dickmacher süßstoff??

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Anonymous, 26.03.2008.

  1. #1 Anonymous, 26.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Durch die fehlenden Kalorien im Süßstoff verdaut der Körper Mahlzeiten weniger effektiv und macht gleichzeitig Appetit auf mehr, so eine US-Studie an der Purdue-Universität in West Lafayette.

    Die beiden Forscher Susan Swithers und Tery Davidson fütterten für ihre Studie Ratten mit Joghurt, der einmal mit Süßstoff (genauer: Saccharin) und einmal mit normalem Zucker gesüßt war. Ergebnis: Die Ratten, die Saccharin gefressen hatten, wurden im Vergleich zur anderen Nager-Gruppe dicker. Grund: Der Körper nimmt bei Süßstoff zwar Süße, aber keine Kalorien auf. Diese Verbindung sei laut den Wissenschaftlern jedoch wichtig, damit der Körper die Verdauung antreibt. Durch Süßstoff läuft diese nicht auf Hochtouren, Mahlzeiten werden demnach schlechter verwertet.

    Auf lange Sicht sind Diät-Produkte mit Süßstoff laut Swithers und Davidson die schlechtere Wahl, wenn es ums Abspecken geht. Interessant: Die beiden Forscher betonen jedoch auch, dass die Reaktion des Körpers auf Saccharin verändert werden kann. Wer sich dem bewusst sei, könne negativen Folgen entgegenwirken.

    was meint ihr dazu??
    Quelle men's health
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 26.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wurde schon oft proklamiert, wurde auch in 1-2 Studien gezeigt, gilt inzwischen - bezogen auf den Menschen - ziemlich sicher als Schwachsinn. Den Unsinn hat mir meine Mutter auch nahe gelegt, als sie sah dass ich Süßstoff verzehre, ich entgegnete, dass sie wohl keine Person mit weniger Fett am Körper kennt als mich.

    Fakt ist, dass all das bei bewusster Ernährung völlig egal ist. Wir sind ja keinen pubertierenden Mädchen mit einem Schokolade-Problem die alles versuchen um ihre unkontrollierbaren Bedürfnisse in den Griff zu bekommen, sondern ernähren uns gezielt, von daher wäre es sogar egal wenn es diese tendenz zur Überanpassung geben würde.
     
  4. #3 Schokoriegler, 26.03.2008
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    das dumme mit den studien aus den usa ist, das die teilweise alles irgendwie hinbiegen könne und aussagen treffen können wie sie wollen.

    änlich einer statistik da fragt man sich am anfang auch ........was will ich eigentlcih aussagen.
     
Thema:

dickmacher süßstoff??

Die Seite wird geladen...

dickmacher süßstoff?? - Ähnliche Themen

  1. Zählt Wasser mit Süßstoff zur Trinkmenge?

    Zählt Wasser mit Süßstoff zur Trinkmenge?: Hi Leute, man muss den Körper mit ungefähr 3-4 Litern Wasser pro Tag hydriert halten ganz klar! Ich mache öfter ein bisschen Süßstoff mit...
  2. Süßstoff gut oder schlecht?

    Süßstoff gut oder schlecht?: Hallo zusammen, Das Ziel bei meiner aktuellen Ernährung/Training ist, Fett abzunehmen bei Gleichzeitigem Muskelaufbau. Allerdings wohn ich noch...
  3. Mindert Süßstoff den Muskelaufbau?

    Mindert Süßstoff den Muskelaufbau?: Süßstoff beeinflusst ja irgendwie den Insulinspiegel und der widerrum den Muskelaufbau, habe ich gehört. Oder ist das Quatsch?:)
  4. Alternative zu Süßstoff

    Alternative zu Süßstoff: Hey Leute, ich nehm meinen Magerquark abends immer mit Süßstoff zu mir. Leider krieg ich seid kurzem davon Kopfschmerzen und will den Süßstoff...
  5. Süßstoff gesundheitsschädigend?

    Süßstoff gesundheitsschädigend?: Hi Freunde! Ich mache mir meinen Magerquark (250g Box) immer mit einem Teelöffel voll Süßstoff und 30g Leinsamen. Habe jetzt schon öfters...