Dextrose....

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von abt, 07.10.2007.

  1. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    ich habe mal eine frage, es heist ja man soll dem körper nach dem training dextrose zuführen, allerdings steigt dadurch doch der blutzuckerspiegel rasant, dadurch steigt das insulin was wiederum die fettverbrennung senkt...?!

    ist es dann nicht besser vor dem training langkettige kohlenhydrate zu sich zu nehem?!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel

    Ja, nach dem Training Dextrose nehmen. Wie du schon geschrieben hast, steigt dadurch die Insulinausschüttung, was aber nicht die Fettverbrennung senkt. Der erhöhte Insulinspiegel sorgt vielmehr dazu, dass alle Nährstoffe, die sich im Blut befinden, schneller in die Muskelzellen gepresst werden.

    Du hast Recht, vor dem Training machen langkettige Kohlenhydrate mehr Sinn, da man so während des Trainings einen konstanten Energielevel hat.
     
  4. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    ok danke jetzt habe ich noch eine farge...
    wie neheme ich am besten essentielle fettsäuren zu mir wie z.B. Linolsäure
     
  5. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    zum Beispiel in Form von Nüssen, Fisch oder Walnußöl
     
  6. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    oki herzlichen danke ;)
     
  7. Wowa

    Wowa Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst auch Fischölkapseln als Nahrungsergänzung benutzen.....
     
  8. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Nach einer harten Trainingseinheit lechzen Deine Muskeln nach Kohlenhydraten, da durch Muskelkontraktion sog. GLUT-4 (Glukose Transporter) Proteine an der Muskelzellmembranen abgelagert werden. Die Aufnahmefähigkeit der Muskelzellen ist somit nach dem Workout drastisch erhöht. D.h. die Glukose aus dem WheyShake (+Dextrose) direkt nach dem Training wird also nicht ins Fettgewebe eingelagert, sondern füllt die Glykogenspeicher in den Muskeln und in der Leber auf. Also brauchst Dir keine Gedanken zu machen, dass Du durch diese post-workout Dextrose Körperfett anlagerst. Ebenfalls brauchst Dir hier auch keine Gedanken um erhöhten Insulinausschuss bzw. verminderte Glucagonausschüttung machen wie unser Big B schon sagte. Solche Dinge sind lediglich bei einer ketogenen Reduktionsernährung richtig relevant
     
  9. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    oki danke schonemal,

    aber ich habe noch eine frage: massephasen ohne kohlenhydrate geht das?

    und wenn ich 72kg wiege wieviel protein und wieviele kohlenhydrate bzw. fette sollte ich zu mir nehmen`?

    un jetzt noch eine kleine anmerkung, wenn ich morgens eier essen möchte allerdings nicht genug zeit habe sie zu kochen was kann ich dann machen um nicht darauf verzichten zu müssen?
    besteht beim rohen verzehr die gefahr von ungewollten nebenwirkungen?

    danke schon mal ;)
     
  10. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
     
  11. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    sind 300g Proteine
    300g Kohlenhydrate
    30g Fett genug?

    und 2900kcal?

    damit ich gute vorraussetzungen für einen guten muskelaufbau ohne zuviel fett habe?!
     
  12. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Du musst dich nicht so genau an Zahlen halten. Das sind Richtwerte. Wenn du diese ungefähr einhälst ist das schon ok.

    Wobei ich deine Verteilung nicht ganz verstehe und es nach meiner Ansicht viel zu wenig Fett und unnötig viel Protein ist. Denk dran, auch KH werden in den Fettdepots eingelagert.
     
  13. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    wie würdet ihr des ca verteilen?!
    und sind 300g proteine am tag genung?

    ach und eine vergleichbare verteiling habe ich im flex geshenen nur mit noch mehr :P
     
  14. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Die Flex ist die Bildzeitung des Bodybuildings. :mrgreen:

    Bei deinem Körpergewicht sollten 150-200g Protein ausreichen.

    Hab dir doch oben die Verteilung gepostet. Jetzt musst du das nur noch umsetzen.
     
  15. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    ich habe diese verteilung nie ganz begriffen versuchs aber mal

    wenn ich davon ausgehe dass also 2.5g protein pro körpergewicht angemseen oder empfehlenswert is, brauche ich ca 180g

    180g wären dann 50%
    100g kohlenhydrate wären um die 30%
    und 80g ("gute") fette um die 25-20%

    waäre dass dann so in ordnung?`!
     
  16. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    In Deinem Alter solltest Du Dich nicht so sehr nach irgendwelchen Werten richten sondern einfach mal futtern...Du bist im Wachstum und brauchst jeden Nährstoff den Du kriegen kannst und 100g KH sind da irgendwie etwas wenig
     
  18. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    bin jetz bei ca 400 ;)

    un mal ne frage wenn ich jetzt schauen will ob ich genung zu mir nehme wie krieg ich das raus? schau ich da auf meine gewicht zunahme? un wenn ja woher weis ich ob es nicht fett ist was ich ansetze?!

    danke ;)
     
Thema:

Dextrose....

Die Seite wird geladen...

Dextrose.... - Ähnliche Themen

  1. Maltodextrin und dextrose

    Maltodextrin und dextrose: Hallo Leute, Wollte mal dextrose ausprobieren! Maltodextrin nehm ich zurzeit immer nach dem Training. Das nächste mal wenn ich mir was bestelle...
  2. Wie viel Dextrose nach dem Training

    Wie viel Dextrose nach dem Training: Habe gelesen, dass man nach dem Training zum Whey-Shake noch Dextrose nehmen soll damit der Insulinspiegel steigt, was dann anabol wirkt, da die...
  3. Dextrose nach dem Thaiboxen?

    Dextrose nach dem Thaiboxen?: Glück auf! Ich (m, 28, 181cm, 86 kg) bin zur Zeit auf Low Carb Diät und habe auch schon ganz gute Erfolge erzielt (- 4,2 kg in knapp 4 Wochen)....
  4. Whey in Verbindung mit Dextrose

    Whey in Verbindung mit Dextrose: Guten Abends zusammen, Ich habe nun schon viel über das Whey Protein gelesen und dort geteilte Meinungen gefunden. Nun hätte ich gerne mal ein...
  5. Fragen über fragen Whey/Dextrose

    Fragen über fragen Whey/Dextrose: Hallo, ich habe mir grade jede menge Themen zum Thema Whey und Dextrose durchgelesen nur steige ich da jetzt so langsam nicht mehr durch!...