Diät plus Muskelerhaltung/Aufbau/ Festigung

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Chriss0r, 23.11.2006.

  1. #1 Chriss0r, 23.11.2006
    Chriss0r

    Chriss0r Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oyten bei Bremen
    Also wie in einem anderen Thread schon geschrieben bin ich zur Zeit dabei eine etwas größere Defi zu machen^^ das heißt im grunde genommen eigentlich um abzuspecken

    189 mit 89kg - Foto bald zwecks vergleich

    Zur Zeit hab ich meine Ernährung umgestellt und versuche möglichst wenig KCal und KHs zu mir zu nehmen und stattdessen leg ich sehr viel Wert auf Eiweiss - zur Zeit hab ich zwar keinen guten Shake aber Whey ist bestellt.

    Ernährung:
    Wenig Roggenbrot
    Haferflocken
    Magerkäse ( 17%Fett von Du darfst oda so, der schmeckt wenigstens noch nach käse und hat 34% Eiweiß )
    Magerquark
    Hüttenkäse ( dachte nich, dass der soo lecker ist )
    Apfel,Mandarinen und alle Art von Gemüse ( Spinat, Blumenkohl, Mören, Brocolli )
    ab und an Zwieback und Knäggggggggggggggebrot, aber weniger wegen den KHs
    Putenbrust

    nun zu meiner Frage: wie siehts aus mit Nudeln, ich hab mir heute extra Eiernudeln mit relativ wenig fett besorgt
    Nährwerte pi mal daumen
    32% Eiweiß 36% KH 3,2 % Fett
    sind die nudeln besser als die aus Hartweizen ? Welche soll ich essen, da ich auf nudeln steh :D

    Supplements:
    Fischöl Kapseln
    L-Carnitin
    VitaminC+Zink
    Whey Pro
    und OPC ( http://de.wikipedia.org/wiki/Oligomere_ ... ocyanidine oder http://www.bioprophyl.biz/shop/OPC_120_ ... XgodmC4m0A )

    Sportplan:
    Montags:
    Scottcurls
    Butterfly
    Rudern
    Schulter
    Trizeps
    Lat
    und noch Bankdrücken ( vll noch schräges Bankdrücken für die obere Brust ?? )

    danach Stunde Spinning ( also Cardio )

    Dienstags:
    Spinning

    Mittwoch:
    Plan von Montag ohne Spinning

    Donnerstag
    Schulsport ( Fitness 1.5 Stunden also meist Ausdauersport oder Zirkeltraining )
    Spinning

    Freitag
    Plan von Montag ohne Spinning - manche geräte zweimal


    Dazu 5 mal die Woche Bauchmuskeltraining
    3x20 Crunshes
    3x20 Crunshes rechts und links
    3x20 Beinheben im liegen

    das hat schon ganz gut was gebracht - ich spüre schon " viel " muskeln unter dem noch vorhandenen Fett


    Was sollte / könnte ich ändern und welche Supps / Nahrungsmittel wären noch sinnvoll.
    Ich time es auch so, dass ich vorm Training versuche immer KHs zu mir zu nehmen und dabei nen Shake und danach nen Shake einzuwerfen damit meine Muskeln sich gut versorgt fühlen.. weiß nich obs was bringt :D

    danke fürs lesen und für mögliche Antworten
    mfg Chris
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 faithless, 23.11.2006
    faithless

    faithless Eisenbieger

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    5x die woche bauchtraining :freu:
    das is ja abartig :kreisend: macht mein bauch nicht mit
    89kg auf 1,89 is doch nicht zuviel oder is das "schlecht verteilt"?
     
  4. #3 Chriss0r, 23.11.2006
    Chriss0r

    Chriss0r Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oyten bei Bremen
    meiner liebt es gerade zu, zwar hab ich wenn ich zu bett geh noch bissle "nachbrennen" aber morgns is alles in ordnung

    schlecht verteilt, ich mach bald foto :D

    edit: was mich am meisten stört, is das fett auf den Brustmuskeln... das lässt die Brust immer so Groß aussehen.. aber naja lokal kriegt man das schlecht weg :D
     
  5. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    5x/ Woche Bauchtraining ist etwas muchó. Mach mal lieber 3-4x/ Woche und versuch Deinem Bauch immer 48 Std. Pause zwischen gezielten Workouts zu geben. Wirst nach ´ner Weile feststellen, daß das wesentlich effektiver ist.
     
  6. #5 Big "lash" A, 23.11.2006
    Big "lash" A

    Big "lash" A Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    @ Chriss0r

    Ich sehe dich ernährungstechnisch total unterversorgt. Kohlenhydrate zu streichen und dabei auch noch die Fettzufuhr zu verrinngern sehe ich als Fehler. Das Supplement mit den Fischöl Kapseln sehe ich daher als völlig unnötig. Ich sehe auch keine wirkliche Linie.
    Du willst abnehmen aber auch an Muskeln verlieren? Sicher nicht.

    Entweder machst Du eine anabole Diät, die aus Fetten und Eiweissen und einem geringen Anteil an Kohlenhydraten besteht und nimmst hier Fischöl Kapseln oder Du richtest deine Kalorien unter 2500 mit einer moderaten Menge an KH`s , Eiweissen und Fetten. Denn Du willst ja nicht zu viel an Muskeln verlieren.

    Deine jetztige Aufstellung wird zwar Gewichtverlsut einbringen. ABer der Verlust wird sich eher in Muskeln als in Fett wiederspiegeln.

    Bitte liste mal deinen Ernärhungsplan wie Du ihn dir vorstellst mit Uhrzeit Menge usw.

    Dann wird dir auch besser geholfen.

    Gruß Big A
     
  7. #6 Chriss0r, 23.11.2006
    Chriss0r

    Chriss0r Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oyten bei Bremen
    Morgens 8.00 Vollkorntoast mit Schokostreusel ( wenig ) - täglicher Bedarf an süßem gedeckt

    In der Schule - Äpfel ( 3 )

    Nach hause ( in den letzten Tagen, da kaum Zeit nur 2 Schüsseln Haferflocken mit Müsli oder Vollkornbrot mit Hüttenkäse, Dill und Magerkäse )

    Zwischendrin mal 3 "Scheiben" Zwieback oder 3-4 Scheiben Knächebrot

    Abends Putenfleisch ( 150g hats wohl immer ) mit Gemüse ( Spinat zum Beispiel eine Tiefkühlpackung )

    Zwischendurch bis zum Schlafengehen Magerquark

    dann natürlich die Shakes und recht viel Obst ( Weintrauben, Äpfel und Mandarinen )

    würde es also reichen wenn ich einer nahrung am tag noch KHs hinzufüge, sei es durch Reis, Kartoffeln oder Nudeln als Beilage?
     
  8. #7 Anonymous, 24.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Bau Mittags lieber noch eine vernünftge Mahlzeit ein wie Geflügel oder Fisch mit Reis un Gemüse. Auch die Äpfel in der Schule reichen nicht aus, hier sollten Vollkornbrote, Haferflocken, oder Reiswaffeln additiv her.
     
  9. #8 Big "lash" A, 24.11.2006
    Big "lash" A

    Big "lash" A Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe da immer noch keine Linie. Vielleicht bin ich auch gerade blind.

    1. Mahlzeit

    Eiklar
    Erdnüsse
    Eiweisspulver
    Haferflocken
    Milch

    2. Mahlzeit

    Huhn
    Nudeln
    Paranuß
    Ananas

    3. Mahlzeit

    Thunfisch
    Gemüse
    Nudeln


    4. Mahlzeit

    Eiweisspulver
    Banane

    5. Mahlzeit

    Hähnchen Brust
    Apfel

    Kcal 2400

    Bei dieser Aufstellung kann man zusätzlich Fischölkapseln benutzen. Denn hier wird nur das Eiweiss und die Fette geachtet. Kohlenhyrate sind hier eher schnellere anstatt komplexe. also eher nebensächlich. Nach dem Austehen für das Auffüllen der Speicher und das gleiche nachdem Training.

    Passt man hier das Training richtig an mit 4-5 mal die Woche Cardio und Gerätetraining kann man gut an Fett verlieren und den Verlust an Muskeln gut einschränken. Ich habe mit dem Plan und gutem Training 5kg Fett in 7 Wochen verloren.

    Supplements wie BCAA´s und Amino´s schützen den Muskel gut. Was man auch sehr gut nebenbei essen kann ist Gemüse. Man muss es soagr nicht von den Nährwerten her beachten, da sie Ballaststoffe sind.

    Ich hoffe ich konnte eine Linie aufweisen, wie ein Diätplan aussehen kann.

    Gruß Big A
     
  10. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)

    Ich hab da eher das Problem, dass ich nicht einmal seit paar monaten mehr 5 x inna woche trainieren war....
    ich war seit fast 2 monaten fast garnicht...
    bzw. garnicht!!!
    muss abe rnun wieder...
    dementsprechend is bei mir alles noch schwabbelliger als so schon=(
     
  11. #10 Chriss0r, 25.11.2006
    Chriss0r

    Chriss0r Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oyten bei Bremen
    ich möchte aber keine anabole/Atkinsdiät Diät mit Fett als Nahrungsbestandteil machen sondern das ganze begrenzen... also
    Energiereduzierte Mischkost nur da gesenkter Anteil an Fett und mehr Eiweiß da Muskelerhaltung - Fischöl nur fuern paar gute fette
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. joker

    joker Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Warum schließt du die anabole diät kategorisch aus???Habe auch am anfang gedacht das das ja nicht klappen kann und mögliche nebenwirkungen (konzentrationsschwierigkeiten) ....Aber dann hab ich es einfach mal versucht und einfach nur super absolut empfehlenswert.Keine Nebenwirkungen keinerlei nebenwirkungen, praktisch kein hungergefühl (auch nicht nach dem training),kein heißhunger und es gibt ja auch noch ladetage :mrgreen:

    Die leistungen konnte ich während der zeit auch gut steigern also habe ich sogar noch muskeln aufgebaut,hab jetzt zwar nicht soviel fett verloren aber an mir ist auch nicht wirkli8ch viel fett dran.natürlich muss man sich wegen dieser diät mal öfter einen dummen spruch anhören aber dann spannste einfach deinen Bizeps an und es ist ruhe :biggrin:

    Also man soll diese diät nicht schon von vorn herein abschreiben denn den verusch ist es auf jedenfall wert
     
  14. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)
    Ohhh... Okay... Dann schon :biggrin:
     
Thema:

Diät plus Muskelerhaltung/Aufbau/ Festigung

Die Seite wird geladen...

Diät plus Muskelerhaltung/Aufbau/ Festigung - Ähnliche Themen

  1. Plus Minus Diät

    Plus Minus Diät: Hat von euch schon mal jemand die Plus Minus Diät ausprobiert? Will diese evtl. demnächst mal ausprobieren. Ich drück mich nur zur Zeit, weil...
  2. Diät,Muskelaufbau

    Diät,Muskelaufbau: Hi,bin gerade dabei eine Diät zu machen,wollte wissen was ihr davon haltet. Ich trainiere 3-4 mal die Woche. 30-40 min Cardio,1h Krafttraining....
  3. Meine Anabole Diät 2016

    Meine Anabole Diät 2016: Hallo an alle Muskelpower-User. Nach langer Abstinenz habe ich mich entschlossen, mal wieder etwas aktiv zu werden. Wie ihr dem Threadtag...
  4. Abnehmen mit Kraft und Ausdauersport + Diät. Wie schnell kann ich meinen Körperfettanteil reduzieren

    Abnehmen mit Kraft und Ausdauersport + Diät. Wie schnell kann ich meinen Körperfettanteil reduzieren: Hallo. Ich trainiere 5 Tage die Woche. 2 x Kraftsport (LOOX Ganzkörperplan: 10 min Aufwärmen, Brustpresse, Laztugmaschine, Ruderzugmaschine,...
  5. Diät und Massephase

    Diät und Massephase: Ja, das Thema ist wahrscheinlich oft diskutiert und es wird jedesmal die selbe Antwort gegeben. Trainiere und das Fett geht von alleine weg,...