Diät und Massephase

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von mynote, 07.12.2015.

  1. mynote

    mynote Newbie

    Dabei seit:
    07.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das Thema ist wahrscheinlich oft diskutiert und es wird jedesmal die selbe Antwort gegeben. Trainiere und das Fett geht von alleine weg, jedoch ist das bei mir nicht so einfach möglich.

    Ich bin Informatiker und sitze den ganzen Tag. Ernährung ist bei mir ein Thema das sehr schwer zu halten ist. Durch Stress und 85 Stunden-Woche ist es noch schwerer einzuhalten.

    Nun will ich nach einer Trennung endlich für mich entscheiden was richtig und wichtig ist und mein Körper in Form bekommen.

    Nun aber das große Problem. Ich habe eigentlich relativ gut trainierte Arme. Das beinhaltet, Bizeps, Trizeps, Schultern. Auch Rücken und Brust sind gut trainiert und als Einstieg schon optimal. Leider ist es aber so, dass ich durch meine Haltung und Ernährung in den Jahren sehr stark Fett am Unterbauch angesammelt habe. Aber auch an der Brust, welche zwar relativ in Form ist, aber sehr einer angehenden gynäkomastie ähnelt ist zu meckern.

    Nun habe ich bei 1,77 mit 83KG in 4 Wochen _mehrmals_ bis unter 70kg gemagert. Durch Almased (Einstieg) und danach Fit&Feel Good Turbodiäten und täglichen Cardio + Krafttraining ging ich bis an meine Grenzen. Psychisch und physisch.


    Die Erfolge kamen, aber leider negativ. Ich wanderte auf 70KG und meine Trainingsstärken gingen in den Keller. Ich habe dann mit Kreatin-Kuren (7 TAge, 4x 6mg, danach 5mg täglich) entgegengewirkt und konnte wenigstens meine Gewichte halten in dieser Phase.

    Jedoch war das PRoblem folgendes. Egal wie stark ich abmagerte und trainierte, egal wie Eiweißreich meine Ernährung war, die Arme wurden weniger, die Brust kleiner, das Fett blieb.

    Nun wollte ich es anders probieren. Eiweißreiche Ernährung, Massephase und einfach trainieren. Die Arme kamen wieder zum Teil, jedoch das Fett wurde mehr.

    Nun ist meine Frage. Welche Methoden würdet ihr einhalten? Diät schön und gut, aber ... die Erfolge waren eben sehr negativ. Trozt Magerquark bzw Eiweiß vor dem schlafen.

    Anliegend noch ein Foto. Ignoriert bitte das Gesicht, Tattoos usw...

    Liebe Grüße

    PS: Ich hatte einen 3er-Split + an 2 weiteren Tagen Cardio (Laufen, Schwimmen)
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    hi,

    aktuell sehe ich bei dir nichts, was eine diät rechtfertigen würde. ernähre dich sauber und ausgewogen(mischkost, leichter kcal-überschuss) und gestalte dein training 3-4x die woche mit einem alternierenden gk-plan bestehend aus komplexen grundübungen.

    der grösste fehler, den du in der vergangenheit begangen hast bestand in den sogn. "crash"-diäten, also sehr schneller gewichtsverlust in sehr kurzer zeit. der körper versucht seine autonomen reserven(depofett) zu schützen und verbrät dann erst mal wasser und muskelprotein, was sich in der abfallenden kraftleistung bemerkbar macht.

    mfg
     
  4. #3 Fitterfit, 07.12.2015
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Um es etwas verständlicher aus zu drücken was amano meint ist.
    Der Körper reagiert mit Muskelabbau auf Diäten, weil er die Muskeln die er nicht versorgen kann und auch nicht benötigt einfach abbaut. Das erklärt den schnell Gewichtsverlust weil Muskeln schwere sind als Fett.
    Zudem drückt der Körper das überschüssige Wasser aus dem Körper was durch den abbaut der Zellen entsteht.
     
  5. mynote

    mynote Newbie

    Dabei seit:
    07.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen dank für die schnelle Antworten.

    Meine Sorge ist es, dass wenn ich normal und sauber weiter mache, Muskeln aufgebaut werden, jedoch die Fettreserveren nicht verbrannt werden.

    Gerade an der Brust und Unterbauch. Sonst habe ich quasi kein Fett.
     
  6. #5 Aburatsubo, 29.12.2015
    Aburatsubo

    Aburatsubo Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    70
    Kniebeuge (in kg):
    120
    Kreuzheben (in kg):
    170
    Bankdrücken (in kg):
    115
    Wenn du dein kcal plus nur um die 300 kcal fährst dann wirst du ziemlich sauber aufbauen und durch das mehr an Muskeln steigt dein Grundumsatz und das definieren fällt leichter.
     
  7. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Diät und Massephase

Die Seite wird geladen...

Diät und Massephase - Ähnliche Themen

  1. Diät stagniert, Übergang zur Massephase sinnvoll?

    Diät stagniert, Übergang zur Massephase sinnvoll?: Hi allerseits, ich bin seit knapp 5 Monaten (mit Pause über Weihnachten) in der Defiphase, nach SFBson's Mischkostplan. Konnte auch sehr gute...
  2. Diät,Muskelaufbau

    Diät,Muskelaufbau: Hi,bin gerade dabei eine Diät zu machen,wollte wissen was ihr davon haltet. Ich trainiere 3-4 mal die Woche. 30-40 min Cardio,1h Krafttraining....
  3. Meine Anabole Diät 2016

    Meine Anabole Diät 2016: Hallo an alle Muskelpower-User. Nach langer Abstinenz habe ich mich entschlossen, mal wieder etwas aktiv zu werden. Wie ihr dem Threadtag...
  4. Abnehmen mit Kraft und Ausdauersport + Diät. Wie schnell kann ich meinen Körperfettanteil reduzieren

    Abnehmen mit Kraft und Ausdauersport + Diät. Wie schnell kann ich meinen Körperfettanteil reduzieren: Hallo. Ich trainiere 5 Tage die Woche. 2 x Kraftsport (LOOX Ganzkörperplan: 10 min Aufwärmen, Brustpresse, Laztugmaschine, Ruderzugmaschine,...
  5. VC-Diät

    VC-Diät: Hallo Leute, ich weiß, dass Ronnix diese Diät schonmal gemacht hat und damit gut gefahren ist, aber ansonsten habe ich keine Erfahrungswerte oder...