Diät, auf was muss man achten?

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von pickofdestiny, 21.01.2009.

  1. #1 pickofdestiny, 21.01.2009
    pickofdestiny

    pickofdestiny Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir etliche Threads durchgeschaut und wollte einfach mal wissen was die Diät ausmacht. Ist es eine geringe Kohlenhydratzunahme? Zudem möchte ich wissen mit welchem Lebensmittel man Thunfisch oder auch Eier am morgen ersetzen kann, da ich es schlicht und einfach nicht essen kann.
    Und noch ne Frage zum Magerquark, ich verdünne die 250g mit milich, bis er eine konsistenz wie ein yoghurt hat, und schneide ein paar äpfel hinein, verzehre in meist abends vorm schlafen gehen, sind die äpfel ok?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Batista, 22.01.2009
    Batista

    Batista Handtuchhalter

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lünen
    Äpfel sind ok,mach ich auch so.Pack nochn paar Leinsamen rein dann ist noch besser :-)

    Was man sonst essen könnte fällt mir grad nur Hüttenkäse ein...obwohl das auch kaum mit Thunfisch oder Ei zu vergleichen ist.
     
  4. #3 Anonymous, 22.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Thunfisch kann man mit jeder mageren, langsam verdaulichen Proteinquelle ersetzen, das sind vor allem Lebensmittel, die viel Casein enthalten, also Magerquark, Hüttenkäse, Harzer Roller oder eben einfach ein Casein-Pulver.

    Eier kannst du mit jeder anderen tierischen Proteinquelle ersetzen.


    Eine Diät macht ein genauer Ernährungsplan aus. Eine Reduktionsdiät ist durch ein Kaloriendefizit und eine geringe Kohlenhydrat-Zufuhr gekennzeichnet.

    Es sind eigentlich nur wenige Punkte zu beachten:

    - Pendeln, d.h. 2-3 Tage Defizit - 1 Tag Überschuss abwechselnd
    - Jeder 2.-3. Überschuss sollte ein Carb-Überschuss sein
    - Wöchentliches Defizit insgesamt anfangs 3000kcal zunehmend im Verlauf
    - Kohlenhydrat-Anteil an Trainingstagen etwa 20% dabei die Hälfte im Rahmen des Trainings verzehren, an freien Tagen 10%
    - Fettanteil 30%, möglichst nur aus Leinöl/samen, Fischöl & CLA
    - An Kohlenhydrat-Überschuss-Tagen KH-Anteil etwa 60%, Fett etwa 30g.
    - Krafttraining immer dem Cardiotraining vorziehen.
    - Alle 2-3h essen
     
  5. #4 pickofdestiny, 22.01.2009
    pickofdestiny

    pickofdestiny Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    also erst mal danke für die tollen beiträge!!!
    hab mir gestern fischölkapseln und whey protein bestellt, mein tag beginnt meist mit haferflocken in milch mit eiweißpulver vermischt, 3 stunden später vollkornbrot mit käse und nochmal nen eiweißshake, nächste mahlzeit is dann etwas größeres, an normalen tagen könnte ich also ein Hähnchen essen und an überschusstagen vllt nudeln mit napoli sauce oder so etwas ähnliches? nach dem training whey + 50g traubenzucker, vor dem schlafen gehn magerquark mit milch und nem apfel reingeschnitten


    ich komme wohl nich rundum mir meinen kcal verbrauch auszurechnen und danach die kcal der verschiedenen mahlzeiten zu berechnen?
     
  6. #5 Anonymous, 22.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, kommst du nicht drumrum, ohne Ernährungsplan wird das nichts. Haferflocken, Brot etc. müssen außer an den Carb-Überschusstagen (also alls 6-12 Tage) auch raus.
     
  7. #6 pickofdestiny, 22.01.2009
    pickofdestiny

    pickofdestiny Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    kannst du nen bestimmten kalorienbedarfrechner empfehlen? wie sollte die verteilung der kcals aussehen? den bedarf durch die anzahl an mahlzeiten teilen oder morgens mehr , abends weniger?


    edit
    habe gerade einen ausprobiert, 180cm 74kg 17jahre alt , 1stunde sehr schwere belastung hab ich genommen, für 1 stunde training oder kardio
    grundumsatz liegt bei 1876 gesamtumsatz bei 4104, is das realistisch? machen die 1 stunde training soviel aus? also das doppelte an kcal?

    danke nochmals für die hilfe
    baut man trotz diät ein bisschen muskelmasse auf bzw wandelt man das fett in muskelmasse um?
     
  8. deus

    deus Hantelträger

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ist nicht realistisch, dein Bedarf dürfte bei knapp 3000 liegen, eher weniger.

    Fett lässt sich nicht in Muskelmasse umwandeln. Durch die Diät wirst du Fett verlieren, und im besten Fall, etwas Muskeln zulegen.
     
  9. #8 DeNNiS08, 22.01.2009
    DeNNiS08

    DeNNiS08 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    was esst ihr wenn ihr nicht satt werdet?^^
    ________
    GM FOODS
     
  10. #9 machodijai, 22.01.2009
    machodijai

    machodijai Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Man wartet bis zur nächsten Mahlzeit!
    Mache seit knapp 2 Monaten eine Defi und es ist teilweise echt hart, besonders das Training. Und die Portionen kommen einem so extrem lächerlich vor, aber es hilft alles nichts.. ;)
    Dafür sehe ich schon entsprechende Ergebnisse und das ist meine Motivation. Noch knapp 2 Wochen und der Aufbau kann beginnen. *freu*
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Anonymous, 22.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    In der Defi spielen so Sachen wie Hunger und satt keine Rolle. Ob ich jetzt Hunger hab, ändert ja nichts daran was auf dem Ernährungsplan steht, also hat es auch keinen Einfluss...
     
  13. #11 DeNNiS08, 23.01.2009
    DeNNiS08

    DeNNiS08 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    :( dachte ihr h?ttet vll nen tip was man da einschieben k?nnte^^ obst bringt da auch end wirklich viel :/
    ________
    Lakewood assembly
     
Thema: Diät, auf was muss man achten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bodybuilding ohne ka

Die Seite wird geladen...

Diät, auf was muss man achten? - Ähnliche Themen

  1. Diät,Muskelaufbau

    Diät,Muskelaufbau: Hi,bin gerade dabei eine Diät zu machen,wollte wissen was ihr davon haltet. Ich trainiere 3-4 mal die Woche. 30-40 min Cardio,1h Krafttraining....
  2. Meine Anabole Diät 2016

    Meine Anabole Diät 2016: Hallo an alle Muskelpower-User. Nach langer Abstinenz habe ich mich entschlossen, mal wieder etwas aktiv zu werden. Wie ihr dem Threadtag...
  3. Abnehmen mit Kraft und Ausdauersport + Diät. Wie schnell kann ich meinen Körperfettanteil reduzieren

    Abnehmen mit Kraft und Ausdauersport + Diät. Wie schnell kann ich meinen Körperfettanteil reduzieren: Hallo. Ich trainiere 5 Tage die Woche. 2 x Kraftsport (LOOX Ganzkörperplan: 10 min Aufwärmen, Brustpresse, Laztugmaschine, Ruderzugmaschine,...
  4. Diät und Massephase

    Diät und Massephase: Ja, das Thema ist wahrscheinlich oft diskutiert und es wird jedesmal die selbe Antwort gegeben. Trainiere und das Fett geht von alleine weg,...
  5. VC-Diät

    VC-Diät: Hallo Leute, ich weiß, dass Ronnix diese Diät schonmal gemacht hat und damit gut gefahren ist, aber ansonsten habe ich keine Erfahrungswerte oder...