigen Kohlenhydrate, die man den Tag über zu sich nimmt.
     
  14. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Hasst schon recht, aber ich zB. teil das immer anders auf ich nehm die hälfet wärent dem Training immer Zwischendurch in Wasser und die andere hälfte trink ich nacher mit dem Whey Shake.
     
  15. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Anonymous, 06.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Übrigens sind Carbs während dem Training sehr gut und wichtig, wenn man keine Dextrose verträgt (geht bei mir auch nciht immer) ist Maltodextrin sehr empfehlenswert, das belastet den Magen weniger.

    Bei einem GK-Training können 0,8-1g / kg sinnvoll sein, bei einem schweren Beintraining entsprechend 0,5-0,6g. Wenn man so Späße wie Schulter- oder Arm-Tage macht halt nur 0,1g / kg.
     
  17. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Also ehrlich gesagt käm ich ohne garnicht aus , dann würd ich mich ziemlich schwach fühlen udn mir würd schnell schwindeling.
    Das hatte ich früher bei BWE immer bis ich da auch Dextrose wärent dem Train getrunken hab.

    Ich merke sogar wärent dem training wenn ich mal "länere" Zeit nichts trinke das ich wieder etwas erschöpfter werde, villeicht auch Kopfsache, aber egal hauptsache man kann reinhauen :-D
     
Thema:

dextrose vor oder nachdem Training?

Die Seite wird geladen...

dextrose vor oder nachdem Training? - Ähnliche Themen

  1. Glutamin mit Dextrose oder ohne?

    Glutamin mit Dextrose oder ohne?: Ich weis nicht genau wie ich das Glutamin einnehmen soll manche sagen mit Dextrose manche ohne wäre nett wenn ihr mir weiter helfen könntet....
  2. Maltodextrin oder Dextrose?

    Maltodextrin oder Dextrose?: Was nehmt ihr nach dem Training? Ich nehme bis max. 30min nach dem Training einen MK-Proteinshake mit Maltodextrin. In der letzten Zeit habe ich...
  3. Dextrose oder Salpeter?

    Dextrose oder Salpeter?: Ich hab mir mal dextrose online bestellt, naja heute ist dann ein päckchen gekommen mit einem Beutel mit weißem pulver drinne. Nur mein Problem...
  4. Maltodextrin und dextrose

    Maltodextrin und dextrose: Hallo Leute, Wollte mal dextrose ausprobieren! Maltodextrin nehm ich zurzeit immer nach dem Training. Das nächste mal wenn ich mir was bestelle...
  5. Wie viel Dextrose nach dem Training

    Wie viel Dextrose nach dem Training: Habe gelesen, dass man nach dem Training zum Whey-Shake noch Dextrose nehmen soll damit der Insulinspiegel steigt, was dann anabol wirkt, da die...