Diät Plan

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von aTrax, 23.03.2010.

  1. aTrax

    aTrax Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Engen
    Hallo Zusammen,

    möchte die nächsten Wochen meine dritte Diät starten, die Diäten davor waren nur mäsige erfolgreich unteranderem auch wegen einer OP.
    Nun möchte ich endlich mal einen Erfolg haben und habe mich auch ein bischen besser mit dem Thema "Fettverlust" ausseinander gesetzt.
    Kurz zu meiner Person, bin ca. 1, 73 m, 73 Kilo schwer und mein Körperfettanteil liegt bei schätzungsweise bei 20%.

    Ich werde 4 mal die Woche Krafttraining (2er Split Unter/Oberkörper) und 2-3 mal Ausdauertraining bzw. Intervalltraining direkt nach den Workouts machen.
    Ernährungstechnisch wollte ich komplett auf KH verzichten, mit der Ausnahme von Traubenzucker direkt nach dem Training und einer Banane für die Kraft vor dem Training.

    An Ergänzungsmittell dachte ich an: Whey, Vitamintabletten, Fischöl, Koffein, Aminos, L-Arginin, Zink und Casein.


    Und so habe ich mir meine Ernährung vorgestellt:




    6.00 Uhr

    Whey in Wasser oder (Rührei aus 2 ganzen Eier und 3 Eiweiss). 2 kapseln Fischöl


    9.00 Uhr

    200 gr.Quark mit Erdnusbutter oder (Thunfisch mit Mirakel Wip light)


    12.00 Uhr

    Fleisch oder Fisch mit Gemüse mit Olivenöl und 2 Kapseln Fischöl


    14.30 Uhr

    200 gr.Quark


    16.30 Uhr. (vorm Training)

    Whey in Milch und eine Banane, Zink, 200 mg Koffein, Vitmanintablette


    18.00 Uhr 8 nach dem Training)

    Whey in Wasser mit 60 gr. Dextrose und 5gr. Creatin


    20.00 Uhr

    Fleisch oder Fisch mit Gemüse oder Salat mit Olivenöl und 2 Kapseln Fischöl.

    22.00 Uhr

    Casein in Milch mit Leinöl



    Ich werde jeden Samstag einen Refeed Tag machen mit drei Schummelmahlzeiten ( Mc. Donalds, pizza, Döner).

    Werde aber Morgens und Abends Proteinshakes nehmen, oder meint ihr das ist zuviel geschummelt ?? :)


    So das wars mal im glaub ich, ich hoffe ich hab nichts vergessen.

    Wie findet ihr den Ernährungsplan, was würdet ihr anderst machen bzw. wo gibts verbesserungen?

    Würdet Ihr andere Ergänzungmittel nehmen bzw. welche hinzufügen?


    Würd mich freuen wenn ihr mir ein bischen weiterhelfen könnetet ;)


    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.896
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    der ep sieht ganz gut aus. beim schummeltag würde ich das fastfood auf eine mahlzeit begrenzen und den rest überwiegend komplexe kh verzehren.

    das intervalltraining nach dem workout evtl. gegen leichtes cardio tauschen. richtig ausgeführt ist hiit körperlich sehr belastend und kann nach dem krafttraining schnell in den katabolen zustand führen.
     
  4. aTrax

    aTrax Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Engen
    ok, dann werde ich das Intervalltraining auf einen freien Tag legen und nach dem Workout 20-30 min locker Rad fahren.

    Ist es ok wenn mein Schummeltag ungefähr so aussieht?


    9.00 Uhr

    Whey shake


    10.00 Uhr

    2-3 Brötchen mit Räucherlachs und Banane dazu zuckerfreier Pudding.


    13.00 Uhr

    Ente oder Fisch mit Reis und Gemüse.


    16.00 Uhr

    200 gr. Quark


    20.00 Uhr ´

    Döner, Pizza oder Burger


    23.00 Uhr

    Caseinschake mit leinöl
     
  5. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.896
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    wäre natürlich besser das fastfood auf die mitte des tages zu verlegen, aber alles in allem so machbar.
     
  6. #5 Butters, 25.03.2010
    Butters

    Butters Eisenbieger

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Am Refeed auch nicht zuviel Eiweiß!
    Warum kannst du hier sehr gut nachlesen:
    http://myogenic.de/wiki/praxis:refeed

    Achso und pass auf mit deinem Miracel Whip Light, da sind trotzdem massig Kalorien drin. Ebenso wie bei der Erdnussbutter, auch da sind viele Kalorien + trans-Fettsäuren.
     
  7. aTrax

    aTrax Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Engen
    alles klar, ich danke euch Jungens ;)
     
  8. aTrax

    aTrax Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Engen
    so Leute Diät läuft eigentlich ganz gut, hab 6 Kilo abgenommen, nun hab ich aber noch 2 Fragen:

    Ich trinke 2 mal täglich Milch mit Whey und Casein ( vor dem Training bzw. vor dem schlafen gehen).

    sollte ich nicht lieber die Milch durch Wasser tauschen, da die Milch, Milchzucker enthält?

    Und wie siehts bei den anderen Milchprodukten aus wie z.b Quark?

    Ausserdem wollte ich wissen ob ich beim Kochen das Salz weglassen sollte.

    Würde mich über Hilfe freuen ;)

    Gruss
     
  9. aTrax

    aTrax Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Engen
    niemand ein Tipp wegen der Milch?
     
  10. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    MMn kannst du das mit der Milch lassen. Milch und die paar Kohlenhydrate sind doch egal... Außerdem nimmst du ab, wenn du ein Kaloriendefizit hast. Dann wird eben aus dem Körperfett die fehlende Energie gezogen. Mit nem (zu starken) Kalorienüberschuss setzt man Fett an.
    Sind einfach so 2 "Grunddinge". :mrgreen:

    Und wenn du grenzwertig in der Defi mit dem Defizit am Überschuss bist und du Kalorien einsparen musst, dann tausch Milch mit Wasser.
    Aber wie gesagt, Milch sollte eigtl kein Problem sein.

    Und gut trainieren, dann passt das schon. ;)

    Viele Grüße
     
  11. #10 T3rmiTr4X, 11.05.2010
    T3rmiTr4X

    T3rmiTr4X Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    das bisschen zucker wird dich nicht umbringen... ;) also... wenn du schon bei magerquark und milch darauf achtest... na dann gute nacht ^^ dann kannste ja kaum noch was essen :D

    mach dir bei milch (1,5%) und magerquark mal keine gedanken... kannst du ohne schlechtes gewissen weiter nehmen ;-)
     
  12. aTrax

    aTrax Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Engen
    ok danke ;)

    hatte schon angst um meine leckeren casein shakes vor dem schlafen gehen :)


    wie ist es eigentlich nach der Diät, kann ich gleich alles wieder essen ohne fett anzusetzen oder sollte ich mit wenigen hochwertigen Kohlenhydraten anfangen?
     
  13. #12 T3rmiTr4X, 14.05.2010
    T3rmiTr4X

    T3rmiTr4X Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wenn du angst hast direkt was anzusetzen, dann steiger dich langsam...

    Bau zuerst komplexe Kohlenhydrate mit in dein Frühstück oder zum Mittagessen ein... dann wirste ja nach relativ kurzer Zeit sehen, ob du was ansetzt oder nicht ;-)
     
  14. aTrax

    aTrax Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Engen
    So nun bin ich fast am Ende meiner Diät angekommen, in 4 Wochen gehts in Urlaub und wollte euch mal fragen auf was es in den letzten Wochen ankommt.

    Ich habe einiges abgenommen bin aber noch nicht ganz zufrieden mit meinem Six Pack und Muskeln sehen noch sehr flach aus.

    Was sollte ich eurer Meinung nach die letzten 4 Wochen ändern?

    Ein Arbeitskollege empfahl mir auf Milchprodukte und Casein zu verzichten und Mittags eine Portion Reis einzubauen.

    Was meint Ihr dazu?



    grüße
     
  15. #14 Mülheimer26, 27.06.2010
    Mülheimer26

    Mülheimer26 Newbie

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    wenn du joggen gehst dann brauchse dir keine gedanken drüber machen xD
    ich könnte alles essen was ich will da ich alle 2 tage 10-15 km joggen gehe :-D
    ich weiß net ob das so richtig ist auf milchprodukte zu verzichten hmm...
    aba jeder muss gucken wie er selber klar kommt mit sich und seinem eigenem körper jeder ist anders...
     
  16. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Moin!

    @Mühlheimer26:
    Was hat Joggengehen mit Ernährung zu tun? Nur weil du jeden zweiten Tag lange Laufen gehst, heißt das nicht, dass du essen kannst was du möchtest. ;) Wenn du so viel isst, dass du immer 1000Kalorien im Überschuss bist, wirst du trotzdem fett werden.
    Da hilfts Joggen auch nicht so sehr. :-)

    Zu 1: Wenn das Fett gut weg geht, dann lass es so wie es ist. Nach der Defi kannst du ja einfach weitertrainieren und dann kommen die Muskeln (auch dein Sixpack :mrgreen: ) von alleine.

    Zu 2: Reis hat halt viele viele Kohlenhydrate und ist daher ziemlich kalorienreich. Wenn bis jetzt alles gut läuft, behalte die Ernährung einfach bei. Ich wüsste jetzt auch nicht, warum man auf Milchprodukte verzichten sollte. ;)

    Viele Grüße
     
  18. #16 Mülheimer26, 27.06.2010
    Mülheimer26

    Mülheimer26 Newbie

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    ja wenn einer wirklich soviel am essen ist und viel fettiges dann braucht man sich au net wundern :D
    das mit den joggen gehen war an normale leute gerichtet die normal essen tuen und gesund :D

    und das mit dem essen was ich will heißt jetz net das ich 200 pizzen, 300 torten am tag esse sondern halt mir was mehr erlauben kann als wenn ich kein sport machen würde...
     
Thema:

Diät Plan

Die Seite wird geladen...

Diät Plan - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Low Crab Diätplan

    Hilfe bei Low Crab Diätplan: Hallo, also erst mal hier zu mir! Alter:17 Größe:183 Gewicht:80 Kg Training: Definition 4x die Woche + Cardio KFA= unbekannt würde gern ein Bild...
  2. Diät Ernährungsplan + Allgemein Ernährungstipps

    Diät Ernährungsplan + Allgemein Ernährungstipps: So, ab morgen soll es den Kilos an den Kragen gehen. Ich will aber nicht nur eine Diät einschieben, sondern zusätzlich Infos/Tipps für eine...
  3. Diät Ernährungsplan

    Diät Ernährungsplan: Hallo an alle Ich habe vor da ja der sommer schon wieder vor der tür steht den winterspeck ( der letzten jahre :D) los zu bekommen. Zu meiner...
  4. Diätplan für die Freundin

    Diätplan für die Freundin: Moin Moin, Meine Freundin will abnehmen,das Problem ist aber wie meistens,wenn man noch zuhause wohnt,dass die restliche Familie nicht mitzieht....
  5. Diätplan

    Diätplan: Hey Community, Also ich bin schon seit 1.1.11 auf Diät. Ich hab mein Essverhalten ratikal verändert, vorallem die Zwischenmahlzeiten (süß)...